DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Verfahren zur Vor-Information - Demontage Heizzentrale in Bad Aibling (ID:10780289)

Auftragsdaten
Titel:
Demontage Heizzentrale
DTAD-ID:
10780289
Region:
83043 Bad Aibling
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.05.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Demontage von 3 Dampfkesseln und drei 4.000 Liter Speichern inclusive Zubehör, einschließlich Ausbau der Dichtungen, Dichtschnüre und Rohrleitungen mit Mineralwollummantelung unter Beachtung der geltenden Bestimmungen, aktuelle Gefahrstoffverordnung, BGI 664, TRGS 521 und TRGS 519.
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Rohre, zugehörige Artikel, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Demontage Heizzentrale, Klinik Wendelstein.

1. Öffentlicher Auftraggeber

Name und Anschrift: Deutsche Rentenversicherung Bund Zentraler Einkauf für Bauleistungen

.

10704 Berlin

Telefonnummer: +49 30-865-84714

E-Mail: katrin.schaffner@DRV-Bund.de

Faxnummer: +49 30-865-84783

Internet: http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/einkaufskoordination.

2. Vergabeverfahren

Beschränkte Ausschreibung.

3. Auftragsgegenstand:

Demontage Heizzentrale, Klinik Wendelstein.

4. Ort der Ausführung

Reha-Zentrum Bad Aibling, Klinik Wendelstein in 83043 Bad Aibling.

5. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

Demontage von 3 Dampfkesseln und drei 4.000 Liter Speichern inclusive Zubehör, einschließlich Ausbau der Dichtungen, Dichtschnüre und Rohrleitungen mit Mineralwollummantelung unter Beachtung der geltenden Bestimmungen, aktuelle Gefahrstoffverordnung, BGI 664, TRGS 521 und TRGS 519.

Bei Interesse zur Teilnahme an der o. g. Ausschreibung reichen Sie bitte Ihre Bewerbung mit Betreff "Bewerbung Demontage Heizzentrale, Klinik Wendelstein" bis 09.06.2015 per E-Mail (katrin.schaffner@drv-bund.de) oder per Fax 030 865-84783 (zu Händen Frau Schaffner) ein inklusive nachfolgender Nachweise:.

1. Eignung gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 2 VOB/A.

Diese kann mit der Angabe der Eintragungsnummer in der PQ-Liste für Bauleistungen nachgewiesen werden. Nicht präqualifizierte Bieter reichen hierzu bitte das Formular "124 Eigenerklärung zur Eignung" gemäß VHB zuzüglich der Nachweise - Eintragung in das Berufsregister; - Unbedenklichkeitsbescheinigung zur Mitgliedschaft bei der Berufsgenossenschaft; - Angaben zu Arbeitskräften.

2. Erforderliche Nachweise zur Fachkunde gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 3: a) Sachkundelehrgang TRGS 519; b) mindestens 3 Referenzobjekte für die Sanierung von Gebäuden unter Beachtung der BGI 664, TRGS 519 und TRGS 521.

Der Abruf und die Bereitstellung der Vergabeunterlagen erfolgt nach Freigabe elektronisch über unsere Vergabeplattform. Deshalb ist es erforderlich, dass Sie sich unter:

https://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/einkaufskoordination/NetServer

mit Ihren Firmendaten registrieren - wenn noch nicht erfolgt. Die Registrierung ist kostenlos und kann für alle zukünftigen Ausschreibungen der DRV-Bund genutzt werden.

Die Abgabe des Angebotes in Papierform ist zugelassen.

6. Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:

Fertigstellung der Leistungen bis: 15.12.2015

Dauer der Leistung:

ggf. Beginn der Ausführung: 13.07.2015

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen