DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Containeranlage in Nauheim (ID:13480673)


DTAD-ID:
13480673
Region:
64569 Nauheim
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Container, Behälter aus Metall, Hausmeisterdienste
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes : - Aufbau, Vorhaltung und Demontage einer provisorischen Schulcontaineranlage, bestehend aus zwei Gebäudeteilen: 1) Verwaltung mit 3 Klassen,...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
19.10.2017
Frist Angebotsabgabe:
02.11.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-64569: Containeranlage
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Kreisverwaltung
Groß-Gerau - Kommunales Vergabezentrum
Straße:Wilhelm-Seipp-Str. 15
Stadt/Ort:64521 Groß-Gerau
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herrn Hauf
Telefon:+49 6152989860
Fax:+49 6152989615
Mail:kvz@kreisgg.de
digitale Adresse(URL):http://www.kreis-gross-gerau.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bauleistungen zur
Montage,Demontage,Miete einer Containeranlage.
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
- Aufbau, Vorhaltung und Demontage einer provisorischen
Schulcontaineranlage, bestehend aus zwei
Gebäudeteilen:
1) Verwaltung mit 3 Klassen, Lehrerzimmer, 3 Büros, Kopierraum,
WC-Anlage, eingeschossig,
ca. 390 m² BGF
2) Klassengebäude mit 15 Klassenräumen, 4 Gruppenräumen,
Hausmeister-Büro, Putzmittelraum,
WC-Anlage, zweigeschossig, ca. 1.360 m² BGF
Der Nachweis der Feuerwiderstandsdauer (F30) für die Geschossdecken
sowie Flur- und
Treppenraumwände der angebotenen Container-Module ist zwingend bei
Angebotsabgabe
nachzuweisen.
Hierfür ist entweder eine Berechnung nach DIN EN 1991-1-2 oder eine
gutachterliche Stellungnahme
einer anerkannten Prüfstelle auf der Basis von Realbrandversuchen, mit
Nachweis der Übertragbarkeit
auf das zu errichtende Gebäude vorzulegen.
Ein fehlender Nachweis führt zum Ausschluss des Bieters im
Vergabeverfahren.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
44211100 Mobile, modulare Containergebäude

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Schulstraße 8 - 12,
64569 Nauheim
NUTS-Code : DE717 Groß-Gerau

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 2364/731
Aktenzeichen: 17/148.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 02.11.2017 23:59 Uhr.

Ausführungsfrist:
Zeitraum der Ausführung :
03/ 2018 (Zeitraum für Aufstellung bis zur Inbetriebnahme nach
bauaufsichtlicher Abnahme: 4 Wochen),
Vorhaltung bis 10/ 2019.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis.

Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :5 / ,höchstens 8
Anzahl gesetzte Bieter 0.
Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3
VOB/A, § 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
1) Nachweis der finanziellen und wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit
über
- Präqualifikationsnachweis oder
- Eigenerklärung für nicht präqualifizierte Unternehmen gemäß Formblatt
124 VHB
(Das Formblatt kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:
http://www.bbr.bund.de/BBR/DE/BaufachlicherService/Vergaben/Eigenerklae
rung.html)
2) Referenznachweise
Nachweis einer vergleichbaren Bauleistung für 3 Referenzobjekte der
letzten 3 Jahre
Für die Referenzobjekte sind folgende Angaben zwingend erforderlich:
- Projektbezeichnung
- Auftraggeber, Ansprechpartner des Bauherrn
- Aufstellzeit der Containeranlage
- Zeitpunkt der Fertigstellung
- Art des Brandschutznachweises
- Auftragssumme in Euro (netto)
3) Nachweis der technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit
- Nachweis über die durchschnittliche Anzahl der beschäftigten
Arbeitskräfte der letzten 3
abgeschlossenen Geschäftsjahre.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen