•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Dienstleistungen im Bauwesen in Bayreuth (ID:10227925)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen im Bauwesen
DTAD-ID:
10227925
Region:
95444 Bayreuth
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.12.2014
Frist Angebotsabgabe:
07.01.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Neubau Klinik Herzoghöhe – Projektsteuerungsleistungen der Projektstufen 1-5 gem. AHO (stufenweise Beauftragung). Die deutsche Rentenversicherung Nordbayern plant den Neubau der Rehabilitations-Klinik Herzoghöhe in Bayreuth. Gegenstand des Auftrages sind die im Leistungsbild Projektsteuerung dargestellten Projektsteuerungsleistungen der Projektstufen 1-5 (gem. AHO; stufenweise Beauftragung siehe II.2.2). Für die Architektenleistung wird ein Planungswettbewerb im Rahmen eines VOF-Verfahrens ausgelobt, der sich derzeit in Vorbereitung befindet. Die Beauftragung eines Architekten ist voraussichtlich im November 2015 möglich. Für alle weiteren Leistungen, die den VOF-Schwellenwert überschreiten, sind vom Projektsteuerer VOF-Verfahren durchzuführen. Das Bestandsgebäude der Klinik wurde 1960 errichtet und im Jahr 1984 erweitert und modernisiert. Mit einer Bruttogrundfläche (BGF) von ca. 27 500 m² befindet es sich auf einem Privatgrundstück mit einer Fläche von ca. 80 000 m². Das Grundstück weist einen dichten Baumbestand sowie verteilte Einzelgebäude (Wohnungen) auf. Umfang des Bauvorhabens sind: — der Abbruch von Einzelgebäuden in Abhängigkeit von planungsseitigen Erfordernissen bezüglich des Ersatzneubaus und Freimachen des Baufeldes; — die Errichtung eines Klinikneubaus (voraussichtliche Nutzfläche 12 200 m²), einschließlich Errichtung von Kfz-Stellplätzen und zugehörige Außenanlagengestaltung; — der Abbruch der bestehenden Klinik nach Inbetriebnahme des Neubaus sowie Wiederherstellung der Außenanlagen. Nach Beauftragung der Architektenleistungen (Ende November 2015) sind folgende Rahmentermine vorgesehen: — bis Mitte 2018: Freimachen des Grundstücks und Abriss der Einzelgebäude; — ab Mitte 2018: Baubeginn; — Anfang 2021: Inbetriebnahme (Fertigstellung des Neubaus einschließlich Kfz-Stellplätze, Zufahrt und Außenanlagen, Betriebsvorbereitungsphase und Umzug, Inbetriebnahme); — bis Mitte 2023: Abbruch der Bestandsklinik, Fertigstellung der restlichen Außenanlagen und Abrechnung Projektsteuerer; — Ende 2023: Abschluss Gesamtmaßnahme. Das bisher vorgesehene Gesamtvolumen der Maßnahme beträgt ca. 50 000 000 EUR brutto.
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen im Bauwesen
Vergabe in Losen:
nein
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen