DTAD

Ausschreibung - Dienstleistungen im Energiebereich in Putzbrunn (ID:11254240)

DTAD-ID:
11254240
Region:
85640 Putzbrunn
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Elektrizität, Gas, Kernenergie, Dampf, Warmwasser, andere Energiequellen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Betrieb von elektrischen Anlagen , Dienstleistungen im Energiebereich , Verwaltungsdienste für Energieversorgung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Die Energieversorgung Putzbrunn GmbH & Co. KG beabsichtigt einen Dritten mit der kaufmännischen und technischen Betriebsführung des Stromverteilernetzes in Putzbrunn zu beauftragen. Die...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
10.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Energieversorgung Putzbrunn GmbH & Co. KG
Rathausstraße 1
85640 Putzbrunn
Kontaktstelle: Gemeinde Putzbrunn, Rathausstraße 1, 85640 Putzbrunn
Herrn Michael Hohberg

 
Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Rödl & Partner GbR
Äußere Sulzbacher Straße 100
90491 Nürnberg

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kaufmännische und technische Betriebsführung des Stromverteilernetzes in Putzbrunn.
Die Energieversorgung Putzbrunn GmbH & Co. KG beabsichtigt einen Dritten mit der kaufmännischen und technischen Betriebsführung des Stromverteilernetzes in Putzbrunn zu beauftragen. Die Netzstrukturdaten nach § 27 StromNEV (Stichtag: 31.12.2014, Stand: 1.4.2015) lauten: Stromkreislänge: Mittelspannung – Kabel: 16,5 km, Niederspannung – Kabel: 65,7 km, Mittelspannung – Freileitung: 0,6 km, Niederspannung – Freileitung: 5,1 km; Installierte Leistung: Umspannebene Mittelspannung/Niederspannung: 13,32 MVA; Entnommene Jahresarbeit: Netzebene Mittelspannung: 33 167 614 kWh, Umspannebene Mittelspannung/Niederspannung: 15 294 912 kWh, Umspannebene Niederspannung: 14 779 232 kWh; Anzahl Entnahmestellen: Netzebene Mittelspannung: 40, Umspannebene Mittelspannung/Niederspannung: 40, Netzebene Niederspannung: 3 344; Einwohnerzahl Netzgebiet: 6 464; Versorgte Fläche: 2,13 Quadratkilometer; Geographische Fläche: 11,17 Quadratkilometer. U. a. bestehen derzeit folgende Einrichtungen: 263 Kabelverteiler, 1 297 Kabelhausanschlüsse, 175 Freileitungshausanschlüsse, 3 981 Messeinrichtungen und 42 Transformatoren.
Die technische Betriebsführung umfasst alle wiederkehrenden (z. B. Basisdienste, Netzführung, regelmäßige Netzinstandhaltung, Netzdokumentation, Messstellenbetrieb, Arbeitssicherheit, Einkauf/Materialwirtschaft) und abrufbaren Leistungen (z. B. außerordentliche Netzinstandsetzung/Störungen, Umbau und Umlegung von Netzkomponenten, Behebung von Schäden an Netzkomponenten, Projektierung, Netzbau) zum Betrieb eines Stromverteilernetzes. Die kaufmännische Betriebsführung umfasst insbesondere Allgemeines (bspw. unterjährige Information des Auftraggebers), Datenmigration, Schnittstellen zur technischen Betriebsführung/sonstigen kaufmännischen Bereichen, Vertragswesen, Wechselprozesse für Einspeisestellen (Strom), Bilanzierung, Messwertermittlung, Marktpartnerwechsel, Rechnungslegung, Kundenkontaktmanagement, Forderungsmanagement/Sperrwesen, Wechselprozess im Messwesen.
Die Vertragslaufzeit beträgt drei Jahre mit einjähriger Verlängerungsoption, beginnend ab dem 1.7.2016.

CPV-Codes: 71314000, 71314200, 65320000

Erfüllungsort:
Putzbrunn.
Nuts-Code: DE21

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Technische Betriebsführung Stromverteilernetz Putzbrunn

Kurze Beschreibung
Die technische Betriebsführung umfasst alle wiederkehrenden (z. B. Basisdienste, Netzführung, regelmäßige Netzinstandhaltung, Netzdokumentation, Messstellenbetrieb, Arbeitssicherheit, Einkauf/Materialwirtschaft) und abrufbaren Leistungen (z. B. außerordentliche Netzinstandsetzung/Störungen, Umbau und Umlegung von Netzkomponenten, Behebung von Schäden an Netzkomponenten, Projektierung, Netzbau) zum Betrieb eines Stromverteilernetzes.Die Vertragslaufzeit beträgt drei Jahre mit einmaliger einjähriger Verlängerungsoption, beginnend ab dem 1.7.2016.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71314000

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Kaufmännische Betriebsführung Stromverteilernetz Putzbrunn

Kurze Beschreibung
Die kaufmännische Betriebsführung umfasst insbesondere Allgemeines (bspw. unterjährige Information des Auftraggebers), Datenmigration, Schnittstellen zur technischen Betriebsführung/sonstigen kaufmännischen Bereichen, Vertragswesen, Wechselprozesse für Einspeisestellen (Strom), Bilanzierung, Messwertermittlung, Marktpartnerwechsel, Rechnungslegung, Kundenkontaktmanagement, Forderungsmanagement/Sperrwesen, Wechselprozess im Messwesen.Die Vertragslaufzeit beträgt 3 Jahre mit einmaliger einjähriger Verlängerungsoption, beginnend ab dem 1.7.2016.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71314000

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
360201-2015

EU-Ted-Nr.:
2015/S 198-360201

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
10.11.2015 - 09:00 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Vgl. Vergabeunterlagen.

Zahlung:
Vgl. Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Los 1 und Los 2:
1. Eigenerklärung durch Darstellung des Unternehmens, gegliedert nach 1.1) Gesellschafter- bzw. Eigentümerstruktur, 1.2) Kurzbeschreibung des Konzerns, sofern das Unternehmen konzernzugehörig ist, und 1.3) Standorte bzw. Niederlassungen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Los 1 und Los 2:
2. Eigenerklärung darüber, dass 2.1) über das Vermögen des Unternehmens das Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzliches Verfahren nicht eröffnet oder die Eröffnung nicht beantragt oder dieser Antrag nicht mangels Masse abgelehnt worden ist, dass 2.2) sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet, und dass 2.3) das Unternehmen seine Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt hat.
3. Eigenerklärung darüber, dass 3.1) das Unternehmen nachweislich keine schwere Verfehlung begangen hat, die seine Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt, und dass 3.2) das Unternehmen im Vergabeverfahren keine vorsätzlich unzutreffenden Erklärungen in Bezug auf seine Eignung abgegeben hat.

Technische Leistungsfähigkeit
Los 1:
4. Eigenerklärung durch Nennung von höchstens fünf Referenzen „Technische Betriebsführung Stromverteilernetz“, gegliedert nach 4.1) Name des/r Auftraggeber/s (nicht personenidentisch mit Bewerber/Mitglieder der Bewerbergemeinschaft), 4.2) Zeitraum der Leistungserbringung (2015, 2014, 2013, 2012) und Name des/r Leistungserbringer/s, 4.3) geographische Lage des Stromverteilernetzes, 4.4) Art der technischen Betriebsführungsleistungen, gegliedert nach Netzführung, regelmäßige Netzinstandhaltung, Netzdokumentation, Messstellenbetrieb, Einkauf/Materialwirtschaft, außerordentliche Netzinstandsetzung/Störungen, Umbau/Umlegung von Netzkomponenten, Behebung von Schäden an Netzkomponenten, Projektierung und Netzbau, 4.5) Struktur des betriebenen Stromverteilernetzes, gegliedert nach 4.5.1) Stromkreislänge Mittelspannung (mindestens 20 kV) Kabel in km, 4.5.2) Stromkreislänge Niederspannung Kabel in km, 4.5.3) Betrieb Niederspannung-Freileitung und Mittelspannung-Freileitung (mindestens 20 kV), 4.5.4) Anzahl der Entnahmestellen Netzebene Mittelspannung, 4.5.5) Anzahl der Entnahmestellen Umspannebene Mittelspannung/Niederspannung, 4.5.6) Anzahl der Entnahmestellen Netzebene Niederspannung, 4.6) Anzahl der Messeinrichtungen und 4.7) Anzahl der Transformatoren.
Als Mindestanforderung ist mindestens eine Referenz „Technische Betriebsführung Stromverteilernetz“ gemäß Ziffer 4.1) bis 4.7) nachzuweisen („Mindestreferenz“); andernfalls erfolgt der Ausschluss.
5. Eigenerklärung über die Leistungsfähigkeit zum Bedienen von und allen Arbeiten an, mit oder in der Nähe von elektrischen Anlagen nach DIN VDE 0105-100 (oder nach einer gleichwertigen Norm eines europäischen Unionstaates).
6. Eigenerklärung über die Leistungsfähigkeit zur Durchführung von Netzinstandsetzungs- und Netzbauarbeiten im Nieder- und Mittelspannungsnetz.
7. Eigenerklärung über die Qualifikation für Führungskräfte gemäß VDE-AR-N 4001:2011-04 (oder nach einer gleichwertigen Norm eines europäischen Unionstaates).
8. Eigenerklärung über die Zertifizierung des technischen Sicherheitsmanagements (TSM) gemäß VDE-AR-N 4001:2011-04 (oder nach einer gleichwertigen Norm eines europäischen Unionstaates).
9. Eigenerklärung über die Zertifizierung eines Umweltmanagementsystems gemäß DIN EN ISO 14001 (oder nach einer gleichwertigen Norm eines europäischen Unionstaates).
Los 2:
4. Eigenerklärung durch Nennung von höchstens fünf Referenzen „Kaufmännische Betriebsführung Stromverteilernetz“, gegliedert nach 4.1) Name des/r Auftraggeber/s (nicht personenidentisch mit Bewer-ber/Mitglieder der Bewerbergemeinschaft), 4.2) Zeitraum der Leistungserbringung (2015, 2014, 2013, 2012) und Name des/r Leistungserbringer/s, 4.3) geographische Lage des Stromverteilernetzes, 4.4) Art der kaufmännischen Betriebsführungsleistungen, gegliedert nach Datenmigration, Vertragswesen, Wechselprozesse für Einspeisestellen (Strom), Bilanzierung, Messwertermittlung, Marktpartnerwechsel, Rechnungslegung, Kundenkontaktmanagement, Forderungsmanagement/Sperrwesen und Wechselprozess im Messwesen, und 4.5) jahresdurchschnittlicher Rechnungswert für die kaufmännischen Leistungen des betriebenen Stromverteilernetzes.
Als Mindestanforderung ist mindestens eine Referenz „Kaufmännische Betriebsführung Stromverteilernetz“ gemäß Ziffer 4.1) bis 4.5) nachzuweisen („Mindestreferenz“); andernfalls erfolgt der Ausschluss.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen