•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Dienstleistungen im Elektrobereich in München (ID:5579526)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen im Elektrobereich
DTAD-ID:
5579526
Region:
80538 München
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.10.2010
Frist Angebotsabgabe:
26.11.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Sanierung der technischen Infrastruktur am Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz, Leistung eines Fachingenieurs für die Fachplanung Elektro- und Fördertechnik. Gegenstand der zu vergebenden Leistungen sind Leistungsphasen nach § 53 HOAI 2009 für die Sanierung der Elektrotechnik für das Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz. Mit dem gesuchten Auftragnehmer wird zunächst ein Vertrag über die Leistungsphasen 2–4 geschlossen; dieser Vertrag beinhaltet die Option des Auftraggebers nach seiner Entscheidung, dem Auftragnehmer der Phasen 2–4 zusätzlich auch die Leistungsphasen 5–9 (Phase 9 teilweise) zu übertragen. Es wird eine stufenweise Beauftragung einzelner oder mehrerer Leistungsphasen vorgesehen. Die Honorierung erfolgt nach der HOAI 2009. Die zu erbringende Leistung ist die Sanierung der technischen Infrastruktur mit hochinstallierten physikalisch-technischen Meßräumen und chemischen Laboren. Die voraussichtlichen anrechenbaren Kosten belaufen sich auf ca. 2 000 000 EUR netto. Die Sanierung wird in der Regel bei laufendem Institutsbetrieb durchgeführt, eine entsprechende Erfahrung hierbei ist nachzuweisen. Gefordert ist die Planung, Ausschreibung und Objektüberwachung der zu sanierenden elektrotechnischen Anlagen. Die Planung hat entsprechend den gültigen Regeln und Normen und dem Stand der Technik sowie energiewirtschaftlichen Gesichtspunkten zu erfolgen. Den energiewirtschaftlichen Gesichtspunkten und einer energieeffizienten Planung und Auslegung kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Besondere Anforderungen ergeben sich durch den laufenden Betrieb. Eine angemessene Präsenz der Bauleitung (Bauleitungsbüro) vor Ort ist ebenso erforderlich wie eine schnelle Reaktionszeit bei Störungen. Die Max-Planck-Gesellschaft legt großen Wert auf erfahrene ELT- Planungsbüros, die technisch schwierige Maßnahmen sicher planen können und über gute Referenzen bei Vergleichsobjekten verfügen. Interessenten sollten deshalb selbstkritisch prüfen, ob sie in der Lage sind, die Leistungen zu erbringen insbesondere, ob sie über die hierfür notwendigen personellen, sachlichen und zeitlichen Ressourcen verfügen. Zeitraum LPH 2-4: vorauss.02-08/2011. Zeitraum LPH 5-8: vorauss. 09/2011-07/2013.
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen im Elektrobereich
Vergabe in Losen:
Nein
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
EN , DE

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen