DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - DTAD TELEFONISCHE NACHRECHERCHE Lastenaufzüge in Darmstadt (ID:14863784)


DTAD-ID:
14863784
Region:
64289 Darmstadt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Aufzüge, Rolltreppen, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauarbeiten , Lastenaufzüge
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
DTAD TELEFONISCHE NACHRECHERCHE: Verfahrenswechsel beschränkt (oTNWB) GRUND DER NICHTVERGABE: keine (zu wenig) Angebote Neubau Nordbad Darmstadt Säulenhebebühne (Lastenaufzug)
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.02.2019
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Wissenschaftsstadt Darmstadt vertreten durch Sportamt – Eigenbetrieb Bäder
Bad Nauheimer Straße 2
Darmstadt
64289
Deutschland
E-Mail: elinakeim@proprojekt.de
NUTS-Code: DE711
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.darmstadt.de

Auftragnehmer:
Anonym

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Nordbad Darmstadt_Säulenhebebühne (Lastenaufzug)
Neubau Nordbad Darmstadt
Säulenhebebühne (Lastenaufzug)

CPV-Codes:
42416120

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt, Abteilung Sportamt – Eigenbetrieb Bäder, errichtet in Darmstadt, auf dem Grundstück Alsfelder Straße 33, ein neues Hallenbad mit Freibadgebäude und Betriebshof, in mehreren Bauabschnitten. Das Hallenbad, das Bestandteil der ersten Baumaßnahme ist, umfasst im Erdgeschoss (Bruttogeschossfläche ca. 5 870 m2) ein Wettkampfbecken, ein Schwimmerbecken, ein Lehrschwimmbecken, ein Bewegungsbecken und 2 Planschbecken für Kinder, neben den dazugehörigen Umkleide- und Personalbereichen. Ein Teil des Umkleidebereichs im Erdgeschoss wird mit einem Technikgeschoss (Bruttogeschossfläche ca. 850 m2) überbaut. Im Untergeschoss (Bruttogeschossfläche ca. 5 300 m2) des Hallenbades gibt es neben der Technikzone und den Beckenumgängen, weitere Personalräume. Gegenstand der ausgeschriebenen Leistung ist die Realisierung einer Säulenhebebühne (Lastenaufzug) für das vorgenannte Vorhaben.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE711
Hauptort der AusführungNordbad Darmstadt Alsfelder Straße 33 64295 Darmstadt

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
71098-2019

EU-Ted-Nr.:
2019/S 032-071098

Aktenzeichen:
NBD.10/2018_KG469

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
45000000

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Sofern ein Bieter im Hinblick auf die Kriterien für die wirtschaftliche und finanzielle sowie technische und berufliche Leistungsfähigkeit nach Ziffer III.1.2) und Ziffer III.1.3) ganz oder teilweise die Kapazitäten anderer Unternehmen einbezieht (Eignungsleihe), haftet/ haften diese(s) Unternehmen im Auftragsfalle gemeinsam neben dem Auftragnehmer für die Auftragsausführung.

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 212-483840

Bindefrist des Angebots

Zusätzliche Angaben

Unternehmen ohne Registrierung müssen sich eigenverantwortlich auf der angegebenen Internetseite (s. Ziffer I.3) zum aktuellen Stand des Vergabeverfahrens informieren (Holschuld). Tun sie das nicht regemäßig, tragen sie das Risiko, eine Information zu verpassen und ein Angebot auf der Grundlage veralteter Vergabeunterlagen zu erstellen und daraufhin auf Grund fehlerhafter Unterlagen vom Verfahren ausgeschlossen zu werden.
Bekanntmachungs-ID: CXP4YL6Y7E7

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Regierungspräsidium Darmstadt
Wilhelminenplatz 1-3
Darmstadt
64283
Deutschland

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Es gelten die Bestimmungen des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB).
Hinsichtlich der Einleitung von Nachprüfungsverfahren wird auf § 160 GWB verwiesen. Dieser lautet:
(1) Die Vergabekammer leitet ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein;
(2) Antragsbefugt ist jedes Unternehmen, das ein Interesse an dem öffentlichen Auftrag oder der Konzession hat und eine Verletzung in seinen Rechten nach § 97 Absatz 6 durch Nichtbeachtung von Vergabevorschriftengeltend macht. Dabei ist darzulegen, dass dem Unternehmen durch die behauptete Verletzung der Vergabevorschriften ein Schaden entstanden ist oder zu entstehen droht;
(3) Der Antrag ist unzulässig, soweit:
a) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat,
b) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,
c) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,
d) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 12.02.2019

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD