DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen in Darmstadt (ID:4875343)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
DTAD-ID:
4875343
Region:
64289 Darmstadt
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.03.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
die Objektplanung für Gebäude und raumbildende Ausbauten (Teil 3, Abschnitt 1 HOAI) für die Leistungsphasen. 3-9, ? die Objektplanung für Freianlagen (Teil 3, Abschnitt 2 HOAI) für die Leistungsphasen 3-8, ? die Tragwerksplanung (Teil 4, Abschnitt 1 HOAI) für die Leistungsphasen 3-6, ? Planung der Technischen Ausrüstung (Teil 4, Abschnitt 2) für die Anlagengruppen 1-8 incl. Labore in den Leistungsphasen 3-9, ? Leistungen für Termische Bauphysik incl. Energiepass (Anlage 1.2 - Anlage 1 HOAI) für die Leistungsphasen 1-4, ? Leistungen für Schallschutz und Raumakustik (Anlage 1.3, Anlage 1 HOAI) für die Leistungsphasen 1-5, ? Leistungen für Brandschutz für die Leistungsphasen 3 bis 9. Der Auftraggeber behält sich eine stufenweise Vergabe der Generalplanungsleistung vor. Es ist eine Bauvergabe nach Einzelgewerken vorgesehen.
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  79820-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N) Technische Universität Darmstadt Dezernat V Bau und Immobilien Karolinenplatz 5 Kontakt:
Technische Universität Darmstadt - Dezernat 5 z. H. Fr. Hitz 64289 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 6151-1670914 E-Mail: hitz.ul@pvw.tu-darmstadt.de Fax +49 6151-162586 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers www.tu-darmstadt.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN) Sonstiges Universität Bildung Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein
ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber Generalplanungsleistung für den Neubau eines Institutsgebäudes mit Laboranteil (Center of Smart Interfaces).
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung Dienstleistungsauftrag Dienstleistungskategorie:
Nr. 12 Hauptort der Dienstleistung Darmstadt. NUTS-Code DE711
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens Umfassender Planungsauftrag (Generalplanervertrag) für den Neubau eines f?nfgeschossigen Institutsgebäudes. Mit Laboranteil für das Excellenzcluster ?Center of Smart Interfaces? auf dem Campus Lichtwiese der TU. Darmstadt. Der Auftrag über Generalplanungsleistungen umfasst folgende Leistungen:
? die Objektplanung für Gebäude und raumbildende Ausbauten (Teil 3,
Abschnitt 1 HOAI) für die Leistungsphasen. 3-9, ? die Objektplanung für Freianlagen (Teil 3, Abschnitt 2 HOAI) für die Leistungsphasen 3-8, ? die Tragwerksplanung (Teil 4, Abschnitt 1 HOAI) für die Leistungsphasen 3-6, ? Planung der Technischen Ausrüstung (Teil 4, Abschnitt 2) für die Anlagengruppen 1-8 incl. Labore in den Leistungsphasen 3-9, ? Leistungen für Termische Bauphysik incl. Energiepass (Anlage 1.2 - Anlage 1 HOAI) für die Leistungsphasen 1-4, ? Leistungen für Schallschutz und Raumakustik (Anlage 1.3, Anlage 1 HOAI) für die Leistungsphasen 1-5, ? Leistungen für Brandschutz für die Leistungsphasen 3 bis 9. Der Auftraggeber behält sich eine stufenweise Vergabe der Generalplanungsleistung vor. Es ist eine Bauvergabe nach Einzelgewerken vorgesehen.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV) 71000000
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA) Ja
ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart Beschleunigtes Verhandlungsverfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien Wirtschaftlich günstigstes Angebot
1. Projektteam: Organisationsstruktur des Projektteams, Kompetenzen des Projektleiters/ des stellvertretenden Projektleiters, des Bauleiters und des Projektleiters Fachplanung, Organisation der Baumaßnahme vor Ort. Gewichtung 35 2. Qualitätssicherung im Bereich Planung: Umsetzung von hohen Gestaltungsanforderungen unter Berücksichtigung energetischer Gesichtspunkte, Betriebskosten und besonderer Lösungsansätze im Bereich Institutsbau anhand eines Beispieles. Gewichtung 20 3. Qualitätssicherung im Bereich Termine, Kosten, und Ausführung: Organisationskonzept/ Vorgehensweise anhand eines Beispieles. Gewichtung 30 4. Honorar (Nebenkosten, Generalplanerleistungen). Gewichtung 15
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl:
2009/S 215-310212 vom 7.11.2009 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE BEZEICHNUNG Generalplanungsleistung für den Neubau eines Institutsgebäudes mit Laboranteil (Center of Smart Interfaces).Generalplanungsleistung für den Neubau eines Institutsgebäudes mit Laboranteil (Center of Smart Interfaces).
V.1) Tag der Auftragsvergabe 16.3.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde IPRO DRESDEN Planungs- und Ingenieuraktiengesellschaft Schnorrstra?e 70 01069 Dresden DEUTSCHLAND Tel. +49 3514651-628
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt
ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Wilhelminenstraße 1-3 64289 Darmstadt DEUTSCHLAND
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
17.3.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen