DTAD

Ausschreibung - Demontage Abwasserleitungen in Lampertheim (ID:2980494)

Auftragsdaten
Titel:
Demontage Abwasserleitungen
DTAD-ID:
2980494
Region:
68623 Lampertheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.08.2008
Frist Vergabeunterlagen:
26.08.2008
Frist Angebotsabgabe:
10.09.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Kanalisationsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
CPV-Codes:
Abbrucharbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Hessische Ausschreibungsdatenbank (HAD)

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 2099/7

Vergabenummer/Aktenzeichen: 709.11-002

a)

Vergabestelle:

Name:Katholischer Klinikverbund Südhessen gemeinnützige GmbH

Anschrift:Hauptstr. 81-87

Stadt/Ort:64625 Bensheim

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Franzreb

Telefon:06251-1320

b)

Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c)

Art des Auftrags: DEMONTAGEARBEITEN SANIT?R / GASANLAGEN /

LUFTTECHNISCHE ANLAGEN - KG 41000 / 43000/47000

d)

Ausführungsort: St. Marien Krankenhaus Lampertheim, Neue Schulstr. 12,

68623 Lampertheim

NUTS-Code : DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt

e)

Art und Umfang der Leistung: Für das ST. MARIEN KRANKENHAUS

LAMPERTHEIM; 3. BAUABSCHNITT, UMBAU EINES ALTEN BETTENHAUSES IN DER

EMILIENSTRASSE UND ERWEITERUNG DURCH NEUBAU EINES TREPPENHAUSES (8..250

m?):

Demontage Abwasserleitungen DN 50 bis DN 200 ca. 130 m, Montage

Abwasserleitungen SML-Rohr DN 50 bis DN 200 ca. 130 m, Demontage

Trinkwasserleitungen DN 15 bis DN 65 ca. 150 m, Montage

Trinkwasserleitungen DN 15 bis DN 65 ca. 40 m, Demontage Sanit?robjekte

ca. 45 Stück, Demontage Med. Gasrohrleitungen mit Betriebserhalt

bestehender Anlage, ca. 120 m, Demontage Kanal-/Rohrnetz ca. 40 m? in

mehreren Abschnitten; Demontage L?ftungsausl?sse ca. 20 Stück in

mehreren Abschnitten; Verschl. luftf?hr. Kan?le ca. 6 Stück;

Abkl./Freisch. Brandschutzklappen, einschl. Erhalt Brandschutz Gebäude

ca. 4 Stück

Produktschl?ssel (CPV) :

45111100 Abbrucharbeiten.

f)

Unterteilung in Lose: nein

g)

Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: ---

h)

Ausführungsfrist:

Beginn : 15.10.2008

Ende : 19.12.2008

i)

Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in

Verdingungsunterlagen:

Name:Faust Consult GmbH

Anschrift:Biebricher Allee 36

Stadt/Ort:65187 Wiesbaden

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Christiane Grüne

Telefon:0611-8904148

Fax:0611-8904199

Mail:christiane.gruene@faust-consult.de

digitale Adresse(URL):[1]http://www.faust-consult.de

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 26.08.2008

j)

Kosten der Verdingungsunterlagen: 10,00

Zahlungsweise: Überweisung

Empfänger :Faust Consult GmbH

Kontonummer :267155

Bankleitzahl:55060611

bei Kreditinstitut :Genobank Mainz e. G.

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Leistungsverzeichnis KG

41000/43000/47000

k)

Ablauf der Angebotsfrist: 10.09.2008 10:20 Uhr

l)

Ort der Angebotsabgabe:

Name:St. Marien Krankenhaus Lampertheim

Anschrift:Neue Schulstr. 12

Stadt/Ort:68623 Lampertheim

Land:Deutschland

Telefon:06206-5090

m)

Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n)

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter

o)

Angebotseröffnung: 10.09.2008 10:20 Uhr

Ort: St. MarienKrankenhaus Lampertheim, Neue Schulstr. 12, 68623

Lampertheim (an der Pforte fragen, wo genau die Submission stattfindet)

p)

Sicherheitsleistungen: ---

q)

Zahlungsbedingungen: ---

r)

Rechtsform von Bietergemeinschaften: ---

s)

Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A),

die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t)

Zuschlags- und Bindefrist: 01.10.2008

u)

Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

v)

Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Nachprüfstelle: Regierungspräsidium Darmstadt, VOB-Stelle,

Wilhelminenstr. 1-3, 64283 Darmstadt, 06151-126348-0;

Anmerkung:

Die oben genannten Maßnahmen wurden bereits am 19.07.08 in dem

Deutschen Ausschreibungsblatt, der Rheinpfalz (Vorderpfalz), dem

Mannheimer Morgen (Ausgabe A) und der Rhein-Main-Presse (Ausgabe

Worms-Lampertheim-B?rstadt) veröffentlicht.

Die Veröffentlichung in der HAD wurde zu o. g. Zeitpunkt versäumt und

hiermit jetzt nachgeholt.

nachr. HAD-Ref. : 2099/7

nachr. V-Nr/AKZ : 709.11-002

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 12.08.2008

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen