DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen in Fürth (ID:10736180)

Übersicht
DTAD-ID:
10736180
Region:
90763 Fürth
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Müllentsorgung
CPV-Codes:
Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Stadt Fürth beabsichtigt in Erfüllung ihrer gesetzlichen Entsorgungsaufgabe, die Übernahme und die Verwertung von Bioabfall der Stadt Fürth zum 1.7.2015 neu zu vergeben. In der Stadt Fürth...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Fürth, Amt für Abfallwirtschaft
Schwabacher Straße 170
90763 Fürth
Frau Anne Ptatschnik
Telefon: +49 9119741264
Fax: +49 9119741261
E-Mail: anne.ptatschnik@fuerth.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: 2015.1-O
Eichhorn Transport- und Entsorgungs- GmbH
Industriestraße 11
DE-97483 Eltmann

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Übernahme und Verwertung von Bioabfällen der Stadt Fürth.
Die Stadt Fürth beabsichtigt in Erfüllung ihrer gesetzlichen Entsorgungsaufgabe, die Übernahme und die Verwertung von Bioabfall der Stadt Fürth zum 1.7.2015 neu zu vergeben.
In der Stadt Fürth wird Bioabfall im Holsystem erfasst. Die Biotonnen werden durch die Stadt Fürth 14-tägig entleert und an einer Übernahmestelle angeliefert, wo sie vom AN übernommen werden. Bei Bedarf steht dem Bieter eine Umladestation der Stadt Fürth zur Verfügung, wo die Bioabfälle entladen und vom Auftraggeber in die vom Auftragnehmer zu stellenden Container verladen werden können.
Für die Übernahme und die Verwertung des Bioabfalls der Stadt Fürth ist folgendes Leistungsbild erforderlich:
— Einrichtung einer Übernahmestelle oder Nutzung der Umladestation des AG. Bei Nutzung der Umladestation des AG, sind die für den Transport der Bioabfälle von der Übernahmestelle zur Verwertungsanlage erforderlichen Sammelcontainer vom AN für die Dauer der Vertragslaufzeit zu stellen, zu unterhalten und erforderlichenfalls zu reparieren;
— Bei Bedarf Transport der Bioabfälle zur Verwertungsanlage;
— Verwiegung/Massenfeststellung der Bioabfälle;
— Die übernommenen Bioabfälle sind in einem Verwertungsprozess entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zu behandeln;
— Stoffliche Verwertung des erzeugten Kompostes/festen Gärrests.

CPV-Codes: 90500000

Erfüllungsort:
Stadt Fürth.
Nuts-Code: DE253

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
164130-2015

Aktenzeichen:
20828 FÜ BA 2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 04.05.2015

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen