DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen in Verbindung mit der Personalentwicklung in München (ID:10829363)

Übersicht
DTAD-ID:
10829363
Region:
80538 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Personalvermittlung, Personalwesen
CPV-Codes:
Berufsberatung , Dienstleistungen in Verbindung mit der Personalentwicklung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die FMS Wertmanagement AöR (FMS-WM) ist eine organisatorisch und wirtschaftlich selbstständige, teilrechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts innerhalb der Bundesanstalt für...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
FMS Wertmanagement AöR
Prinzregentenstraße 56
80538 München
Herrn Jochen Fahrbach
Telefon: +49 899547627679
Fax: +49 8995476277679
E-Mail: hr.ausschreibung@fms-wm.de
http://www.fms-wm.de

Auftragnehmer:
Mühlenhoff + Partner GmbH
Wallstraße 16
DE-40213 Düsseldorf

v. Rundstedt & Partner GmbH
Rindermarkt 5
DE-80331 München

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Abschluss von Rahmenverträgen über die Erbringung von Outplacementberatungsleistungen.
Die FMS Wertmanagement AöR (FMS-WM) ist eine organisatorisch und wirtschaftlich selbstständige, teilrechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts innerhalb der Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA). Mit Beschluss vom 8.7.2010 hat der Lenkungsausschuss der FMSA die FMS-WM formal gemäß § 8a FMStFG gegründet und deren Statut erlassen.
Die FMS-WM übernahm zum 1.10.2010 von der Hypo Real Estate Holding AG und deren unmittelbaren und mittelbaren Tochterunternehmen und Zweckgesellschaften im In- und Ausland (zusammen die HRE-Gruppe) zum Zwecke der Stabilisierung der HRE-Gruppe und des Finanzmarkts insgesamt Risikopositionen und nicht strategienotwendige Geschäftsbereiche und wird diese nach wirtschaftlichen Grundsätzen abwickeln. Dabei minimiert sie Verluste und nimmt Ertragschancen wahr.
Mit dieser Ausschreibung soll der Beschaffungsbedarf der FMS-WM an Dienstleistungen im Zusammenhang mit Outplacementberatungen gedeckt werden. Vor dem Hintergrund eines potentiellen Mitarbeiterabbaus in der FMS-WM sowie individuellen Trennungsprozessen besteht die Überlegung, den Mitarbeitern in einem möglichen Trennungsszenario eine Outplacementberatung als freiwillige Maßnahme mit anzubieten. Die Möglichkeit, eine Outplacementberatung in Anspruch zu nehmen, soll die Wechselmotivation der Mitarbeiter erhöhen.
Ziele der Outplacementberatung sollen u. a. sein:
— die professionelle und faire Unterstützung im Trennungsprozess für die Mitarbeiter und das Unternehmen,
— der Erhalt der Motivation der verbleibenden Mitarbeiter,
— die professionelle Betreuung in der Verarbeitung der Trennungssituation,
— die Vermeidung von langwierigen und kostenintensiven arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen sowie die Ermöglichung von einvernehmlichen konfliktfreien Trennungen,
— die Verkürzung der Restlaufzeiten der Arbeitsverträge durch eine schnelle Vermittlung in eine neue Position,
— die Hilfestellung der Fachspezialisten und Führungskräfte bei der Neuorientierung, ggf. auch bei angehender Selbständigkeit sowie
— die Nutzung von Netzwerken, da nur ein eingegrenzter Stellenmarkt an adäquaten Positionen vorhanden ist.
Die Ausschreibung erfolgt mit dem Ziel, über einen Zeitraum von vier Jahren einen Rahmenvertrag mit bis zu 3 Rahmenvertragspartnern über die Durchführung entsprechender Dienstleistungen abzuschließen, durch den die Verwirklichung der bezeichneten Zielstellungen sichergestellt wird.
Die zu erbringenden Dienstleistungen umfassen insbesondere:
— Dienstleistungen wie etwa die allgemeine Beratung von Auftraggeber und Mitarbeiter hinsichtlich eines Trennungsprozederes, die Führung von Informationsgesprächen mit dem Auftraggeber und dem Mitarbeiter sowie das Coaching des Mitarbeiters,
— die Orientierungsberatung wie etwa Analyse der gegenwärtigen Situation und Hilfen zur Entscheidungsfindung
— sowie die Outplacementberatung über (optional) 3, 6, 9 und 12 Monate.
Der Ort der Leistungserbringung ist München als Hauptstandort.

CPV-Codes: 79633000, 79634000

Erfüllungsort:
München, Deutschland.
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
198734-2015

Aktenzeichen:
Abschluss von Rahmenverträgen über die Erbringung von Outplacementberatungsleistungen

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 18.05.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen