DTAD

Ausschreibung - Dienstleistungen für gewerbliche Immobilien in Frankfurt am Main (ID:5500791)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen für gewerbliche Immobilien
DTAD-ID:
5500791
Region:
60320 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.09.2010
Frist Vergabeunterlagen:
10.11.2010
Frist Angebotsabgabe:
18.11.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Infrasrukturelle Geb?udedienstleistungen mit Hausmeisterleistungen allgemein und bedienen technischer Anlagen, Reinigungsleistungen für -Unterhaltsreinigung, Glasreinigung, Fassadenreinigung, Reinigung Außenanlagen, Winterdienste (Verkehrswegesicherungspflicht), Grünanlagenpflege, Dokumentation, Berichterstattung an den Auftraggeber.
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste, Immobilienverwaltung, Facility Management, Hausmeisterdienste
CPV-Codes:
Dienstleistungen für gewerbliche Immobilien , Hausmeisterdienste , Reinigungsdienste
Vergabe in Losen:
Nein
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  290656-2010

BEKANNTMACHUNG

Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Zusatzversorgungskasse der bayerischen Gemeinden, gesetzlich vertreten durch die Bayerische Versorgungskammer Arabellastra?e 33 Kontakt: Bayerische Versorgungskammer, S 132 Vergabe von baubezogenen Leistungen z. H. Herrn Entsfellner / Herrn Baier 81925 München DEUTSCHLAND Tel. +49 899235-8587 E-Mail: bauvergabe@versorgungskammer.de Fax +49 899235-8995 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers www.versorgungskammer.de Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen Angebote/Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Einrichtung des öffentlichen Rechts Allgemeine öffentliche Verwaltung Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Leistungen zu Infrastrukturellen (IGM) Geb?udedienstleistungen für das Objekt Eschersheimer Landstraße 223 "Grünhof" in 60320 Frankfurt am Main, DEUTSCHLAND.
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Dienstleistungsauftrag Dienstleistungskategorie: Nr. 14 Hauptort der Dienstleistung "Grünhof". Eschersheimer Landstr. 223. 60320 Frankfurt am Main, DEUTSCHLAND. NUTS-Code DE712
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung
Öffentlicher Auftrag
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Die Ausgeschriebene Dienstleistung umfasst: Infrasrukturelle Geb?udedienstleistungen mit Hausmeisterleistungen allgemein und bedienen technischer Anlagen, Reinigungsleistungen für -Unterhaltsreinigung, Glasreinigung, Fassadenreinigung, Reinigung Außenanlagen, Winterdienste (Verkehrswegesicherungspflicht), Grünanlagenpflege, Dokumentation, Berichterstattung an den Auftraggeber.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
70332300, 98341140, 90910000
II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja
II.1.8) Aufteilung in Lose
Nein
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:
Nein
II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang
Das Objekt weist eine Gesamtnutzfl?che von ca. 15 500 m? auf. Die Fl?che teilt sich auf in Handels-, Ladenfläche, Bürofläche und Tiefgarage. Die Ladenfl?chenfl?che befinden sich im Erdgeschoss mit einer gesamtfl?che von ca. 5 200 m?. Diese teilt sich in einen großen Verbrauchermarkt und mehrere kleine Ladengesch?ften, verbunden durch eine Ladenstrasse, auf. Die Öffnungszeiten der Geschäfte sind von 7:00 bis 24:00. Die Bürofläche (Großraum- und Einzelb?ros) befindet sich in den Obergeschosen 1-3 bzw. 4 und hat eine gesamtfl?che von ca. 10 300 m?. Die zum teil öffentliche Tiefgarage mit gesamt 330 Stellpl?tzen, davon 66 als Doppelparker mit Parklift, befindet sich neben den Technik- und Hausanschlussr?umen, Lagerr?umen sowie Personal- und Kundentoiletten/WC?s im Untergeschoss des Gebäudes. Dachfl?chen des Objektes sind als extensiv begr?nte Flachdächer, zum Teil mit Terassenfl?chen und Pflanzbeten angelegt. ohne MwSt. Spanne von 1,00 bis 2,00 EUR
II.2.2) Optionen
Ja Beschreibung der Optionen: Die Vertragslaufzeit endet bei fristgerechter (3 Monate vor Ablauf) Kündigung zum 31.12.2011. Der Vertrag Verl?ngert sich automatisch um jeweils 1 Jahr, wenn dieser nicht fristgerecht (siehe oben) gekündigt wird. Der Vertrag endet automatisch (ohne Kündigung) am 31.12.2015.
II.3) VERTRAGSLAUFZEIT BZW. BEGINN UND ENDE DER AUFTRAGSAUSFÜHRUNG
Beginn: 1.1.2011. Ende: 31.12.2015 ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten
Keine.
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis
auf die maßgeblichen Vorschriften (falls zutreffend) Besondere und Zusätzliche Vertragsbedingungen sowie VOL/B.
III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben
wird Bewerber-/Bietergemeinschaften haben mit Ihren Angebot eine von allen Mitgliedern unterzeichnete Erklärung abzugeben, in der die Bildung einer Arbeitsgemeinschaft im Auftragsfall erklärt ist. Hierin sind alle Mitglieder aufzuführen und der für die Durchführung des Vertrags bevollmächtigte Vertreter zu benennen. Es ist zu erklären das der bevollmächtigte Vertreter die Mitglieder gegenüber dem Auftraggeber rechtsverbindlich vertritt. Es ist zu erklären das jedes Mitglied Gesamtschuldnerisch haften.
III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen an die Auftragsausführung
Nein
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Erklärung des Bieters: ? zum Nichvorliegen von Ausschlussgr?nden gem VOL/A ? 6 EG Abs.(4) a-g,Abs.(6) a-e, ? Nachweis der Eintragung im Berufs- oder Handelsregister nach Maßgabe der Rechtsforschrift des Landes der Gemeinschaft oder des Vertragsstaates des EWR-Abkommens in dem das Unternehmen ansässig ist.
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: ? Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung, ? Nachweis über die Mitglidschaft in einer Berufsgenossenschaft, ? Erklärung über den Umsatz des Unternehmens der letzten 3 Gesch?ftsjahre, ? Referenzliste mit Ansprechpartnern über Vergleichbare Aufträge in den letzten 3 Gesch?ftsjahren, ? Entsprechende Qualifikationsnachweise des für die leistungserbringung eingesetzten / verantwortlichen Personals.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: ? Nachweis über ein zertifiziertes Qualitätsmanagement für die betreffenden Leistungsbereiche, ? Weiter siehe auch III.2.2.
III.2.4) Vorbehaltene Aufträge
Nein
III.3) BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR DIENSTLEISTUNGSAUFTRÄGE
III.3.1) Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen
Berufsstand vorbehalten Nein
III.3.2) Juristische Personen müssen die Namen und die berufliche
Qualifikation der Personen angeben, die für die Ausführung der betreffenden Dienstleistung verantwortlich sein sollen Ja ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
02-7380-010
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Nein
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen
10.11.2010 - 17:00 Die Unterlagen sind kostenpflichtig Nein
IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Teilnahmeanträge
18.11.2010 - 11:00
IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können
Deutsch.
IV.3.7) Bindefrist des Angebots
Bis 20.1.2011
IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 18.11.2010 - 11:00 Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen Nein ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) DAUERAUFTRAG
Nein
VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) SONSTIGE INFORMATIONEN
Keine.
VI.4) NACHPRÜFUNGSVERFAHREN/RECHTSBEHELFSVERFAHREN
VI.4.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Regierung von Oberbayern / Vergabekammer Südbayern Maximilianstraße 39 80534 München DEUTSCHLAND E-Mail: vergabekammer.suedbayern@vgm.bayern.de Tel. +49 892176-2411 Internet: http://www.regierung.oberbayern.bayern.de Fax +49 892176-2847
VI.4.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Nach ? 107 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4.
VI.4.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erhältlich sind Bayerische Versorgungskammer, S 132 Vergabe von Baubezogenen Leistungen Arabellastra?e 33 81925 München DEUTSCHLAND E-Mail: bauvergabe@versorgungskammer.de Tel. +49 899235-8729 Internet: http://www.versorgungskammer.de Fax +49 899235-8995
VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
28.9.2010
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen