DTAD

Ausschreibung - Büromöbel in Göttingen (ID:11914176)

Übersicht
DTAD-ID:
11914176
Region:
37075 Göttingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Möbel, Einrichtung, Büromöbel, Schulmöbel, -Einrichtung
CPV-Codes:
Büromöbel , Tische, Schränke, Schreibtische und Bücherschränke
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Ziel der Ausschreibung ist, die Beschaffung des laufenden Bedarfs an Büromöbeln, insbesondere Schreibtische, Container, Schränke und Regale zu beschaffen. Beabsichtigt ist eine Rahmenvereinbarung...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.05.2016
Frist Vergabeunterlagen:
09.06.2016
Frist Angebotsabgabe:
16.06.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Universitätsmedizin Göttingen (UMG), Georg-August-Universität, Stiftung öffentlichen Rechts
Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen
Frau Regina Heddergott
Telefon: +49 551-399798
Fax: +49 551-391309798
E-Mail: Regina.Heddergott@med.uni-goettingen.de
http://www.med.uni-goettingen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rahmenvereinbarung über die Lieferung und Montage von Büromöbeln.
Ziel der Ausschreibung ist, die Beschaffung des laufenden Bedarfs an Büromöbeln, insbesondere Schreibtische, Container, Schränke und Regale zu beschaffen.
Beabsichtigt ist eine Rahmenvereinbarung mit einem oder mehreren Wirtschaftsteilnehmern über die Rabattierungen von Werkspreislisten verschiedener Hersteller (Lieferantenabhängig). Die Laufzeit der Rahmenvereinbarung beträgt 24 Monate. Sie beginnt am 1.8.2016 und endet am 31.7.2018. Als Option kann eine einmalige Verlängerung um 12 Monate vereinbart werden. Der Rückgriff auf diese Option ist durch die Vertragspartner drei Monate vor Ablauf der regulären Vertragslaufzeit schriftlich zu vereinbaren. Im Rahmen der Vereinbarung werden nach Bedarf Einzelaufträge vergeben. Diese können von diversen Einrichtungen des Auftraggebers erteilt werden Den jeweiligen Auftrag erhält der Vertragspartner, der für das zu beschaffende Fabrikat den höchsten Rabattsatz gewährt hat.
Ziel der Ausschreibung ist, die Beschaffung des laufenden Bedarfs an Büromöbeln, insbesondere Schreibtische, Container, Schränke und Regale mit einem Gesamtvolumen von ca. 600 000 EUR jährlich zu beschaffen.

CPV-Codes: 39130000, 39120000

Erfüllungsort:
Göttingen.
Nuts-Code: DE915

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
166940-2016

Aktenzeichen:
R16_004

Vergabeunterlagen:
Fragen an die Vergabestelle sind ausschließlich schriftlich, vorzugsweise per E-Mail an die in Ziff. I.1) genannte Stelle zu richten.
Angebote sind unter Einhaltung der genannten Frist schriftlich (nicht per Telefax oder E-Mail) oder über die Vergabeplattform www.vergabe.rib.de bei der in Ziff. I.1) genannten Stelle einzureichen.
Angebote in Papierform sind deutlich sichtbar mit dem Vermerk „UMG – Rahmenvereinbarung Büromöbel, Einreichungstermin 16.6.2016, 12:00 Uhr – Nicht Öffnen!“ zu kennzeichnen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
09.06.2016 - 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
16.06.2016 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.08.2016 - 31.07.2018

Bindefrist:
14.07.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
16.06.2016 - 12:00

Ort
Vergabestelle der Universitätsmedizin Göttingen.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Es werden keine Kautionen oder Sicherheiten gefordert.

Zahlung:
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Universitätsmedizin Göttingen.
Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen Teil B (VOL/B).

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Eigenerklärung und Nachweise zur Zuverlässigkeit.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben zur Unternehmensgröße und Umsatz.

Technische Leistungsfähigkeit
Benennung von leistungsbezogenen Referenzen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen