DTAD

Ausschreibung - Chemische Untersuchung von Bodenluft- und Grundwasserproben (Bodenluft-, Schicht-, und Grundwassersanierung, Grundwassermonitoring) in Biebesheim am Rhein (ID:5115492)

Auftragsdaten
Titel:
Chemische Untersuchung von Bodenluft- und Grundwasserproben (Bodenluft-, Schicht-, und Grundwassersanierung, Grundwassermonitoring)
DTAD-ID:
5115492
Region:
64584 Biebesheim am Rhein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.05.2010
Frist Angebotsabgabe:
10.06.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Müllentsorgung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabenummer/Aktenzeichen: Bensheim_Analytik_2010_2014

a) Auftraggeber / Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung: Offizielle

Bezeichnung:HIM GmbH - Bereich Altlastensanierung (HIM-ASG) Straße:Waldstraße 11

Stadt/Ort:64584 Biebesheim

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Bohlen

Telefon:0049 6258-895 3711

Fax:0049 6258-895 3322

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOL/A

c) Bezeichnung des Auftrags: Chemische Untersuchung von Bodenluft- und

Grundwasserproben (Bodenluft-, Schicht-, und Grundwassersanierung,

Grundwassermonitoring) in 64625 Bensheim

Art, Umfang und Ort der Leistung:

Laborleistungen inkl. Vor- und Nachbereitung

- Vorbereitung von Probengef??en im Labor.

- Gestellung und Lieferung der Probengef??e nach 64665 Alsbach, Neue Bergstraße

13 bzw. 64625 Bensheim, Nahestra?e 3 inklusive Transportbehälter

(bruchsicher, lichtgesch?tzt und gekühlt), Etikettierung und erforderliches

Zubehör zum Filtrieren der Wasserproben (Anlagenbeprobung, Monitoring) vor Ort.

- Abholung der verpackten Proben in 64665 Alsbach, Neue Bergstraße 13 bzw. 64625

Bensheim, Nahestra?e 3.

- Lagerung von R?ckstellproben.

- Durchführung der analytischen Leistungen (inkl. Probenvorbereitung) bis zum

30.06.2014.

- Übermittlung der Untersuchungsergebnisse an CDM (telefonisch und per Email).

- Entsorgung der R?ckstellproben 2 Monate nach der Erstanalytik.

Produktschl?ssel (CPV) :

90715250 Untersuchung von chemischen Reinigungen

90733900 Behandlung oder Sanierung von Grundwasserverschmutzung

90743100 Überwachung giftiger Stoffe

Ort der Lieferung : Nahestra?e, 64625 Bensheim

NUTS-Code : DE715 Bergstrasse

d) Unterteilung in Lose: nein

e) Ausführungsfrist: Beginn : 01.07.2010

Ende : 30.06.2014

f) Anfordern der Unterlagen bei: Offizielle Bezeichnung:CDM Consult GmbH

Straße:Neue Bergstraße 13

Stadt/Ort:64665 Alsbach-H?hnlein

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Feig

Telefon:0049 6257-504 317

Fax:0049 6257-504 360

Mail:

roland.feig@cdm-ag.de

Anforderungsfrist: 28.05.2010

g) Ort der Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: siehe unter f)

h) Kosten der Verdingungsunterlagen: Kosten für die Verdingungsunterlagen: 30 ?

Barzahlung nicht möglich, Zustellung nur gegen Nachweis der Einzahlung, keine

Rückerstattung, Einzahlung gebührenfrei für Empfänger, Zahlungsweise:

Verrechnungsscheck.

Verwendungszweck (bitte immer angeben): Chemische Untersuchung von Bodenluft-

und

Grundwasserproben (Bodenluft-, Schicht-, und Grundwassersanierung,

Grundwassermonitoring) in 64625 Bensheim.

Zahlungsweise: Verrechnungsscheck

Der Verrechnungsscheck ist an die Adresse der CDM Consult GmbH zu richten.

i) Ablauf der Angebotsfrist: 10.06.2010 10:00 Uhr

k) Sicherheitsleistungen: Betriebshaftversicherung: für Personensch?den 1,0 Mio.

?, für Sach- und Vermögensschäden 1,0 Mio. ?, 5 % Vertragserfüllungsbürgschaft.

Die Sicherheit für Vertragserfüllung erstreckt sich auf die Erfüllung sämtlicher

Verpflichtungen aus dem Vertrag, insbesondere für die vertragsgemäße Ausführung

der Leistung einschließlich Abrechnung, M?ngelanspr?che und Schadenersatz sowie

auf die Erstattung von ?berzahlungen einschließlich Zinsen (siehe

Verdingungsunterlagen).

l) Zahlungsbedingungen: Gemäß Verdingungsunterlagen.

m) Mindestbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 7 Nr. 4 VOL/A), die

in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

n) Zuschlags und Bindefrist: 30.06.2010

o) ?27: Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bewerber den Bestimmungen

über nicht berücksichtigte Angebote gemäß ? 27 VOL/A.

Sonstige Angaben: Ma?gebliche Zuschlagskriterien:

- Angebotspreis

- Fachliche und technische Leistungsfähigkeit/Erfahrung

- Zuverlässigkeit, finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen