DTAD

Ausschreibung - Dienstleistungen im Bereich Film und Videofilm in München (ID:10681953)

Übersicht
DTAD-ID:
10681953
Region:
81675 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Veranstaltungsdienste, Event Management, Sonstige Dienstleistungen, Dienstleistungen in den Bereichen Erholung, Kultur, Sport
CPV-Codes:
Dienstleistungen im Bereich Film und Videofilm , Dienstleistungen im Zusammenhang mit Film- und Videofilmherstellung , Event-Organisation , Film- und Videofilmherstellung und verbundene Dienstleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Die Verwaltung des Bayerischen Landtages ist u. a. für die Durchführung und Betreuung von Veranstaltungen wie z. B. Konferenzen, Tagungen, Empfängen und Ausschusssitzungen des Bayerischen...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.04.2015
Frist Vergabeunterlagen:
03.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
03.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bayerischer Landtag Landtagsamt
Max-Planck-Str. 1
81675 München
Seiler, Andrea
E-Mail: ausschreibung@bayern.landtag.de
www.bayern.landtag.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Veranstaltungstechnik.
Die Verwaltung des Bayerischen Landtages ist u. a. für die Durchführung und Betreuung von Veranstaltungen wie z. B. Konferenzen, Tagungen, Empfängen und Ausschusssitzungen des Bayerischen Landtages zuständig. Gegenstand des Vertrages ist die technische und personelle Betreuung der zu betreuenden Veranstaltungen sowie die Anmietung technischer Ausstattung.
Dieser Vertrag wird bis zu dreimal um je ein weiteres Jahr verlängert, wenn der Auftraggeber nicht drei Monate vor Ablauf des laufenden Vertragsjahres die Vertragsbeendigung schriftlich mitteilt.

CPV-Codes: 92100000, 92110000, 92112000, 79952000

Erfüllungsort:
München.
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
145831-2015

Aktenzeichen:
ZIV-O5900-0005

Vergabeunterlagen:
Die Ausschreibung wird auf dem bayerischen Vergabeportal www.aufträge.bayern.de veröffentlicht.
Hier stehen die Unterlagen Interessenten nach einmaliger, kostenloser Registrierung elektronisch zur Verfügung und können bearbeitet werden.

Auftragswert:
425 000 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
03.06.2015 - 10:00 Uhr

Angebotsfrist:
03.06.2015 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 48 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
24.07.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
03.06.2015 - 11:00

Ort
Bayerischer Landtag LandtagsamtMax-Planck-Str. 181675München

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Bitte stellen Sie Ihr Unternehmen/ Bietergemeinschaft und Ihr Leistungsportfolio kurz dar (max. 2 Seiten). Gehen Sie dabei besonders auf den Gegenstand der Ausschreibung ein.
Der Auftragnehmer benennt einen Projektleiter, der für die Verwaltung des Bayerischen Landtages in allen Fragen der Vertragsdurchführung und -abwicklung sowie der Qualitätssicherung zuständig ist. Der Projektleiter steht jederzeit kurzfristig zur Verfügung. Eine qualifizierte Vertretung ist sicherzustellen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angabe des Jahresumsatzes der Jahre 2012, 2013 und 2014 bezugnehmend auf den Gegenstand der Ausschreibung in Tsd. EUR (brutto. Bei Bietergemeinschaften/Generalunternehmen oder Nachunternehmern werden die Zahlen addiert.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Erwartet wird ein Mindestumsatz von > 100 000 EUR.

Technische Leistungsfähigkeit
Geben Sie die durchschnittliche Anzahl der Mitarbeiter (MA) im Segment des Ausschreibungsgegenstandes im laufenden Jahr und in den letzten 3 Jahren an, die über fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen insbesondere in folgenden Themenbereichen verfügen:
— Projektmanagement,
— Konferenzsysteme,
— Dolmetschertechnik,
— Mediensysteme,
— Projektionseinrichtungen,
— Veranstaltungs- und Beschallungstechnik,
— Licht- und Bühnentechnik,
— Fernsehtechnik,
— gute PC-Kenntnisse.
Bitte geben Sie die Projektreferenzen im Bereich der Veranstaltungstechnik an. Stellen Sie Projektreferenzen dar, die bereits abgeschlossen oder mindestens eine zweimonatige Laufzeit (Zeitmonate) aufweisen und die nach Möglichkeit mit der in der Ausschreibung geforderten Leistung vergleichbar sind. Gehen Sie hierbei auf die eingesetzten Techniken sowie auf die von Ihnen erbrachten Leistungen ein. Stellen Sie dar, wie die in den Skillprofilen (vgl. Anlage Eignungsnachweise) geforderten Qualifikationen zum Tragen kamen.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Erwartet wird eine Mitarbeiterzahl von mindest. 5.
Es muss mind. 1 Referenz dargestellt werden, die mit dem Ausschreibungsgegenstand vergleichbar ist.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen