•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Dienstleistungen im Bereich Rechnungslegung und -prüfung sowie Steuerwesen in Frankfurt am Main (ID:4457485)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen im Bereich Rechnungslegung und -prüfung sowie Steuerwesen
DTAD-ID:
4457485
Region:
60329 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.10.2009
Frist Angebotsabgabe:
03.12.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Der Bundesrat hat am 10.7.2009 dem Gesetz zur Fortentwicklung der Finanzmarktstabilisierung zugestimmt und damit die Gründung von sog. ?Bad Banks? ermöglicht. Das Gesetz ist am 23.7.2009 in Kraft getreten. Es sieht 2 Modelle zur Stabilisierung des Finanzmarktes vor, das sog. Zweckgesellschafts-Modell (? 6a ff. FMStFG) und das sog. Abwicklungsanstalts-Modell (? 8a FMStFG). Auf der Grundlage des Zweckgesellschafts-Modells können Finanzholding-Gesellschaften und Kreditinstitute oder deren Tochtergesellschaften strukturierte Wertpapiere mit einem Abschlag vom Buchwert an Zweckgesellschaften (sog. Special Purpose Vehicles, ?SPV?) ?bertragen. Im Gegenzug erhalten die Unternehmen in der gleichen Höhe von den Zweckgesellschaften begebene Anleihen, die vom Finanzmarktstabilisierungsfonds garantiert werden. Das Abwicklungsanstalts-Modell sieht vor, dass Finanzholding-Gesellschaften und Kreditinstitute oder deren Tochter- oder Zweckgesellschaften strukturierte Wertpapiere, sonstige Risikopositionen und nichtstrategienotwendige Geschäftsbereiche auf teilrechtsf?hige Anstalten des öffentlichen Rechts (Abwicklungsanstalten innerhalb der Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung, "FMSA") ?bertragen können. Im Rahmen des Antragsprozesses für Stabilisierungsma?nahmen müssen die antragstellenden Unternehmen sämtliche Risiken offenlegen und ein trag- und zukunftsf?higes Geschäftsmodell aufzeigen. Nach Genehmigung der Stabilisierungsma?nahmen werden komplexe Transaktionen (Übertragung von strukturierten Wertpapieren, sonstigen Risikopositionen und nichtstrategienotwendigen Geschäftsbereichen auf neu zu gründende Gesellschaften) durchgeführt. Gegenstand des Auftrags ist die Übernahme von Beratungs- und Prüfleistungen im Rahmen der Operationalisierung der Stabilisierungsma?nahmen nach ? 6a FMStFG (SPV/Zweckgesellschaftsmodell) und ? 8a FMStFG (Abwicklungsanstaltsmodell), insbesondere die Würdigung von spezifischen Fragestellungen im Rahmen der Antragsphase. Darüber hinaus sind Gegenstand des Auftrags zudem auch Beratungs- und Pr?fungsleistungen in Bezug auf Stabilisierungsma?nahmen, die im Zusammenhang mit Maßnahmen nach ? 6a und 8a FMStFG stehen. Der Auftragnehmer unterstützt die FMSA insbesondere bei der Umsetzung der gesetzlich geregelten Stabilisierungsma?nahmen, das heißt u.a. bei der Würdigung spezifischer Bewertungsfragen und der Prüfung von steuer-, bilanz- und aufsichtsrechtlichen Implikationen. Ferner unterstützt er die FMSA im Rahmen der Prozessdokumentation und ?umsetzung. Es wird zunächst ein Teilnahmewettbewerb durchgeführt, an den sich ein Verhandlungsverfahren anschließt. Der Teilnahmewettbewerb schließt mit der Prüfung ab, ob der einzelne Bewerber unter Beachtung der Kriterien unter III.2 dieser Bekanntmachung vergaberechtlich geeignet ist, die zu vergebenden Beratungs- und Prüfleistungen einwandfrei und vollständig zu erbringen. Nähere Angaben zur Verfahrensgestaltung des Verhandlungsverfahrens enthalten diese Vergabebekanntmachung unter Punkt VI.3 und die Verdingungsunterlagen. Die Verdingungsunterlagen werden nach dem Abschluss des Teilnahmewettbewerbs zusammen mit der Aufforderung zur Abgabe eines Angebots denjenigen Bewerbern übermittelt, die in dem Teilnahmewettbewerb erfolgreich sind. Es werden mindestens 3 und höchstens 5 Bewerber zur Abgabe von Angeboten aufgefordert. Die Kriterien zur Auswahl der Bewerber, die zur Abgabe eines Angebots aufgefordert werden, enthält Punkt IV.1.1) dieser Bekanntmachung. Es wird eine diskriminierungsfreie Auswahl unter den Bewerbern durchgeführt.
Kategorien:
Marketing- und Werbedienstleistungen, Buchhaltung, Lohnabrechnung, Wirtschaftsprüfung, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Beratung im Bereich Finanzverwaltung , Dienstleistungen im Bereich Rechnungslegung und -prüfung sowie Steuerwesen
Vergabe in Losen:
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein.
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen