DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Büromöbel in Osnabrück (ID:11822101)

Auftragsdaten
Titel:
Büromöbel
DTAD-ID:
11822101
Region:
49074 Osnabrück
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.04.2016
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die Universität Osnabrück beabsichtigt ihren Bedarf an Büromöbeln als Rahmenvereinbarung nach § 4 EG VOL für die Dauer von 4 Jahren auszuschreiben. Vertragsbeginn ist voraussichtlich der 1.1.2017. Die angebotenen Produkte müssen Teil eines umfangreichen Möbellieferungsprogramms aus Serienfertigung sein, welches vielfältige Varianten, Aufteilungen, Oberflächen etc. zulässt. Inhalt der Rahmenvereinbarung ist die Rabattierung eines Kataloges / einer Preisliste. Die Universität Osnabrück ist bemüht, vorbildhaft zur Erfüllung der Ziele der Kreislauf- und Abfallwirtschaft beizutragen. Die Umweltfreundlichkeit aller Produkte ist mit entsprechenden Zertifikaten nachzuweisen. Jedes andere geeignete Beweismittel, wie technische Unterlagen des Herstellers oder Prüfberichte i. S. des § 8 Abs. 6 VOL/A-EG wird ebenfalls akzeptiert. Erforderlich sind Angaben zur ökologischen, nachhaltigen Ausrichtung (Umwelt-management), Nachweis durch entsprechende Zertifikate (z. B. DIN EN ISO 14001:2005) sind vorzulegen. Erforderlich sind Angaben zur Quality-Office-Zertifizierung (Qualitätskriterien für Büroarbeitsplätze L-Q2010-Anfroderung an Produkten), Nachweis durch entsprechende Zertifikate. Geplant ist ein zweistufiges Verfahren. In Phase 1 werden die Angebote entsprechend der Bewertungsmatrix ausgewertet. Für die Phase 2 werden mindestens drei der bestbietenden Bewerber aufgefordert, eine Probestellung gemäß Musterangebot sowie eine fiktive Möbelplanung durchzuführen. Der abzuschließende Rahmenvertrag ist Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen. Der Zuschlag wird auf das wirtschaftlichste Angebot erteilt. Die Angebote werden nach den Kriterien Preis (60 %), Preisgarantie (5 %), Preiserhöhung (5 %) und Funktionalität/Ästhetik/Qualität (30 %) bewertet.
Kategorien:
Sonstige Möbel, Einrichtung, Büromöbel
CPV-Codes:
Büromöbel
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  128837-2016

Vorinformation

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Universität Osnabrück
Neuer Graben 29 (Schloß)
Zu Händen von: Edgar Hetzer
49074 Osnabrück
DEUTSCHLAND
E-Mail: beschaffungen@uos.de
Fax: +49 5419694013
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.uni-osnabrueck.de

Weitere Auskünfte erteilen:
die oben genannten Kontaktstellen


I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.3) Haupttätigkeit(en)
Bildung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II.A: Auftragsgegenstand (Bauauftrag)
II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Büromöbeln.
II.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung
Hauptausführungsort: Osnabrück. DE944
II.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung ja
II.4) Kurze Beschreibung der Art und des Umfangs der Bauleistungen
Die Universität Osnabrück beabsichtigt ihren Bedarf an Büromöbeln als Rahmenvereinbarung nach § 4 EG VOL für die Dauer von 4 Jahren auszuschreiben. Vertragsbeginn ist voraussichtlich der 1.1.2017. Die angebotenen Produkte müssen Teil eines umfangreichen Möbellieferungsprogramms aus Serienfertigung sein, welches vielfältige Varianten, Aufteilungen, Oberflächen etc. zulässt. Inhalt der Rahmenvereinbarung ist die Rabattierung eines Kataloges / einer Preisliste. Die Universität Osnabrück ist bemüht, vorbildhaft zur Erfüllung der Ziele der Kreislauf- und Abfallwirtschaft beizutragen. Die Umweltfreundlichkeit aller Produkte ist mit entsprechenden Zertifikaten nachzuweisen. Jedes andere geeignete Beweismittel, wie technische Unterlagen des Herstellers oder Prüfberichte i. S. des § 8 Abs. 6 VOL/A-EG wird ebenfalls akzeptiert. Erforderlich sind Angaben zur ökologischen, nachhaltigen Ausrichtung (Umwelt-management), Nachweis durch entsprechende Zertifikate (z. B. DIN EN ISO 14001:2005) sind vorzulegen. Erforderlich sind Angaben zur Quality-Office-Zertifizierung (Qualitätskriterien für Büroarbeitsplätze L-Q2010-Anfroderung an Produkten), Nachweis durch entsprechende Zertifikate. Geplant ist ein zweistufiges Verfahren. In Phase 1 werden die Angebote entsprechend der Bewertungsmatrix ausgewertet. Für die Phase 2 werden mindestens drei der bestbietenden Bewerber aufgefordert, eine Probestellung gemäß Musterangebot sowie eine fiktive Möbelplanung durchzuführen. Der abzuschließende Rahmenvertrag ist Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen. Der Zuschlag wird auf das wirtschaftlichste Angebot erteilt. Die Angebote werden nach den Kriterien Preis (60 %), Preisgarantie (5 %), Preiserhöhung (5 %) und Funktionalität/Ästhetik/Qualität (30 %) bewertet.
II.5) Common procurement vocabulary (CPV)
39130000 Beschreibung Büromöbel.
II.6) Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 14.04.2016
II.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): jaII.8) Zusätzliche Angaben:
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben III.1) Bedingungen für den Auftrag
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.2) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2) Zusätzliche Angaben:
Angaben zum allgemeinen Rechtsrahmen
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13.04.2016
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen