DTAD

Ausschreibung - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen in Salzgitter (ID:11107177)

Übersicht
DTAD-ID:
11107177
Region:
38226 Salzgitter
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) ist verantwortlich für den Bau und den Betrieb von Anlagen der Bundesrepublik Deutschland zur Endlagerung radioaktiver Abfälle. In diesem Rahmen wird das...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
17.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bundesamt für Strahlenschutz
Willy-Brandt-Str. 5
38226 Salzgitter
Herrn Liebau
Telefon: +49 30183331279
Fax: +49 30183331265
E-Mail: angebote@bfs.de
www.bfs.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Prüfung von Unterlagen zu Strahlenschutzmaßnahmen durch unabhängige Sachverständige im Zuge der Errichtung des Endlagers Konrad.
Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) ist verantwortlich für den Bau und den Betrieb von Anlagen der Bundesrepublik Deutschland zur Endlagerung radioaktiver Abfälle. In diesem Rahmen wird das ehemalige Eisenerzbergwerk „Schacht Konrad“ zu einem Endlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle mit vernachlässigbarer Wärmeentwicklung umgerüstet. Das Bergwerk liegt im südlichen Niedersachsen auf dem Gebiet der Stadt Salzgitter nahe des Stadtteils Salzgitter-Bleckenstedt. Besondere Anforderungen zum Strahlenschutz bestehen für die sicherheitstechnisch wichtigen Gebäude, Gebäudeteile, Anlagen, Anlagenteile, Systeme und Komponenten. Die Leistungen sind im Auftrag der Endlagerüberwachung des BfS zu erbringen, die insoweit die Funktion der atomrechtlichen Aufsicht über die Umsetzung des Planfeststellungsbeschlusses Konrad durch den Betreiber wahrzunehmen hat. Aufgabe des Sachverständigen ist die Prüfungsunterstützung der Endlagerüberwachung bei den geforderten Prüfungen zu den atomrechtlichen Anforderungen des Strahlenschutzes. In diesem Rahmen sind die entsprechenden Ausführungsunterlagen auf Vollständigkeit und Übereinstimmung mit dem Planfeststellungsbeschluss sowie auf Einhaltung der anzuwendenden Gesetzte, Vorschriften und Verordnungen zu prüfen.

CPV-Codes: 71000000

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE912

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
296914-2015

Aktenzeichen:
Z4.4 /7005-15 / EÜ-Konrad

Vergabeunterlagen:
Der Teilnahmeantrag ist in einem separat verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift – bitte ungeöffnet an Z 4.4/7005-15/EÜ-Konrad – bis zum 17.9.2015 um 12:00 Uhr vorzulegen. Zur Wahrung der Frist ist es angebracht, sofern Sie Ihren Teilnahmeantrag erst am 17.9.2015 abgeben, dieses direkt bei meiner Posteingangsstelle zu erledigen. Eine Abgabe ihres Angebotes bei der Objektwache im Eingangsbereich meines Dienstgebäudes ist nicht möglich. Vorstehende Regelungen haben auch Gültigkeit für Änderungen und Berichtigungen zu Ihrem Teilnahmeantrag, welche nachträglich – aber innerhalb der Frist – in einem verschlossenen Umschlag – gekennzeichnet wie oben angegeben – eingereicht werden.

Auftragswert:
500 000 EUR

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
17.09.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 48 (ab Auftragsvergabe)

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Kurze Darstellung des Leistungsportfolios des Bieters, bei Bietergemeinschaft auch die vorgesehene Aufgabenteilung. Gesamtzahl der fest angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie die Gesamtzahl der freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeweils für die letzten 3 Geschäftsjahre (jeweils bezogen auf den Ausschreibungsgegenstand und umgerechnet in Vollzeitstellen). Liste der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistungen mit Angabe des Zeitraumes, der evtl. beteiligten Partner, der öffentlichen oder privaten Auftraggeber, der Branche, des Anwendungsbereichs sowie des Rechnungswertes, bezogen auf den Ausschreibungsgegenstand.

Technische Leistungsfähigkeit
Für die Leistungserbringung müssen mindestens 2 Sachverständige zur Verfügung stehen. Es sind mindestens 4 Referenzen über Aufträge einzureichen, die nach Art und Umfang mit der vorliegenden Ausschreibung vergleichbar sind und bei mindestens 2 verschiedenen Kunden des Bieters durchgeführt wurden (die EÜ wird hier gegenüber dem BfS als eigener Kunde gewertet). Die Referenzen sind schriftlich einzureichen. Aus den Referenzen muss der Auftraggeber, der Leistungsumfang und Leistungsinhalt sowie die Leistungszeit in Mannstunden hervorgehen. Ebenso muss ein Ansprechpartner des Auftraggebers mit dazugehörigen Kontaktdaten benannt werden, sodass die oben genannten Anforderungen überprüfbar sind. Von den für die Leistungserbringung vorgesehenen Sachverständigen werden folgende Mindestanforderungen erwartet:
— Hochschulabschluss (mindestens Diplom oder Master) in einem natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fach;
— Fachkunde im Strahlenschutz nach Fachkundegruppe S4.3;
— gültiger Nachweis, dass nach einer erweiterten Zuverlässigkeitsüberprüfung gemäß § 12b AtG in Verbindung mit der AtZÜV keine Zweifel an der Zuverlässigkeit bestehen; alternativ ein gültiger Nachweis einer gleich- oder höherwertigen Überprüfung nach anderen Rechtsvorschriften innerhalb der letzten 5 Jahre;
— Berufserfahrungen von mindestens 3 Jahren in nach Art und Umfang der vorliegenden Ausschreibung vergleichbaren Bereichen.
Alle erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Qualifikationen sind durch entsprechende Nachweise zu belegen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen