DTAD

Ausschreibung - Dienstleistungen im Energiebereich in Bremen (ID:10925872)

Übersicht
DTAD-ID:
10925872
Region:
28359 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen im Energiebereich
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Energiespar-Garantievertrag über die Energiebewirtschaftung und Maßnahmen nachhaltiger Energieeinsparung für die Universität Bremen gekoppelt mit einer Einspargarantie als selbständigem...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
30.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Universität Bremen
Klagenfurter Str./Betriebshof
28359 Bremen
Kontaktstelle: Dezernat 4, technischer Betrieb/Bauangelegenheiten; Referat 41 Bauunterhaltung/Instandhaltung Leitung
Herrn Ulf Rohde
Telefon: +49 42121860608
Fax: +49 42121857600
E-Mail: ulf.rohde@vw.uni-bremen.de
www.uni-bremen.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
BEKS EnergieEffizienz GmbH
Am Wall 172/173
28195 Bremen
Helga Feidt
Telefon: +49 42183588813
Fax: +49 42183588825
E-Mail: feidt@beks-online.de

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
BEKS EnergieEffizienz GmbH
Am Wall 172/173
28195 Bremen
Helga Feidt
Telefon: +49 42183588813
Fax: +49 42183588825
E-Mail: feidt@beks-online.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
BEKS EnergieEffizienz GmbH
Am Wall 172/173
28195 Bremen
Helga Feidt
Telefon: +49 42183588813
Fax: +49 42183588825
E-Mail: feidt@beks-online.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Energiespar-Contracting für die Universität Bremen.
Energiespar-Garantievertrag über die Energiebewirtschaftung und Maßnahmen nachhaltiger Energieeinsparung für die Universität Bremen gekoppelt mit einer Einspargarantie als selbständigem Garantieversprechen des Auftragnehmers, sog. „Energiespar-Contracting“.
Der Auftrag bezieht sich grundsätzlich auf die Liegenschaft der Universität Bremen. Hierbei sollen in erster Linie und vorrangig die Gebäude UFT, GW 2, NW 1 mit Bauteil M,H,T sowie die Oberschule am Barkhof betrachtet werden. Im Vordergrund der Optimierung stehen die RLT-Anlagen und Beleuchtung sowie Sanierung der Wärmeversorgung. Der Auftragsumfang leitet sich ab aus dem Vergütungsanspruch, der sich wiederum errechnet aus der vereinbarten Einsparung in Bezug auf die Baseline. Die Baseline basiert auf den Energiekosten im Referenzjahr 2014 und liegt bei rund 986.250 Euro netto (ohne MWSt.).

CPV-Codes: 71314000

Erfüllungsort:
Bremen.
Nuts-Code: DE501

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
233245-2015

Vergabeunterlagen:
A) Rügen sind nur an den unter I.1) genannten Auftraggeber zu senden.
b) auf die Anforderungen an Teilnahmeantäge gemäß § 14 EG VOL/A wird hingewiesen
c) gemäß § 13 EG Nr.1 VOL/A wird die Kommunikation auf Post und Email festgelegt. Teilnahmeanträge sollten per Post, per Boten oder persönlich einergeicht werden
d) Mehrfachbewerber werden nicht zugelassen. Treten Bewerber (einzeln oder im Rahmen von Bieter-/ Arbeitsgemeinschaften) mehrfach an, so werden diese ausgeshclossen. Bei Bieter-/ Arbeitsgemeinschaften, die Mehrfachbewerber enthalten, trifft dieser Ausschluss auch diese insgesamt
e) die ausgewählten geeigneten Bieter sind verpflichtet, vor Angebotsabgabe die Örtlichkeiten zu besichtigen
f) Kosten für die im Rahmen der Angebotserstellung zu fertigende Grobanalyse werden nicht erstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
30.07.2015 - 14:00 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
S. Verdingungsunterlagen.

Zahlung:
S. Verdingungsunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Der Nachweis der Fachkunde, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit ist mit den unter III.2.1 bis III.2.3 geforderten Unterlagen zu führen. Beiliegende allgemeine Informationen wie z.B. Geschäftsberichte werden nicht zur Beurteilung herangezogen.
Geforderte Nachweise zu III.2.1) sind:
a) unbeglaubigter Auszug aus dem Handelsregister oder vergleichbare Unterlage, nicht älter als drei Monate – gerechnet ab Datum des Teilnahmeantrags
b) Eigenerklärung, dass keine der in § 6 EG Nr. 4 a) – g) VOL/A und § 6 EG Nr. 6 VOL/A genannten Ausschlussgründe vorliegen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Darstellung des Umsatzes und seiner Entwicklung in den letzten drei Geschäftsjahren.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Die Bewertung erfolgt nach der Höhe in Bezug auf den Bereich Energiespar-Contracting. Geprüft wird, ob der Bewerber wirtschaftlich in der Lage ist, ein Projekt dieser Größenordnung durchzuführen.

Technische Leistungsfähigkeit
Die vom Bewerber in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren ausgeführten Leistungen, jeweils mit schriftlicher Erläuterung sowie mit Angabe
a) des öffentlichen oder privaten Auftraggebers
b) des Rechnungswertes
c) der Leistungszeit
d) eines Ansprechpartners mit Name, Tel.-/ Faxnummer und E-Mail-Adresse.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Referenzen werden nur gewertet, wenn die dafür geforderten Angaben vollständig und vergleichbar sind.
Die Vergleichbarkeit ist gegeben, wenn es sich bei der Referenz um einen Energiespar-Garantievertrag über die Energiebewirtschaftung und Maßnahmen nachhaltiger Energieeinsparung, gekoppelt mit einer Einspargarantie als selbständigem Garantieversprechen des Auftragnehmers, sog. Energiespar-Contracting handelt.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen