DTAD

Ausschreibung - Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung, Verteidigung und Sozialversicherung in Hannover (ID:11921449)

Übersicht
DTAD-ID:
11921449
Region:
30519 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Dienstleistungen des Sozialwesens, Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung
CPV-Codes:
Administrative Dienste im Gesundheitswesen , Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung, Verteidigung und Sozialversicherung , Verwaltungsdienste im Sozialwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Durchführung von DRG-Begutachtungen: Gegenstand des Auftrages ist die DRG-Prüfung und die Erstellung von entsprechenden Gutachten. Ausgeschrieben werden insgesamt 21.000 Aufträge, verteilt auf...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.05.2016
Frist Angebotsabgabe:
13.06.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Niedersachsen (MDKN)
Hildesheimer Str. 202
30519 Hannover
Herrn Axel Schildt
Telefon: +49 5118785-4318
E-Mail: ausschreibung-drg@mdkn.de
http://www.mdk-niedersachsen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
DRG-Begutachtung (Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb).
Durchführung von DRG-Begutachtungen:
Gegenstand des Auftrages ist die DRG-Prüfung und die Erstellung von entsprechenden Gutachten. Ausgeschrieben werden insgesamt 21.000 Aufträge, verteilt auf eine Dauer von 12 Monaten. Der MDKN behält sich die Option vor, den Vertrag zu verlängern.
Vom Bieter wird erwartet, die DRG-Prüfungen auf Grundlage der geltenden gesetzlichen Regelwerke mit den geltenden Begutachtungsrichtlinien durchzuführen und dem MDKN die fertigen Gutachten zu überlassen.
10.800 Aufträge.

CPV-Codes: 75000000, 75122000, 85321000

Erfüllungsort:
Niedersachsen.
Nuts-Code: DE9

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: DRG-Prüfung von 10.800 Aufträgen

Kurze Beschreibung
Aufträge aus den Bereichen: OPS 920_x (PKMS), OPS 8-550_ (Geriatrie), OPS 8-552_ (Neurologisch-neurochirurgische Frühreha), OPS 8-98_ (Intensivkomplex).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
75000000

Menge oder Umfang
10.800 Aufträge.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: DRG-Prüfung von 7.200 Aufträgen

Kurze Beschreibung
Aufträge aus dem Bereich: Fragestellungen zur Kodierung und Verweildauer.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
75000000

Menge oder Umfang
7.200 Aufträge.

Los-Nr: 3
Bezeichnung: DRG-Prüfung von 3.000 Aufträgen

Kurze Beschreibung
Aufträge aus dem Bereich: Fragestellungen zur Kodierung und Verweildauer.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
75000000

Menge oder Umfang
3.000 Aufträge.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
169625-2016

Vergabeunterlagen:
Der MDKN behält sich vor, fehlende Erklärungen/Belege/Nachweise aus III.2) nachzufordern.
Neu gegründete Unternehmen müssen entsprechend andere Unterlagen vorlegen, die eine Beurteilung in fachlicher, finanzieller und technischer Hinsicht zulassen.
Der Teilnahmeantrag muss schriftlich bei der oben genannten Adresse eingereicht werden. Der Teilnahmeantrag muss in einem geschlossenen Umschlag eingehen, der Umschlag muss entsprechend mit „Nicht öffnen – TW DRG“ gekeinnzeichnet sein.
Drei Unternehmen werden am 17.6.2016 zur Angebotsabgabe aufgefordert.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
13.06.2016 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 12 (ab Auftragsvergabe)

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Die Bieter hat mit seinem Teilnahmeantrag folgende Erklärungen/Belege/Nachweise einzureichen:
— Unternehmensdarstellung (inkl. Gesamtzahl der DRG-Gutachter)
— Erklärung, dass der Bieter aktuell nicht für ein niedersächsisches Krankenhaus als DIenstleister/Berater tätig ist
— Nachweis über den Eintrag in einem Berufs- oder Handelsregister oder ähnliche Belege, die die erlaubte Berufsausübung nachweisen
— Eigenerklärung, dass die unter § 123 GWB genannten zwingenden Ausschlussgründe nicht zutreffen
— Eigenerklärung, dass die unter § 124 GWB genannten fakultativen Ausschlussgründe nicht zutreffen und wenn doch welche zutreffen, welche dies sind
— Bescheinigung des Finanzamtes über die ordnungsgemäße Zahlung von Steuern und Abgaben (oder eine vergleichbare Bescheinigung, § 124 Abs. 4 GWB, § 48 Abs. 5 VgV)
— Bescheinigung der zuständigen Krankenkasse (bei der die meisten Beschäftigten versichert sind) über die ordnungsgemäße Zahlung der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung (oder vergleichbare Bescheinigung, § 124 Abs. 4 GWB, § 48 Abs. 5 VgV)
— Eigenerklärung, dass der Bieter über eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Versicherungssumme von mindestens 500.000,00 EUR verfügt.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Die Bieter hat mit seinem Teilnahmeantrag folgende Erklärungen/Belege/Nachweise einzureichen:
— Eigenerklärung über den Jahresumsatz der letzten drei Jahre (2013, 2014, 2015).

Technische Leistungsfähigkeit
Die Bieter hat mit seinem Teilnahmeantrag folgende Erklärungen/Belege/Nachweise einzureichen:
— Angabe von drei Referenzprojekten für erbrachte Begutachtungsleistungen im Fallpauschalensystem mit einem Auftragsvolumen von mindestens 1.000 Aufträgen (die Projekte sollten in Art und Umfang in etwa dem hier ausgeschriebenen Projekt entsprechen und maximal drei Jahre zurückliegen; zu jeder Referenz müssen folgende Angaben gemacht werden: Firmenname, Zeitraum, Projektbeschreibung, Investitionsvolumen, Ansprechpartner)
— Zertifizierung/Qualifikation der Mitarbeiter, die mit der Begutachtung betraut werden sollen und deren Anzahl der erstellten Gutachten im Fallpauschalensystem.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen