DTAD

Ausschreibung - Computer in Hofheim am Taunus (ID:5948007)

Auftragsdaten
Titel:
Computer
DTAD-ID:
5948007
Region:
65719 Hofheim am Taunus
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.03.2011
Frist Vergabeunterlagen:
15.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
31.03.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Lieferung, Montage, Inbetriebnahme, Test, Einweisung der Betreiber in Handhabung, Systemdokumentation sowie Betrieb und Support für 3 Jahre von On-Board-Rechnern, On-Board-Mobilfunk-Hardware, Bildschirmen, Verkabelung, Stromversorgung und Anbindung an das vorhandene Bordrechner-System.
Kategorien:
Computer, -anlagen, Zubehör, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten
CPV-Codes:
Elektronische Anzeigen , Flachbildschirme
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOL/A

HAD-Referenz-Nr.: 3607/3

Vergabenummer/Aktenzeichen: Infotainment OWB

a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Einreichung der Angebote /

Zuschlagserteilung:

Offizielle Bezeichnung:Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH

Straße:Alte Bleiche 5

Stadt/Ort:65719 Hofheim

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herrn Christian Jokisch

Telefon:06192/294513

Fax:06192/294960

Mail:vertragsmanagement@rmv.de

digitale Adresse(URL):http://www.rmv.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOL/A

c) Form, in der Angebote einzureichen sind:

(x) über den Postweg

( ) mittels Telekopie

(x) direkt

( ) elektronisch

d) Bezeichnung des Auftrags: Infotainment-System in den Zügen der

Odenwaldbahn

Art und Umfang der Leistung: Der RMV möchte die Fahrgastinformation in

den Fahrzeugen verbessern und plant die Einführung eines Informations-

und Unterhaltungssystems. Als erster Schritt ist ein Pilotprojekt mit

einer Laufzeit von 3 Jahren in 8 Zügen der Odenwaldbahn vorgesehen, bei

der eine innovative Echtzeit-Fahrgastinformation und Unterhaltung in

Form eines attraktiven Fahrgastfernsehens erfolgen soll. Dazu werden

sowohl Leistungen der Lieferung von Hard- und Software als auch der

Versorgung des Systems mit attraktiven Inhalten und der Vermarktung von

Werbezeiten benötigt.

Produktschlüssel (CPV):

30231310 Flachbildschirme

31711200 Elektronische Anzeigen

48800000 Informationssysteme und Server

79340000 Werbe- und Marketingdienstleistungen

79342000 Marketing

Ort der Leistung:

NUTS-Code : DE71 Darmstadt

e) Unterteilung in Lose: ja. Angebote können eingereicht werden für ein

oder mehrere Lose

Größe und Art der einzelnen Lose:

Los 1: Hard- und Software

kurze Beschreibung : Lieferung, Montage, Inbetriebnahme, Test,

Einweisung der Betreiber in Handhabung, Systemdokumentation sowie

Betrieb und Support für 3 Jahre von On-Board-Rechnern,

On-Board-Mobilfunk-Hardware, Bildschirmen, Verkabelung, Stromversorgung

und Anbindung an das vorhandene Bordrechner-System.

Produktschlüssel (CPV):

30231310 Flachbildschirme

31711200 Elektronische Anzeigen

48800000 Informationssysteme und Server

Los 2: Inhalte und Vermarktung

kurze Beschreibung : Versorgung des HGS/Redaktionssystems mit

redaktionell und visuell aufbe-reiteten bzw. für das System optimierten

Inhalten für 3 Jahre.

Versorgung des HGS/Redaktionssystems für 3 Jahre mit werblichen

Inhalten, die redaktionell und visuell aufbereiteten bzw. für das

System optimiert werden.

Produktschlüssel (CPV):

79340000 Werbe- und Marketingdienstleistungen

79342000 Marketing

f) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

g) Ausführungsfrist:

Im Los 1 ist bis zum 15.06.2011 ein Prototyp zu liefern und einzubauen.

Der Regelbetrieb des Infotainment-Systems mit insgesamt 32 Bildschirmen

in 8 Fahrzeugen beginnt am 01.08.2011 und endet am 31.07.2014. Im Los 2

hat die Inbetriebnahme zum 30.06.2011 zu erfolgen. Der Betrieb endet am

31.07.2014.

Ende : 31.07.2014

h) Anfordern der Unterlagen bei:

siehe unter a)

Anforderungsfrist: 15.03.2011

Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:

siehe unter a)

i) Ablauf der Angebotsfrist: 31.03.2011 12:00 Uhr

Bindefrist: 31.05.2011

j)

k) Zahlungsbedingungen: Für seine Leistungen erhält der Auftragnehmer

die im Kalkulationsschema definierte Vergütung zuzüglich der

gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Vergütung wird wie folgt fällig:

Im Los 1:

40% nach Fertigstellung des Prototypen,

30% nach Abnahme,

10% nach 12 Monaten Laufzeit,

10% nach 24 Monaten Laufzeit,

10% nach 36 Monaten Laufzeit.

Im Los 2:

40% nach Fertigstellung der Templates,

30% nach Betriebsstart,

10% nach 12 Monaten Laufzeit,

10% nach 24 Monaten Laufzeit,

10% nach 36 Monaten Laufzeit.

l) Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Der Bieter hat für jedes Los

seine Eignung für die zu vergebende Leistung durch Vorlage der

nachstehend aufgeführten Unterlagen und Erklärungen nachzuweisen:

-Nachweis (bzw. etwaiger Subunternehmer) zur erfolgreichen Durchführung

vergleichbarer Referenzprojekte in den letzten 3 Jahren mit Benennung

der Ansprechpartner des Auftraggebers

Handelsregisterauszug einschließlich Gesellschafterliste.

Nachweis einer Haftpflichtversicherung.

Die Unterlagen und Erklärungen sind mit Abgabe des Angebotes und der

Eigenerklärung zum Angebot in deutscher Sprache einzureichen. Hierfür

entstehende Kosten sind von den Bietern zu tragen. Der Bieter trägt die

Verantwortung für die korrekte Übersetzung der eingereichten Nachweise

und Erklärungen im Fall nicht deutschsprachiger Unterlagen.

m)

n) Zuschlagskriterien

Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf

die nachstehenden Kriterien (die Zuschlagskriterien sollten mit ihrer

Gewichtung angegeben werden bzw. in absteigender Reihenfolge ihrer

Wichtigkeit, wenn eine Gewichtung nachweislich nicht möglich ist)

Kriterien Gewichtung

1 Los 1: Investitionskosten 50%

2 Los 1: Betriebskosten inklusive Wartung und Support 20%

3 Los 1: Kundendienst und Reaktionsszeiten 30%

4

5 Los 2:Betriebskosten 60%

6 Los 2: Konzept des Inhalte-Lieferanten zur Einbindung lokaler Inhalte

40%

o) Nichtberücksichtigte Angebote: § 19 Mit der Abgabe des Angebotes

unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte

Angebote gem § 19 VOL/A.

Sonstige Informationen:

nachr. HAD-Ref. : 3607/3

nachr. V-Nr/AKZ : Infotainment OWB

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 03.03.2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen