DTAD

Ausschreibung - Datenspeicherung in München (ID:10071496)

Übersicht
DTAD-ID:
10071496
Region:
80686 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Softwareprogrammierung, -beratung
CPV-Codes:
Datenspeicherung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Storage-System. Storage-System: Das Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftliche Technische Trendanalysen (INT) in Euskirchen will sein zentrales Storage aus dem Jahr 2008 ersetzen und...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.10.2014
Frist Vergabeunterlagen:
02.12.2014
Frist Angebotsabgabe:
02.12.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Fraunhofer Gesellschaft e. V.
Hansastr. 27 c
80686 München
C2 – Frau Horvat
http://www.fraunhofer.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.deutsche-evergabe.de

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
http://www.deutsche-evergabe.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Fraunhofer-Gesellschaft e. V. über Vergabeportal eVergabe
Wilhelmstraße 20-22
65185 Wiesbaden
E-Mail: fraunhofer@deutsche-evergabe.de

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Fraunhofer-Gesellschaft e. V. über Vergabeportal eVergabe
Hansastr. 27 c
80686 München
Telefon: +49 6119491060

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Fraunhofer-Gesellschaft e. V. über Vergabeportal eVergabe
Wilhelmstraße 20-22
65185 Wiesbaden

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Storage-System.
Storage-System:
Das Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftliche Technische Trendanalysen (INT) in Euskirchen will sein zentrales Storage aus dem Jahr 2008 ersetzen und ausfallsicherer gestalten.
Das zu beschaffende System soll hochverfügbar (zwei Controller) ausgelegt sein und für verschiedene Applikationsserver wie Microsoft-SQL, Microsoft Exchange 2010, MS SharePoint, Microsoft Hyper-V, Vmware vSphere 5.x und native Fileservices für Windows (CIFS) sowie UNIX Umgebungen (NFS) zertifiziert sein. Des Weiteren soll das System das Speichern (iSCSI; FC) und das Deduplizieren auf Blockebene zur Verfügung stellen können.
Die Migration der Daten vom bestehenden Speichersystem NetApp FAS3020 (Übernahme von Projekten, Applikationen, Projektdaten und Exchange-Speichergruppen) muss im laufenden Betrieb erfolgen und innerhalb einer Arbeitswoche abgeschlossen sein.
Wichtig ist ein einheitliches Management der gesamten Storage-Infrastruktur. Eine Trennung zwischen Back-End (RAID-Array) und Front-End (NAS-/SAN-Gateway) im Management ist nicht gewünscht. Es müssen alle Aspekte (NAS und SAN) inkl. Datensicherung über ein einheitliches Management-Interface auf den Remote-Standort verwaltet werden können.
Die Ausfallsicherheit des Gesamtsystems soll durch den Betrieb als Cluster-System in zwei Brandabschnitten gewährleistet werden, wobei die Cluster-Member synchron spiegeln/replizieren.
Neben der Lieferung des Storage-Systems werden die Installation, Inbetriebnahme, Migration, Schulung und ein vierjähriger Wartungsvertrag ausgeschrieben.
Zentrales Storage-System, sowie Lieferung, Datenmigration, Konfiguration und Service.

CPV-Codes: 72317000

Erfüllungsort:
Euskirchen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
359122-2014

Aktenzeichen:
BM 029/206589/hos-wit

Vergabeunterlagen:
Bewerber unterliegen mit der Angebotsabgabe auch den Bestimmungen über nichtberücksichtigte Angebote (VOL/A § 22 EG).
Die Nutzung der Plattform www.deutsche-evergabe.de ist kostenpflichtig.

Termine & Fristen
Unterlagen:
02.12.2014

Angebotsfrist:
02.12.2014

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 1 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
30.01.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
03.12.2014

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Siehe Verdingungsunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
(1) Firmenprofil.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
(2) Angaben zum Umsatz der letzten 3 Geschäftsjahre.
(3) Eigenerklärung über das ordnungsgemäße Abführen von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung.
(4) Eigenerklärung, dass weder ein Insolvenzverfahren in Eröffnung ist, eröffnet wurde oder mangels Masse abgelehnt wurde noch das sich das Unternehmen in Liquidation befindet.
(5) Eigenerklärung, dass nachweislich keine schweren Verfehlungen begangen wurden, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellen.
(6) Nachweis einer aktuellen Betriebshaftpflichtversicherung.

Technische Leistungsfähigkeit
(7) Referenzen von vergleichbaren Projekten (mit Kontaktdaten, Telefon, E-Mailadresse, Anschrift), nicht älter als 3 Jahre.
(8) Nachweis, dass der Bieter einen deutschsprachigen/englischsprachigen Support in Wort und Schrift beherrscht.
(9) Nachweise, dass die zum Einsatz vorgesehenen Mitarbeiter über einschlägige Berufserfahrung und Qualifikationen im Storagebereich sowie gültige Zertifizierungen durch den Hersteller verfügen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
19.12.2014
Ergänzungsmeldung
06.02.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen