DTAD

Vergebener Auftrag - Datenverarbeitungsgeräte (Hardware) in Gießen (ID:5819862)

Auftragsdaten
Titel:
Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)
DTAD-ID:
5819862
Region:
35398 Gießen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.01.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Vergabestelle:
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Rahmenvereinbarungen zur Beschaffung und Lieferung von handelsüblicher IT-Hardware. ekom21 hat neue Rahmenverträge für die Lieferung von Hardware und Erbringung von damit im Zusammenhang stehenden Dienstleistungen abgeschlossen. Ziel der Ausschreibung war der Abschluss von Rahmenvereinbarungen zur Beschaffung von handelsüblicher IT-Hardware und damit verbunden Dienstleistungen wie z.B. Roll-out, Instandhaltung und Instandsetzung etc. sowie Gewähr- und Garantieleistungen mit den Auftragnehmern. Bezugsberechtigte sind neben der ekom21 selbst auch ihre Kunden, die Verbandsmitglieder, Landkreise, Städte und Gemeinden im Bundesland Hessen sowie deren jeweiligen Eigenbetriebe und weitere Betriebe und Gesellschaften sowie sonstige öffentliche Einrichtungen sein. Lieferbeginn ist der 3.1.2011. Ausgeschrieben waren die Lose: Los 1: Arbeitsplatz PC-Systeme. Los 2: Notebooks. Los 3: TFT-Monitore. Los 4: Server-Rechner. Los 5: Laserdrucker. Los 6: Beamer. Los 7: Multifunktionsdrucker. In den Losen 1 bis 4 sind auf das jeweilige Los bezogenen Rahmenvereinbarungen mit jeweils 3 Wirtschaftsteilnehmern gemäß §§ 4 Abs. 1 Satz 1, Abs. 4 VOL/A-EG geschlossen.
Kategorien:
Computer, -anlagen, Zubehör
CPV-Codes:
Datenverarbeitungsgeräte (Hardware) , Flachbildschirme , Laserdrucker , Peripheriegeräte , Personalcomputer , Server , Tragbare Computer
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  22428-2011

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Lieferauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
ekom21 - Kommunales Gebietsrechenzentrum Hessen Carlo-Mierendorff-Straße 11 35398 Gießen DEUTSCHLAND E-Mail: vergabehw@ekom21.de Fax +49 5612042606 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.ekom21.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Einrichtung des öffentlichen Rechts Sonstiges Datenverarbeitung, Informationstechnologie- und Kommunikation Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Ja ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Rahmenvereinbarungen zur Beschaffung und Lieferung von handelsüblicher IT-Hardware.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Lieferauftrag Kauf NUTS-Code DE7
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung
Abschluss einer Rahmenvereinbarung
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
ekom21 hat neue Rahmenverträge für die Lieferung von Hardware und Erbringung von damit im Zusammenhang stehenden Dienstleistungen abgeschlossen. Ziel der Ausschreibung war der Abschluss von Rahmenvereinbarungen zur Beschaffung von handelsüblicher IT-Hardware und damit verbunden Dienstleistungen wie z.B. Roll-out, Instandhaltung und Instandsetzung etc. sowie Gewähr- und Garantieleistungen mit den Auftragnehmern. Bezugsberechtigte sind neben der ekom21 selbst auch ihre Kunden, die Verbandsmitglieder, Landkreise, Städte und Gemeinden im Bundesland Hessen sowie deren jeweiligen Eigenbetriebe und weitere Betriebe und Gesellschaften sowie sonstige öffentliche Einrichtungen sein. Lieferbeginn ist der 3.1.2011. Ausgeschrieben waren die Lose: Los 1: Arbeitsplatz PC-Systeme. Los 2: Notebooks. Los 3: TFT-Monitore. Los 4: Server-Rechner. Los 5: Laserdrucker. Los 6: Beamer. Los 7: Multifunktionsdrucker. In den Losen 1 bis 4 sind auf das jeweilige Los bezogenen Rahmenvereinbarungen mit jeweils 3 Wirtschaftsteilnehmern gemäß §§ 4 Abs. 1 Satz 1, Abs. 4 VOL/A-EG geschlossen.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30210000, 30213000, 30213100, 30231310, 30232000, 30232110, 48820000 ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot 1. Die in den Verdingungs-/ Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe aufgeführten Kriterien. Gewichtung 100
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
EU/05/10 -- HAD-Ref.: 3035/17
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2010/S 186-283950 vom 24.9.2010 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 1 BEZEICHNUNG Los 1 - Arbeitsplatz PC-Systeme.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Rednet AG Carl-von-Linde-Straße 12 55129 Mainz DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 2 BEZEICHNUNG Los 2 - Notebooks.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Rednet AG Carl-von-Linde-Straße 12 55129 Mainz DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 3 BEZEICHNUNG Los 2 - Notebooks.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Rednet AG Carl-von-Linde-Straße 12 55129 Mainz DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 4 BEZEICHNUNG Los 4 - Server-Rechner.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Rednet AG Carl-von-Linde-Straße 12 55129 Mainz DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 5 BEZEICHNUNG Los 5 - Laserdrucker.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Rednet AG Carl-von-Linde-Straße 12 55129 Mainz DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 6 BEZEICHNUNG Los 6 - Beamer.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Rednet AG Carl-von-Linde-Straße 12 55129 Mainz DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 7 BEZEICHNUNG Los 1 - Arbeitsplatz PC-Systeme.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Bechtle GmbH - IT-Systemhaus Frankfurt Daimlerstraße 29 60314 Frankfurt am Main DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 8 BEZEICHNUNG Los 3 - TFT-Monitore.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Bechtle GmbH IT Systemhaus Frankfurt Daimlerstraße 29 60314 Frankfurt am Main DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 9 BEZEICHNUNG Los 4 - Server-Rechner.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Bechtle GmbH IT Systemhaus Frankfurt Daimlerstraße 29 60314 Frankfurt am Main DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 10 BEZEICHNUNG Los 3 - TFT-Monitore.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Computacenter AG Kokkolastraße 1 40882 Ratingen DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 11 BEZEICHNUNG Los 4 - Server-Rechner.
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Computacenter AG Kokkolastraße 1 40882 Ratingen DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 12 BEZEICHNUNG Los 1 - Arbeitsplatz PC-Systeme.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Dell GmbH Unterschweinstiege 10 60549 Frankfurt am Main DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 13 BEZEICHNUNG Los 2 - Notebooks.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Dell GmbH Unterschweinstiege 10 60549 Frankfurt am Main DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 14 BEZEICHNUNG Los 3 - TFT-Monitore.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Dell GmbH Unterschweinstiege 10 60549 Frankfurt am Main DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 15 BEZEICHNUNG Los 7 - Multifunktionsdrucker.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde F-H Fröhlich Handelsgesellschaft mbH In den Steinen 2 34587 Felsberg DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2 64283 Darmstadt DEUTSCHLAND Fax +49 6151126834
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erhältlich sind Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2 64283 Darmstadt DEUTSCHLAND Fax +49 6151126834
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
17.1.2011
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen