DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ergänzungsmeldung - Datenverarbeitungsgeräte (Hardware) in Koblenz (ID:6775551)

Auftragsdaten
Titel:
Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)
DTAD-ID:
6775551
Region:
56073 Koblenz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung
Ergänzungsmeldung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.12.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Computer, -anlagen, Zubehör
CPV-Codes:
Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  402458-2011



Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung , Ferdinand-Sauerbruch-Str. 1,
Team U2.1, attn: Herrn Netsch, DEUTSCHLAND-56073Koblenz. Tel. +49 261400-5354. E-mail: BWBU21@Bundeswehr.org. Fax +49 261400-5505. (Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 9.12.2011, 2011/S 237-383001) Anstatt:
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit:
Zulassung zur Durchführung der "Automatische Identifizierungstechniken in der Bundeswehr für logistische und administrative Zwecke" mit Strichcode im Standard nach dem Datenbezeichnerkonzept gem. GS 1 Germany mit der GS 1 128 (früher Europäischen Artikelnummer EAN) mit Barcode Zulassung zur Durchführung von Abstrahlvermessung für Zone 1, bzw. 2 gemäß ZDv 54/120 VS-NfD "Abstrahlsicherheit in der Bundeswehr" Juni 2009. Die Systemvermessung ist gem. BSI - Technische Leitlinie BSI TL-03305, aktuelle Ausgabe durchzuführen. muss es heißen:
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit:
Zulassung zur Durchführung der "Automatische Identifizierungstechniken in der Bundeswehr für logistische und administrative Zwecke" mit Strichcode im Standard nach dem Datenbezeichnerkonzept gem. GS 1 Germany mit der GS 1 128 (früher Europäischen Artikelnummer EAN) mit Barcode Zulassung zur Durchführung von Abstrahlvermessung für Zone 1, bzw. 2 gemäß ZDv 54/120 VS-NfD "Abstrahlsicherheit in der Bundeswehr" Juni 2009. Die Systemvermessung ist gem. BSI - Technische Leitlinie BSI TL-03305, aktuelle Ausgabe durchzuführen. Die Nachweise der Technischen Leistungsfähigkeit sind: — für die Zulassung zur Durchführung der "Automatischen Identifizierungstechniken in der Bundeswehr für logistische und administrative Zwecke" mit Strichcode im Standart nach dem Datenbezeichnerkonzept gem. GS1 Germany mit der GS1 128 (früher Europäische Artikelnummer EAN) mit Barcode durch Lizenzvereinbarung, — für die Zulassung zur Durchführung der Abstrahlvermessung für Zone 1 bzw. Zone 2 gemäß ZDV 53/120 VS-NfD "Abstrahlsicherheit in der Bundeswehr", Ausgabe Juni 2009, durch Zulassungsurkunde (eigene bzw. ggf. Unterauftragnehmer) zu führen.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen