DTAD

Ausschreibung - Dacheindichtung in Hannover (ID:12239972)

Übersicht
DTAD-ID:
12239972
Region:
30159 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Dachdeckarbeiten, Kabelinfrastruktur, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Dacheindichtungsarbeiten im Zuge des Neu baus von Wohnhäusern für Studenten, zwei Neubauten, sowie Sanierung eines Bestandsgebäudes mit3 bis 5 Vol (geschossen, stehen folgende Leistungen...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
22.09.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Studentenwerk Hannover, 30167 Hannover, Jägerstraße 5.

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
180_SWH_Wilhelm-Busch-Straße, Neubau und Sanierung von Studentenwohnungen. Gewerk: G21 Dacheindichtung
Dacheindichtungsarbeiten im Zuge des Neu baus von Wohnhäusern für Studenten, zwei Neubauten, sowie Sanierung eines Bestandsgebäudes mit3 bis 5 Vol (geschossen, stehen folgende Leistungen zurAusschreibung: Olaf Scheinpflug Dämmung und Eindichtung von Stahlbeton-u. Holzbau-Flachdächern, Warmdach mit FPO-Dachbahnen, extensive Dachbegrünung, Sekuranten, Dachgullys, Speier und Attiken / Kantblechen für ca. 275 qm und 25 qm Flachdachflächen; sowie Dachrand-Anschlussarbeiten am Bestandsgebäude für ca. 120 m.
Zweck der baulichen Anlage: Neubau und Sanierung von Studentenwohnungen.

Erfüllungsort:
Hannover

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung Vergabeunterlagen/ Einsicht Unterlagen: ACMSArchitekten GmbH, 42103 Wuppertal, Hofaue 55,Tel.: 0202-4457130/Fax0202-4457158, info@acms-architekten.de, Versand der Unterlagen ab Kw_35/2016.
Kosten der Vergabeunterlagen: keine, der Versand der Unterlagen erfolgtausschließlich digital.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angaben zum Eröffnungstermin: Angebotsöffnung am 22.09.2016 um11:00 Uhr, Ort: Studentenwerk Hannover, Sekretariat, 30167 Hannover, Jägerstraße 5. Als Anwesende zugelassen sind Bieter und deren Bevollmächtigte.

Ausführungsfrist:
Fristfür die Ausführung: Montageplanung:24.10.2016- 05.12.2016. Notabdichtung/Dampfsperre WBS.8b: 14.11.2016 -18.11.2016. Dacheindichtung WBS.8b: 02.01.2017 -10.02.2017. Dacheindichtung Verbindungsbau: 30.01.2017-10.02.2017. DachanschlüsseWBS.8a: 06.03.2017 -31.03.2017.

Bindefrist:
23.10.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
keine

Zahlung:
gemäß Paragr.16 VOB/B.

Geforderte Nachweise:
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweisder Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereinsfürdie Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatzvon Nachunternehmen istauf gesondertes Verlangen nachzuweisen, dassdiese präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen. Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot die Angaben analog dem Formblatt VHB 124 Eigenerklärung zur Eignung-vorzulegen, dieses ist im Leistungsverzeichnis inhaltlich enthalten. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind auf gesondertes Verlangen die Eigenerklärungen auch für diese abzugeben. Sinddie Nachunternehmen präqualifiziert, reichtdie Angabe der Nummer, unter derdiese inder Liste des Vereinsfürdie Präqual ifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden. Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmen)auf gesondertes Verlangen durch Vorlage der in der-Eigenerklärung zur Eignung-genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen. Bescheinigungen, die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen. Darüber hinaus hatder Bieterfolgende Angaben zu machen:-vorgesehene Nachunternehmer. - Erklärung zum N iedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetz.-Angebots- bzw. Urkalkulation unter Verwendung der Formblätter VHB 221 / 222 / 223 (nur auf gesonderte Anforderung des AG).

Besondere Bedingungen:
gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Nachprüfung behaupteterVerstöße: Niedersächsisches M inisteri um fürWirtschaft, ArbeitundVerkehr,30159 Hannover, Friedrichswall 1, Nachprüfstel le, HerrFrankTönjes,Tel.: 0511.1208428.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen