DTAD

Ausschreibung - Catering für die Mensen in Wathlingen (ID:11211284)

Übersicht
DTAD-ID:
11211284
Region:
29339 Wathlingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Kantinen-, Verpflegungsdienste, Catering
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
ca. 16.000 Essen pro Schuljahr
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
02.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Name Samtgemeinde Wathlingen
Straße Am Schmiedeberg 1
PLZ, Ort 29339 Wathlingen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Catering für die Mensen der Grundschulen Adelheidsdorf, Nienhagen und Wathlin-gen
Umfang der Leistung
ca. 16.000 Essen pro Schuljahr

Erfüllungsort:
Grundschulen in der Samtgemeinde Wathlingen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabenummer 015-105-224

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen/Vergabestelle
Anschrift Landkreis Celle, Zentrale Vergabestelle
Trift 28, 29221 Celle
Telefax 05141/916 39190
E-Mail Internet Vergabestelle@lkcelle.de
Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform
Höhe der Kosten 15,00 €
Zahlungsweise Banküberweisung
Empfänger Landkreis Celle
Verwendungszweck PK-Nummer 90894581
Fehlt der Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung, so ist die Zahlung nicht zuordenbar und Sie erhalten keine Unterlagen.
IBAN DE44 2575 0001 0000 0034 00
BIC-Code NOLADE21CEL
Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn
- auf der Überweisung der Verwendungszweck angegeben wurde,
- gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenad-resse)
bei der in oben genannten Stelle angefordert wurden,
- das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.
Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Anschrift, an die die Angebote zu richten sind
Vergabestelle
Angebotseröffnung am 02.11.2015 um 10:00 Uhr
Ort: Trift 28, 29221 Celle, Zimmer 0.07
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: nicht zugelassen

Ausführungsfrist:
Anlieferung: 01.12.2015
Ausführung: 31.07.2015

Bindefrist:
27.11.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung
- Darstellung Unternehmensprofil (Name, Anschrift, Rechtsform, organisatorische Gliederung,
Mitarbeiteranzahl, Leistungsspektrum, Gründungsdatum)
- Eigenerklärung des Bieters über die Anzahl der Beschäftigten in den letzten drei Jahren (2011, 2012, 2013)
- Eigenerklärung des Bieters, aus der hervorgeht, dass über das Vermögen des Unternehmens weder ein Insolvenzverfahren noch ein vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet wurde oder die Eröff-nung eines solchen Verfahrens beantragt oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt wurde
- Eigenerklärung des Bieters, dass sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet.
- Eigenerklärung des Bieters über die ordnungsgemäße Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung und zur Berufsgenossenschaft
- Eigenerklärung des Bieters, dass nachweislich keine schweren Verfehlungen vorliegen, die die Zuver-lässigkeit des Unternehmens oder einer Person, die für das Unternehmen verantwortlich handelt, in Fra-ge gestellt wird
- Eigenerklärung des Bieters, dass keine unzutreffenden Erklärungen in Bezug auf die Fachkunde, Leis-tungsfähigkeit oder Zuverlässigkeit abgegeben oder diese Auskünfte unberechtigt nicht erteilt werden
- Eigenerklärung über die Zugehörigkeit zu einer Berufsgenossenschaft
- Eigenerklärung über das Bestehen oder den Abschluss einer allgemeinen Betriebshaftpflicht und bzw. Haftpflichtversicherung
- Referenzliste mit Benennung des Auftraggebers/Trägers, Ansprechpartner, Anschrift und Telefonnum-mer in den letzten drei Jahren, insbesondere im Bereich der Verpflegung von Kindern und Jugendlichen (vorrangig Schulbereich) mit Darstellung des Verpflegungssystems (z.B. Warmanlieferung, Cook & Chill, Cook & Freeze)
- Darstellung des betrieblichen Hygienekonzeptes / Hygienemanagements (HACCP, Hazard Analysis and Critical Control Point, Risikoanalyse kritischer Punkte im Lebensmittelumgang) inkl. Schulung und Weiterbildung der eingesetzten Mitarbeiter/innen.
- Handelsregisterauszug oder vergleichbar

Sonstiges
Bestimmung über nichtberücksichtigte Angebote
Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe des Angebots den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (§ 19).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen