DTAD

Ergänzungsmeldung - Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen in Vorwerk Friedrich (ID:3598386)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
DTAD-ID:
3598386
Region:
76726 Vorwerk Friedrich
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung
Ergänzungsmeldung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.03.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sondermülldienstleistungen, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Müllentsorgung
CPV-Codes:
Beseitigung von biologischen Abfällen , Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  65782-2009



Landkreis Germersheim, Luitpoldplatz 1, attn: Herrn Jürgen Stumpf, D-76726 Germersheim. Tel. +49 727453235. E-mail: j.stumpf@kreis-germersheim.de. Fax +49 72745315522. (Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 5.3.2009, 2009/S 44-064421) Betr.: CPV: 90500000, 90524300. Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen. Beseitigung von biologischen Abfällen. Anstatt: IV.1.2) Beschränkung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden: Es erfolgt eine Auswahl nach den nachfolgend mit ihrer Gewichtung angegebenen objektiven Kriterien: Auswahlkriterium 1...(g) Konzept zur Produktvermarktung (Untergewichtung 10 %). (h) Vorlage eines groben Zeitplans zur Realisierung (Untergewichtung 5 %). ... muss es heißen: IV.1.2) Beschränkung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden: Es erfolgt eine Auswahl nach den nachfolgend mit ihrer Gewichtung angegebenen objektiven Kriterien: Auswahlkriterium 1. Vorlage eines Realisierungskonzepts mit nachfolgendem Mindestinhalt (Umfang mind. 20 höchstens 50 DIN A4-Seiten), das insbesondere darlegt, wie der Bewerber nachfolgende Ziele des AG sicher stellen möchte (60 % Gewichtung für Ziffer 1)
a) Sicherstellung der Entsorgungssicherheit (einschl.Reststoffentsorgung und Abwasserentsorgung), sowohl für die Zeitdauer des ?bergangs als auch über die vorgesehene Vertragsdauer(Untergewichtung 25 %); b) Sicherstellung eines marktgerechten und konstanten Behandlungspreises über die Vertragsdauer. Hierzu ist ein Richtpreis in EUR/Mg für die Behandlung der Bioabf?lle abzugeben und die Kostenzusammensetzung aufzuschlüsseln (Untergewichtung 30 %); c) Optimierung der Energie-Bilanz (Untergewichtung 10 %); d) Optimierung Klimaauswirkungen/ Klima-Bilanz(Untergewichtung 10 %); e) Weiterbetrieb des Wertstoffhof am bisherigen Standort (Untergewichtung 5 %); f) Minimierung der Verkehrsimmissionen (Untergewichtung 10 %); g) Konzept zur Produktvermarktung (Untergewichtung 5 %); h) Vorlage eines groben Zeitplans zur Realisierung (Untergewichtung 5 %). ...
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen