DTAD

Ausschreibung - CT-Scanner in Bremen (ID:10572207)

Übersicht
DTAD-ID:
10572207
Region:
28211 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Bildgebungsausrüstung, Röntgengeräte
CPV-Codes:
CT-Scanner
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Lieferung und Inbetriebnahme eines Kardio-CT's. Standort: Klinikum Links der Weser, Senator-Weßling-Str. 1, 28177 Bremen.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
06.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Gesundheit Nord gGmbH, Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen
Kontaktstelle: Geschäftsbereich Einkauf und Logistik – Zentraleinkauf
Monika Ross
Telefon: +49 42149781294
E-Mail: monika.ross@gesundheitnord.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung und Inbetriebnahme eines Kardio-CT's.
Lieferung und Inbetriebnahme eines Kardio-CT's.
Standort: Klinikum Links der Weser, Senator-Weßling-Str. 1, 28177 Bremen.

CPV-Codes: 33115100

Erfüllungsort:
Bremen.
Nuts-Code: DE501

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
103306-2015

Aktenzeichen:
Kardio-CT/507.01

Vergabeunterlagen:
Rückfragen sind ausschließlich schriftlich (Postweg) oder per E-Mail an die Kontakstelle gem. Ziff. I.1) zu richten.
Angebote und Verfahrenskorespondenz sind nur in deutscher Sprache zulässig.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
06.05.2015 - 12:00 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Im Auftragsfall ist vom Auftragnehmer eine Sicherheit für die Vertragserfüllung in Höhe von 5 % des Auftragsvolumens zu stellen.
Die für Mangelansprüche zu leistende Sicherheit beträgt 3 % des Auftragsvolumens.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
a) Nachweis des Bestehens einer Betriebshaftversicherung.
b) Angaben (Eigenerklärung) über den Umsatz der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre für vergleichbare Leistungen (im Gebiet der EU).
Geforderter Mindestumsatz: 1 500 000 (pro Geschäftsjahr).
Die Vergabestelle behält sich vor, geeignete Nachweise zu verlangen.
c) Angaben zu § 6 EG Abs. 4 und Abs. 6 VOL/A.

Technische Leistungsfähigkeit
a) Angaben (Eigenerklärung) über die Ausführung der Leistungen in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, mit Angabe der Auftragswerte sowie der vollständigen Kontaktdaten des privaten oder öffentlichen Auftraggebers.
Geforderter Mindeststandard: 3 Referenzen aus dem Gebiet der EU, die nach Art und Umfang mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind.
b) Nachweis der Zertifizierung nach ISO 13485.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
01.07.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen