DTAD

Ausschreibung - Charterflüge in Hamburg (ID:11502942)

Übersicht
DTAD-ID:
11502942
Region:
20457 Hamburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Luftverkehr
CPV-Codes:
Charterflüge , Vermietung von Hubschraubern mit Besatzung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Die Errichtung des Offshore-Windparks Global Tech I (GT I) in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone der Nordsee ist abgeschlossen. Der Auftraggeber beabsichtigt, für den regelmäßigen...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.01.2016
Frist Vergabeunterlagen:
25.01.2016
Frist Angebotsabgabe:
27.01.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Gobal Tech I Offshore Wind GmbH
Am Sandtorkai 62 Dock 4
20457 Hamburg
Kontaktstelle: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB Hamburg
Dr. Mathias Finke
Telefon: +49 4030091600
Fax: +49 40300916061
E-Mail: mathias.finke@kapellmann.de
www.globaltechone.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB
Am Sandtorkai 50
20457 Hamburg
Kontaktstelle: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB, Hamburg
Dr. Mathias Finke
Telefon: +49 4030091600
Fax: +49 40300916061
E-Mail: mathias.finke@kapellmann.de

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Siehe A.I – „Weitere Auskünfte erteilen“
Siehe A.I – „Weitere Auskünfte erteilen“
Siehe A.I – „Weitere Auskünfte erteilen“

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Siehe A.I – „Weitere Auskünfte erteilen“
Siehe A.I – „Weitere Auskünfte erteilen“
Siehe A.I – „Weitere Auskünfte erteilen“

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Helikopterflüge für den Transport von Personen und Fracht inklusive Gefahrgut von und zum Offshore-Windpark Global Tech I (GT I).
Die Errichtung des Offshore-Windparks Global Tech I (GT I) in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone der Nordsee ist abgeschlossen. Der Auftraggeber beabsichtigt, für den regelmäßigen Transport von Personen und Fracht inklusive Gefahrgut von Emden zum Windpark und zurück einen Dienstleister mit der Durchführung von Helikopterflügen zu beauftragen. Es sollen mindestens ein Flug (Hin- und Rückflug) regelmäßig an einem festen Wochentag sowie weitere optionale Flüge (ca. 1-2 pro Woche) durchgeführt werden. Der Transportbedarf des Auftraggebers umfasst jeweils ca. 6 bis 12 Personen zuzüglich Gepäck und zusätzlicher Fracht und damit insgesamt eine Zuladung von ca. 700 bis 1 300 kg.
Siehe Ziffer II.1.5).

CPV-Codes: 60423000, 60424120

Erfüllungsort:
Emden / Windpark GT I (Koordinaten Umspannwerk N 54 Grad 30,80' E 006 Grad 22,12' nach WGS 84).
Nuts-Code: DE942

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
10654-2016

Termine & Fristen
Unterlagen:
25.01.2016 - 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
27.01.2016 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 12 (ab Auftragsvergabe)

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Keine.

Zahlung:
Beschreibung erfolgt mit der Aufforderung zur Angebotsabgabe.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Jeder Bewerber/jedes Mitglied einer Bewerbergemeinschaft/jeder Nachunternehmer, auf den sich der Bewerber oder die Bewerbergemeinschaft hinsichtlich der Eignung berufen will, hat vorzulegen:
Teilnahmeantrag (Formblatt);
Eigenerklärung gemäß § 21 SektVO (Formblatt);
Auszug aus dem Handels- oder Gewerbezentralregister oder vergleichbares Dokument, zum Ende der Teilnahmefrist nicht älter als 6 Monate (Kopie).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Jeder Bewerber/jedes Mitglied einer Bewerbergemeinschaft/jeder Nachunternehmer, auf den sich der Bewerber oder die Bewerbergemeinschaft hinsichtlich der Eignung berufen will, hat vorzulegen:
Angaben zu den Firmenumsätzen 2013, 2014, 2015 (Formblatt Teilnahmeantrag);
Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme für Sach- und Personenschäden in Höhe von 5 000 000 EUR, zweifach maximiert (Kopie);
Nachweis einer kombinierten Luftfahrzeughalter- und Luftfrachtführerhaftpflichtversicherung mit einer Mindestdeckungssumme von 10 000 000 EUR je Luftfahrzeug und Schadensfall (Kopie).

Technische Leistungsfähigkeit
Luftverkehrsbetriebszeugnis/AOC (Kopie) mit mindestens den folgenden Berechtigungen und Genehmigungen durch das Luftfahrtbundesamt (LBA):
— Gefährliche Güter;
— Helikopterbetrieb auf offener See;
— Allwetterflugbetrieb.
Angaben zur durchschnittlichen Zahl der Offshore-Flüge pro Jahr 2013-2015 (Formblatt Teilnahmeantrag)
Angaben zur Zahl der festen und freien Mitarbeiter mit CPL(H) und ATPL(H) und deren Flugerfahrung Offshore (Formblatt Teilnahmeantrag)
Angaben zur Helikopterflotte (Formblatt Teilnahmeantrag)
Angaben zu Referenzen über vergleichbare Leistungen (Formblatt Teilnahmeantrag).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
11.05.2016
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen