•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Wettbewerbsbekanntmachung - Dienstleistungen für Unternehmen: Recht, Marketing, Consulting, Einstellungen, Druck und Sicherheit in Hannover (ID:11736508)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen für Unternehmen: Recht, Marketing, Consulting, Einstellungen, Druck und Sicherheit
DTAD-ID:
11736508
Region:
30625 Hannover
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Wettbewerbsbekanntmachung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.03.2016
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die Jahresabschlussprüfung unter Einbeziehung der Buchführung und der Lageberichte ist nach den Vorschriften der §§ 316 ff. HGB und der vom Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) festgestellten deutschen Grundsätze ordnungsmäßiger Abschlussprüfung durchzuführen. Das Niedersächsische Hochschulgesetz (NHG), die Bilanzierungsrichtlinie, die Niedersächsische Landeshaushaltsordnung (LHO) nebst Verwaltungsvorschriften sind zu berücksichtigen. Die Prüfung erstreckt sich auch auf die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung und die wirtschaftlichen Verhältnisse nach § 53 Abs. 1 Nr. 1 und 2 Haushaltsgrundsätzegesetz (HGrG). Über das Ergebnis der Prüfung ist ein Testat sowie ein Prüfbericht nach den Grundsätzen des IDW Prüfungsstandards 450 zu erteilen. Zusätzlich umfasst der Auftrag die Abgabe weitergehender Aufgliederungen und Erläuterungen zu den einzelnen Posten des Jahresabschlusses, die Prüfung der Trennungsrechnung sowie für die MHH die Prüfung der Einhaltung des Zuschusses des Landes nach dem Haushaltsplan und der diesem zugrunde liegende Wirtschaftsplan. Es sind jährlich wechselnde Schwerpunktprüfungen durchzuführen, die per Erlass des MWK vorgegeben werden. Ergänzend für die MHH und die Universitätsmedizin Göttingen sind folgende Prüfungen vorzunehmen: — die Aufstellung über die Erlöse nach § 7 Satz 1 Nr. 1 und 2 KHEntgG; — die Aufstellung über die fortgeschriebenen Erlöse nach § 7 Satz 1 Nr. 1 und 2 KHEntgG ab dem Jahr 2012; — die Aufstellung der Einnahmen aus dem Ausgleichsfonds, der in Rechnung gestellten Ausbildungszuschläge und die zweckgebundene Verwendung des Ausbildungsbudgets; — Nachweis über die Stellenbesetzung und die zweckentsprechende Mittelverwendung gemäß § 4 Abs. 11 KHEntgG; — Nachweis über die Stellenbesetzung und die zweckentsprechende Mittelverwendung gemäß § 4 Abs. 9 KHEntgG (Hygienekräfte bis Geschäftsjahr 2019). Der Zuschlag erfolgt für alle Einrichtungen an ein Prüfungsunternehmen. Die Bestellung des Prüfungsunternehmens erfolgt für die MHH durch das niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und für die Georg-August-Universität Göttingen Stiftung öffentlichen Rechts durch den Stiftungsrat. Die Verträge werden jeweils zwischen den einzelnen Einrichtungen und dem Prüfungsunternehmen geschlossen. Die Rechnungsstellung erfolgt entsprechend den einzelnen Verträgen bzw. Aufträgen an die jeweiligen Unternehmen.
Kategorien:
Personalvermittlung, Personalwesen, Druckdienstleistungen, Sonstige Dienstleistungen für Unternehmen, Unternehmens-, Managementberatung, Sicherheitsdienste, Marketing- und Werbedienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen für Unternehmen: Recht, Marketing, Consulting, Einstellungen, Druck und Sicherheit
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen