DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- undIngenieurbüros und Prüfstellen in Kassel (ID:5283576)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- undIngenieurbüros und Prüfstellen
DTAD-ID:
5283576
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.07.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  208620-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Amt für Straßen- und Verkehrswesen Kassel Untere K?nigsstra?e 95 z. H. Projektb?ro, Herrn R.Banse 34117 Kassel DEUTSCHLAND Tel. +49 5617667-201 E-Mail: post.asv-kassel@hsvv.hessen.de Fax +49 5617667-151 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.hsvv.hessen.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen Sonstiges Straßenbau Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Ingenieurleistungen zur Objektplanung der Verkehrsanlagen, zur landespflegerischen Planung, zur Planung von Schallschutzma?nahmen sowie zu Untersuchungen von Luftschadstoffen für den 6-streifigen Ausbau der BAB A 44 zw. AD Kassel Süd und AK Kassel West.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Dienstleistungsauftrag Hauptort der Dienstleistung Untere K?nigsstra?e 95, 34117 Kassel, DEUTSCHLAND. NUTS-Code DE73
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Das Amt für Straßen- und Verkehrswesen (ASV) Kassel plant den 6-streifigen Ausbau der BAB A 44 im Streckenabschnitt zwischen dem Autobahnkreuz Kassel West und dem Autobahndreieck Kassel Süd. Die dafür notwendige Objektplanung der Verkehrsanlagen, die landschaftspflegerische Planung und die Planung von Schallschutzma?nahmen sowie Untersuchungen zu Luftschadstoffen sollen vergeben werden. Das ASV Kassel strebt einen Ausbau in enger Anlehnung an die vorhandene Trasse an. In einer Variantenstudie sind aber auch Alternativen wie eine geänderte Anbindung der A 44 an die A 7 zu untersuchen. Die Bauwerksplanung der in diesem Streckenabschnitt befindlichen Bauwerke erfolgt in einer gesonderten Ausschreibung.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71000000
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags
niedrigstes Angebot 50 000 000 und höchstes Angebot, 80 000 000 EUR ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
C.0522.17719-00
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2009/S 199-286776 vom 15.10.2009 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 1 BEZEICHNUNG A44, sechsstreifer Ausbau zwischen AD Kassel-Süd und AK Kassel- West.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
12.7.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde P?yry Infra GmbH Rangstra?e 9 36037 Fulda DEUTSCHLAND Tel. +49 66197470 Internet: www.infra.poyry.de Fax +49 661974739
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Wert EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19 Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 381 696,89 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN
Teilnahmebedingungen: Für die geforderten Angaben Nachweise und Erklärungen ist der vom Auftraggeber vorgefertigte Bewerbungsbogen zu verwenden, welcher bei der unterAnhang A, II) genannten Stelle zu erhalten ist. Die Nichtverwendung sowie die unvollständige Verwendung bzw. das unvollständige Ausf?llen des vorbereiteten Bewerbungsbogens können zu einem Ausschluss aus dem Vergabeverfahren f?hren. Bei Teilnahme sind die Bewerbungsunterlagen in einem verschlossenen Umschlag bis zu dem unter Punkt IV.3.4) genannten Termin einzureichen. Der Umschlag ist außen mit Name (Firma), Anschrift und der Angabe: "Teilnahmewettbewerb für C.0522.17719-00" zu versehen. Nachr. HAD-Ref.: 269/9576. Nachr. V-Nr/AKZ: C.0522.17719-00.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2 64283 Darmstadt DEUTSCHLAND Fax +49 6151125816 (normale Dienstzeiten) / 6151126834 (00:00 bis 24:00 Uhr)
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
12.7.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen