DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen in Webling (ID:10957748)

Übersicht
DTAD-ID:
10957748
Region:
85276 Webling
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Müllentsorgung
CPV-Codes:
Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Abfuhr der Rest- und Bioabfallsammelbehältnisse inkl. Restabfall- und Windelsäcken im Landkreisgebiet Pfaffenhofen a.d.Ilm an den Haushalten und sonstigen Anfallstellen. — Transport der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Abfallwirtschaftsbetrieb Lkr. Pfaffenhofen an der Ilm
Scheyerer Str. 76
85276 Pfaffenhofen
Herrn Anton Gänger
Telefon: +49 8441787919
Fax: +49 8441787979
E-Mail: a.gaenger@awp-paf.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: 20824 AWP RA/BA 2015
Heinz GmbH & Co. KG
Neue Industriestraße 1
DE-85368 Moosburg

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Einsammlung und Transport von Rest- und Bioabfall im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm.
— Abfuhr der Rest- und Bioabfallsammelbehältnisse inkl. Restabfall- und Windelsäcken im Landkreisgebiet Pfaffenhofen a.d.Ilm an den Haushalten und sonstigen Anfallstellen.
— Transport der Restabfallmengen zur MVA Ingolstadt oder im Revisionsfall o. ä. an eine Deponie des Zweckverbandes MVA Ingolstadt (derzeit: Deponie Eberstetten im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm).
— Transport der Bioabfallmengen an die Übernahmestelle die vom AG bzw. einem beauftragtem Drittengestellt wird.
— Behälteränderungsdienst.
— Beschaffung der Restabfall- und Windelsäcke.
— Vorhalten einer Niederlassung/eines Betriebshofs innerhalb der Landkreisgrenzen bzw. in einer maximalen Entfernung von 15 km von der Landkreisgrenze.
— Ausrüstung der Sammelfahrzeuge des AN mit einem Identifikationssystem für die Rest- und Bioabfallabfuhr, um die integrierten Transpondern in den vorhandenen Rest- und Bioabfallsammelbehältnissen lesen zu können. Die beim AG im Einsatz befindliche Behälterverwaltung (ATHOS Version V9) bleibt im Einsatz. Der AN rüstet seine Fahrzeuge hierzu mit einem kompatiblen Identsystem inkl. GPRS-Datenübertragung aus. Die Datenübergabe von den Fahrzeugen des AN zur EDV-Zentrale des AG und umgekehrt hat im Regelfall per GPRS-Datenübertragung und im Ausnahmefall (z. B. bei Ausfall der GPRS-Datenübertragung) mittels physikalischem Speichermedium (USB-Stick etc.) zu erfolgen.

CPV-Codes: 90500000

Erfüllungsort:
Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm.
Nuts-Code: DE21J

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
246004-2015

Aktenzeichen:
20824 AWP RA/BA 2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 06.07.2015

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen