DTAD

Ausschreibung - Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen in Neuried (ID:10048397)

Übersicht
DTAD-ID:
10048397
Region:
82061 Neuried
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Müllentsorgung
CPV-Codes:
Altpapiersammlung , Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen , Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen , Transport von Haushaltsabfällen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Papierausschreibung. Abschluss eines Vertrags über das Einsammeln und Befördern von Altpapier, Altpappe und Altkartonagen in den Gemeinden Neuried, Planegg und Pullach inkl. der Gestellung der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.10.2014
Frist Vergabeunterlagen:
03.12.2014
Frist Angebotsabgabe:
05.12.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Gemeinde Pullach
Johann-Bader-Str. 21
82049 Pullach im Isartal
Kontaktstelle: Gemeinde Pullach
Dr. Baasch
Fax: +49 897447447781
E-Mail: baasch@pullach.de
http://www.pullach.de

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Papierausschreibung.
Abschluss eines Vertrags über das Einsammeln und Befördern von Altpapier, Altpappe und Altkartonagen in den Gemeinden Neuried, Planegg und Pullach inkl. der Gestellung der Behälter.

CPV-Codes: 90500000, 90510000, 90511400, 90512000

Erfüllungsort:
Landkreis München,Gemeinden Neuried, Planegg und Pullach.
Nuts-Code: DE21H

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Los 1 Nr. Gemeinde Neuried

Kurze Beschreibung
Vertrag über das Einsammeln und Befördern von Altpapier, Altpappe und Altkartonagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90500000

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Los Nr. 2 Gemeinde Planegg

Kurze Beschreibung
Vertrag über das Einsammeln und Befördern von Altpapier, Altpappe und Altkartonagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90500000

Los-Nr: 3
Bezeichnung: Los Nr. 3 Gemeinde Pullach

Kurze Beschreibung
Vertrag über das Einsammeln und Befördern von Altpapier, Altpappe und Altkartonagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90500000

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
351903-2014

Aktenzeichen:
Papierausschreibung

Vergabeunterlagen:
Preis: 10 EUR
kostenpflichtig ist nur die Übersendung der Ausschreibungsunterlagen mit Post, wobei die Übersendung mit Post nur auf Antrag erfolgt;
Überweisung auf das Konto;
Gemeinde Pullach;
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg;
IBAN DE34 7025 0150 0190 5600 11;
Die Übersendung mit Mail ist kostenlos.
Unterlagen werden mit Mail versandt; nur auf ausdrücklichen Antrag erfolgt die Übersendung mit Post; die Abgabe des Angebots kann nur über Original erfolgen; eine Abgabe über EDV ist nicht möglich; die Anforderung der Unterlagen mit Post ist kostenpflichtig.

Termine & Fristen
Unterlagen:
03.12.2014 - 11:00 Uhr

Angebotsfrist:
05.12.2014 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 36 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
31.01.2015

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Keine.

Zahlung:
Keine.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Ein Nachweis über die vorschriftsmäßige Eintragung im Handelsregister ist zu erbringen oder gleichwertig nach Maßgabe des Herkunftslandes.
Statt einem Auszug aus dem Gewerbezentralregister für die Person des Geschäftsführers oder gleichwertig nach Maßgabe des Herkunftslandes, welcher bei Ablauf der Angebotsfrist nicht älter als drei Monate sein darf, kann auch eine Eigenerklärung des Bieters abgegeben werden. Eine entsprechende Eigenerklärung liegt dieser Ausschreibung bei.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— die auf dem Gebiet der ausgeschriebenen Leistungen bestehenden Erfahrungen mit Belegung durch eine Referenzliste mit Ansprechpartnern und Telefonnummern;
— der Gesamtumsatz des Unternehmens sowie der Umsatz in den ausgeschriebenen Leistungen in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren;
— Nachweis, dass keine der im Vertrag genannten Ausschlussgründe zutreffen (z. B. Insolvenzverfahren, Liquidation, schwere Verfehlung, unzutreffende Erklärung)
— Nachweise und Angaben über den Versicherungsschutz zur Allgemeinen Haftpflichtversicherung inkl. Angabe der versicherten Schadensarten, den Umfang der Deckung und der jeweiligen Versicherungssummen.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Mindestens eine Referenz für die Sammlung und Abfuhr einer Haus-, Bio- oder Papiertonne in einer Kommune.

Technische Leistungsfähigkeit
— Technische Ausrüstungen, insbesondere für den sach- und umweltgerechten Transport der Abfälle. Hier: detaillierte Angaben über die eingesetzten Fahrzeuge inkl. der Schadstoffklasse.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Schadstoffklasse mind. Euro 5.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen