DTAD

Vergebener Auftrag - Computeranlagen und Zubehör in Bad Homburg (ID:4705005)

Auftragsdaten
Titel:
Computeranlagen und Zubehör
DTAD-ID:
4705005
Region:
61352 Bad Homburg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.02.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Anschaffung von 200 Interaktiven Whiteboards für die naturwissenschaftlichen Räume von 17 weiterführenden Schulen im Kreisgebiet des Hochtaunuskreises. Die Interaktiven Whiteboards wurden nebst Montagewand, Kurzdistanzbeamer, Personalcomputer, Digitalisierung von Unterlagen, Supporthotline und Schulungen angeboten. Die Schulungen sollen innerhalb von 2 Jahren erfolgen.
Kategorien:
Computer, -anlagen, Zubehör
CPV-Codes:
Computeranlagen und Zubehör , Computerbezogene Geräte , Datenverarbeitungsgeräte (Hardware) , Personalcomputer
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  31922-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Lieferauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Ludwig-Erhard-Anlage 1-5, Kontakt Fachbereich Einkauf, z. Hd. von Frau B?sel, 61352 Bad Homburg, DEUTSCHLAND. Tel. +49 61729991000. E-Mail: einkauf@hochtaunuskreis.de. Fax +49 61729999822. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: http://www.hochtaunuskreis.de/.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Regional- oder Lokalbehörde. Allgemeine öffentliche Verwaltung. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Anschaffung von 200 Interaktiven Whiteboards für die naturwissenschaftlichen Räume von 17 weiterführenden Schulen im Kreisgebiet des Hochtaunuskreises.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Lieferung. Kauf. NUTS-Code DE718.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Anschaffung von 200 Interaktiven Whiteboards für die naturwissenschaftlichen Räume von 17 weiterführenden Schulen im Kreisgebiet des Hochtaunuskreises. Die Interaktiven Whiteboards wurden nebst Montagewand, Kurzdistanzbeamer, Personalcomputer, Digitalisierung von Unterlagen, Supporthotline und Schulungen angeboten. Die Schulungen sollen innerhalb von 2 Jahren erfolgen.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
30200000, 30210000, 30213000, 30230000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags:
Wert: 999 600,00 EUR. Ein-schließlich MwSt. MwSt.-Satz (%): 19,00. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb. Begründung für die Auftragsvergabe ohne vorherige Veröffentlichung einer Vergabebekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union: a) Keine oder keine geeigneten Angebote nach einem: offenen Verfahren d) Es liegt eine zwingende Dringlichkeit im Zusammenhang mit Ereignissen vor, die der Auftraggeber nicht voraussehen konnte und die den strengen Bedingungen der Richtlinie genügen: Ja j) Alle Angebote, die im Anschluss an ein offenes Verfahren, ein nichtoffenes Verfahren oder einen wettbewerblichen Dialog abgegeben wurden, waren nicht ordnungsgemäß oder unannehmbar. Es wurden lediglich die Bieter an den Verhandlungen beteiligt, die die qualitativen Eignungskriterien erfüllten: Ja Das offene Verfahren 115/2009 wurde am 26.10.2009 nach ? 26 Nr. 1 a) VOL/A aufgehoben, da die 7 eingereichten Angebote aufgrund der ?? 25 Nr. 1 Abs. 1 a), 25 Nr. 1 Abs. 1 d) oder 25 Nr. 1 Abs. 2 a) VOL/A ausgeschlossen wurden. Die Dringlichkeit ergab sich aus den Bedingungen zu der Gewährung der Fördermittel im Rahmen der Konjunkturprogramme zur Vergabe vor dem 31.12.2009. Es war nicht vorauszusehen, dass eine Aufhebung des Verfahrens nach ? 26 Nr. 1 a) VOL/A erforderlich sein würde. Alle 7 Bieter, die am offenen Verfahren Angebote eingereicht hatten, beteiligten sich am Verhandlungsverfahren nach ? 3a Nr. 2 d) VOL/A.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Preis. Gewichtung: 100.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
115/2009.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl: 2009/S 161-234024 vom 22.8.2009. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE LOS-Nr.: 1 - BEZEICHNUNG: Anschaffung von 200 Interaktiven Whiteboards für 17 weiterführende Schulen im Kreisgebiet des Hochtaunuskreises.
V.1) Tag der Auftragsvergabe:
16.12.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
7.
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
Firma CBC Computer Business Center GmbH, Mainzer-Landstraße 226-230, 60327 Frankfurt am Main, DEUTSCHLAND.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 1 200 000,00 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 999 600,00 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 2.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt, Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2, 64283 Darmstadt, DEUTSCHLAND. Fax +49 6151125816.
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind:
Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Ludwig-Erhard-Anlage 1-5, 61352 Bad Homburg v.d. Höhe, DEUTSCHLAND. E-Mail: einkauf@hochtaunuskreis.de. Tel. +49 61729991000. URL: http://www.hochtaunuskreis.de/. Fax +49 61729999822.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
1.2.2010.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen