DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen in Waldfriede (ID:13447860)

DTAD-ID:
13447860
Region:
55765 Waldfriede
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Müllentsorgung
CPV-Codes:
Abholung von Siedlungsabfällen , Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen , Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Vergabe der Sammlung und Verwertung von Altpapier (PPK) sowie der Sammlung und Entsorgung von Problemstoffen.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
06.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Birkenfeld: Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Kreisverwaltung Birkenfeld
Schneewiesenstr. 25
Birkenfeld
55765
Deutschland
Kontaktstelle(n): Finanzabteilung
Telefon: +49 6782-15707
E-Mail: vergabestelle@landkreis-birkenfeld.de
Fax: +49 6782-15790
NUTS-Code: DEB15
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.landkreis-birkenfeld.de

Auftragnehmer:
Willi Strumm GmbH
Grünbacher weg 9
Baumholder
55774
Deutschland
Telefon: +49 6783999970
E-Mail: osenbrueck.privat@strumm.de
Fax: +49 6783999750
NUTS-Code: DEB15
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

Palm Recycling GmbH & Co. KG
Neukochen 10
Aalen
73432
Deutschland
Telefon: +49 7361577167
E-Mail: d.bassler@papierfabrik-palm.de
NUTS-Code: DE11D
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Hunsrück-Sondertransport-GmbH
Industriestraße 9
Hoppstädten-Weiersbach
55768
Deutschland
Telefon: +49 678299800
E-Mail: info@hstg.de
NUTS-Code: DEB15
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sammlung von Altpapier und Problemstoffen.
Vergabe der Sammlung und Verwertung von Altpapier (PPK) sowie der Sammlung und Entsorgung von Problemstoffen.

CPV-Codes:
90500000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEB15

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung:
Sammlung, Beförderung und Umladung von Altpapier

Kurze Beschreibung:
Der Auftraggeber vergibt in der vorliegenden Ausschreibung den Auftrag zur Sammlung und Verwertung von Altpapier (PPK) sowie zur Sammlung und Entsorgung von Problemstoffen aus dem Nationalparklandkreis Birkenfeld. Bestandteile der Ausschreibung sind sowohl die Sammlung, Beförderung und Umladung des in Bündeln gesammelten Altpapiers (PPK) als auch die Übernahme und der Transport des kommunalen Anteils des Altpapiers (PPK) an eine zu benennende Verwertungsanlage und die Verwertung des kommunalen Altpapiers (PPK). Des Weiteren ist die Sammlung und Entsorgung von Problemstoffen Bestandteil der Ausschreibung. Gegenstand der Vergabe, Gesamtmenge bzw. Umfang des Auftrags sowie wichtige Hinweise des Auftraggebers siehe Ziffer 2.1.1 der Vergabeunterlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
90500000
90511000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEB15
Zuschlagskriterien:
Preis

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Der Auftraggeber ist berechtigt, je Los zweimal die Laufzeit des Vertrags um jeweils ein Jahr zu verlängern(einseitige Verlängerungsoption). Die Verlängerungsoption je Los muss vom Auftraggeber spätestens bis zum30.06.2019 für die erste Verlängerung bis zum 31.12.2020 und spätestens bis zum 30.6.2020 für die zweite Verlängerung bis zum 31.12.2021 ausgeübt werden.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
04.10.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0,01 EUR

Los-Nr: 2
Bezeichnung:
Übernahme, Transport und Verwertung des kommunalen Altpapiers

Kurze Beschreibung:
Der Auftraggeber vergibt in der vorliegenden Ausschreibung den Auftrag zur Sammlung und Verwertung von Altpapier (PPK) sowie zur Sammlung und Entsorgung von Problemstoffen aus dem Nationalparklandkreis Birkenfeld. Bestandteile der Ausschreibung sind sowohl die Sammlung, Beförderung und Umladung des in Bündeln gesammelten Altpapiers (PPK) als auch die Übernahme und der Transport des kommunalen Anteils des Altpapiers (PPK) an eine zu benennende Verwertungsanlage und die Verwertung des kommunalen Altpapiers (PPK). Des Weiteren ist die Sammlung und Entsorgung von Problemstoffen Bestandteil der Ausschreibung. Gegenstand der Vergabe, Gesamtmenge bzw. Umfang des Auftrags sowie wichtige Hinweise des Auftraggebers siehe Ziffer 2.1.1 der Vergabeunterlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
90500000
90510000
90511000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEB15
Zuschlagskriterien:
Preis

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Der Auftraggeber ist berechtigt, je Los zweimal die Laufzeit des Vertrags um jeweils ein Jahr zu verlängern(einseitige Verlängerungsoption). Die Verlängerungsoption je Los muss vom Auftraggeber spätestens bis zum 30.6.2019 für die erste Verlängerung bis zum 31.12.2020 und spätestens bis zum 30.6.2020 für die zweite Verlängerung bis zum 31.12.2021 ausgeübt werden.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
04.10.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0,01 EUR

Los-Nr: 3
Bezeichnung:
Sammlung und Entsorgung von Problemstoffen

Kurze Beschreibung:
Der Auftraggeber vergibt in der vorliegenden Ausschreibung den Auftrag zur Sammlung und Verwertung von Altpapier (PPK) sowie zur Sammlung und Entsorgung von Problemstoffen aus dem Nationalparklandkreis Birkenfeld. Bestandteile der Ausschreibung sind sowohl die Sammlung, Beförderung und Umladung des in Bündeln gesammelten Altpapiers (PPK) als auch die Übernahme und der Transport des kommunalen Anteils des Altpapiers (PPK) an eine zu benennende Verwertungsanlage und die Verwertung des kommunalen Altpapiers (PPK). Des Weiteren ist die Sammlung und Entsorgung von Problemstoffen Bestandteil der Ausschreibung. Gegenstand der Vergabe, Gesamtmenge bzw. Umfang des Auftrags sowie wichtige Hinweise des Auftraggebers siehe Ziffer 2.1.1 der Vergabeunterlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
90500000
90510000
90511000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEB15
Zuschlagskriterien:
Preis

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Der Auftraggeber ist berechtigt, je Los zweimal die Laufzeit des Vertrags um jeweils ein Jahr zu verlängern(einseitige Verlängerungsoption). Die Verlängerungsoption je Los muss vom Auftraggeber spätestens bis zum 30.6.2019 für die erste Verlängerung bis zum 31.12.2020 und spätestens bis zum 30.6.2020 für die zweite Verlängerung bis zum 31.12.2021 ausgeübt werden.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
04.10.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0,01 EUR

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
394147-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 192-394147

Aktenzeichen:
KBIR-2017-0022

Auftragswert:
ohne MwSt.: 0,01 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 114-229761

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland-Pfalz
Stiftsstraße 9
Mainz
55116
Deutschland
Telefon: +49 6131162234
E-Mail: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de
Fax: +49 6131162113
Internet-Adresse: https://mwvlw.rlp.de/de/ministerium/zugeordnete-institutionen/vergabekammer/

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 04.10.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen