DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen in Gießen (ID:13393390)


DTAD-ID:
13393390
Region:
35394 Gießen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Müllentsorgung
CPV-Codes:
Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Der Auftraggeber vergibt den Auftrag zur Gestellung von Containern auf kommunalen Wertstoffhöfen im Landkreis Gießen, Transporte und teilweise Verwertung. Die Wertstoffe werden auf den 13...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
16.09.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Gießen: Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landkreis Gießen – Der Kreisausschuss – Zentrales Vergabemanagement
Riversplatz 1-9
Gießen
35394
Deutschland
Telefon: +49 64193901892
E-Mail: vergabe@lkgi.de
Fax: +49 64193901766
NUTS-Code: DE721
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.lkgi.de

Auftragnehmer:
Remondis Mittelhessen GmbH
Lahnstraße 203
Gießen
35398
Deutschland
Telefon: +49 6042961177
E-Mail: info@remondis.de
Fax: +49 6042961143
NUTS-Code: DE721
Internet-Adresse: www.remondis.de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Remondis Mittelhessen GmbH
Lahnstr. 203
Gießen
35398
Deutschland
Telefon: +49 6042961177
E-Mail: info@remondis.de
Fax: +49 6042961143
NUTS-Code: DE721
Internet-Adresse: www.remondis.dee
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Remondis Mittelhessen GmbH
Lahnstr. 203
Gießen
35398
Deutschland
Telefon: +49 6042961177
E-Mail: info@remondis.de
Fax: +49 6042961143
NUTS-Code: DE721
Internet-Adresse: www.remondis.de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Remondis Mittelhessen GmbH
Lahnstr. 203
Gießen
356398
Deutschland
Telefon: +49 6042961177
E-Mail: info@remondis.de
Fax: +49 6042961143
NUTS-Code: DE721
Internet-Adresse: www.remondis.de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Veolia Umweltservice West GmbH
Sälzerwe 8-10
Soest
59494
Deutschland
Telefon: +49 52211331-321
E-Mail: info@veolia-umweltservice.de
Fax: +49 52211331-19321
NUTS-Code: DE721
Internet-Adresse: www.veolia-umweltservice.de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Remondis Mittelhessen GmbH
Lahnstr. 203
Gießen
35398
Deutschland
Telefon: +49 6042961177
E-Mail: info@rmeondis.de
Fax: +49 6042961143
NUTS-Code: DE721
Internet-Adresse: www.remondis.de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Auftrag zur Gestellung von Containern auf kommunalen Wertstoffhöfen im Landkreis Gießen, Transporte und teilweise Verwertung.
Der Auftraggeber vergibt den Auftrag zur Gestellung von Containern auf kommunalen Wertstoffhöfen im Landkreis Gießen, Transporte und teilweise Verwertung. Die Wertstoffe werden auf den 13 Wertstoffhöfen erfasst.
Die Wertstoffe sind von den Erfassungsorten abzuholen und je nach Abfallart bzw. Los zu einem vom Auftraggeber vorgegebenen Beförderungsziel oder zu einer vom Auftragnehmer zu benennenden Verwertungsanlage zu transportieren.

CPV-Codes:
90500000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE721

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung:
Altholz

Kurze Beschreibung:
Transport und teilweise Verwertung von Altholz.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
90500000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE721
Zuschlagskriterien:
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 100

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
11.09.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 79.111,00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 174.943,00 EUR

Los-Nr: 2
Bezeichnung:
Bauschutt

Kurze Beschreibung:
Transport und teilweise Vertwertung von Bauschutt.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
90500000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE721
Zuschlagskriterien:
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 100

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
11.09.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 79.111,00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 250.875,00 EUR

Los-Nr: 3
Bezeichnung:
Astwerk

Kurze Beschreibung:
Transport und teilweise Verwertung von Astwerk.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
90500000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE721
Zuschlagskriterien:
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 100

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
11.09.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 79.111,00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 68.245,00 EUR

Los-Nr: 4
Bezeichnung:
Altmetall

Kurze Beschreibung:
Transport und teilweise Verwertung von Altmetall.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
90500000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE721
Zuschlagskriterien:
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 100

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
11.09.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 79.111,00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 19.465,00 EUR

Los-Nr: 5
Bezeichnung:
Elektro-Kleingeräte (rein netzbetrieben)

Kurze Beschreibung:
Transport und teilweise Verwertung von Elektro-Kleingeräten (rein Netzbetrieben).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
90500000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE721
Zuschlagskriterien:
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 100

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
11.09.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 79.111,00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 41.450,00 EUR

Los-Nr: 6
Bezeichnung:
Elektro-Kleinteile (batteriehaltig)

Kurze Beschreibung:
Transport und teilweise Verwertung von Elektro-Kleinteilen (batteriehaltig).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
90500000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE721
Zuschlagskriterien:
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 100

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
11.09.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 79.111,00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 12.719,91 EUR

Los-Nr: 7
Bezeichnung:
Altpapier

Kurze Beschreibung:
Transport und teilweise Verwertung von Altpapier.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
90500000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE721
Zuschlagskriterien:
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 100

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
11.09.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 79.111,00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 67.277,00 EUR

Los-Nr: 8
Bezeichnung:
Kunststoffe „Hartkunststoffe“

Kurze Beschreibung:
Transport und teilweise Verwertung von Kunstoffen. „Hartkunststoffe“.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
90500000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE721
Zuschlagskriterien:
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 100

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
11.09.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 79.111,00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 37.933,00 EUR

Los-Nr: 9
Bezeichnung:
Rohre (vom Bau)

Kurze Beschreibung:
Transport und teilweise Verwertung von Rohren (vom Bau).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
90500000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE721
Zuschlagskriterien:
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 100

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
11.09.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 79.111,00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 15.832,00 EUR

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
365049-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 178-365049

Aktenzeichen:
96-44-504-17

Auftragswert:
ohne MwSt.: 650.836,85 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Sonstiges
Gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben

Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Darmstadt
64283
Deutschland
Fax: +49 6151125816 / +49 6151126834

Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Darmstadt
64283
Deutschland
Fax: +49 6151125816 / +49 6151126834

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Ergeht eine Mitteilung des Auftraggebers, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann der Bieter wegen Nichtbeachtung der Vergabevorschriften ein Nachprüfungsverfahren nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang vor der Vergabekammer beantragen.
Nach Ablauf der Frist ist der Antrag unzulässig. (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Darmstadt
64283
Deutschland
Fax: +49 6151125816 / +49 6151126834

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 13.09.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen