DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen in Pegnitz (ID:13546823)

DTAD-ID:
13546823
Region:
91257 Pegnitz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Neubau Sportcamp Nordbayern (SCNB) – VgV-Verfahren Projektsteuerungsleistungen gem. §2 AHO Der Auftraggeber beabsichtigt den Neubau eines Sportcamps (Beherbergungsstätte) mit Dreifeldsporthalle,...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
11.11.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-München: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bayerischer Landes-Sportverband e. V.
Georg-Brauchle-Ring 93
München
80992
Deutschland
Telefon: +49 8631166630
E-Mail: info@hsp-projekt.de
NUTS-Code: DE212
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.hsp-projekt.de

Auftragnehmer:
Stein + Partner Projektmanagement
Sandstr. 26
München
80335
Deutschland
NUTS-Code: DE212
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau Sportcamp Nordbayern (SCNB) – VgV-Verfahren Projektsteuerungsleistungen gem. §2 AHO.
Neubau Sportcamp Nordbayern (SCNB) – VgV-Verfahren Projektsteuerungsleistungen gem. §2 AHO
Der Auftraggeber beabsichtigt den Neubau eines Sportcamps (Beherbergungsstätte) mit Dreifeldsporthalle, Kunstrasenspielfeld sowie sontigen Aussenanlagen. Der Auftrag betrifft die Projektsteuerungsleistungen gemäß Schriftenreihe Nr. 9 „Projektmanagementleistungen in der Bau- und Immobilienwirtschaft“ der AHO Fachkommission, Stand 2014.
Die Beauftragung erfolgt stufen- und abschnittsweise. Ein Anspruch auf (Weiter-)Beauftragung besteht nicht. Die Vergabestelle behält sich vor, auch lediglich Teilleistungen der einzelnen Projektstufen zu beauftragen.

CPV-Codes:
71000000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE246
Hauptort der Ausführung
Oberfranken, Landkreis Bayreuth.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
451830-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 217-451830

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Qualitätskriterium - Name: Vorstellung der vorgesehenen Projektleiter/des stellv. Projektleiters im Hinblick auf die Projektaufgabe / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Darstellung der Vorgehensweise bei vergleichbaren Projekten / Gewichtung: 15
Qualitätskriterium - Name: Darstellung der Methoden zur Kosten- und Terminkontrolle, sowie des Berichtswesens / Gewichtung: 20
Kostenkriterium - Name: Honorar / Gewichtung: 30

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: eingetragener Verein

Haupttätigkeit(en)
Freizeit, Kultur und Religion

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Beschreibung der Beschaffung:
Der Bayerische Landes-Sportverband plant im Fichtelgebirge den Neubau des Sportcamps Nordbayern mit ca. 50 Mehr-, 60 Doppelzimmern, gastronomischen Einrichtungen (Küche u. Restauration), Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie Seminar- und Gruppenräume, zu errichten. Als Sporteinrichtung ist eine Dreifeldsporthalle mit Fitnessraum, ein Kunstrasenspielfeld sowie ein Regenerationsbereich enthalten. Die Bruttogesamtfläche beträgt ca. 9 000 m2, die zur Verfügung stehende Grundstücksfläche (inkl. Außenanlagen; u. a Sportplatz Bestand 6 500 m2) beträgt ca. 58 000 m2. Der Budgetansatz für KG 300 Baukonstruktion liegt bei (netto) ca. 10 Mio. EUR, die Kosten für KG 400 Technische Ausstattung liegt bei (netto) ca. 2 Mio. EUR.
Für dieses Projekt war bereits eine Projektsteuerung beauftragt, dieser Vertrag ist jedoch im gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst worden. Derzeit wird das Projekt interimistisch vom Betreuer dieses Verfahrens begleitet.
Derzeit befindet sich das Projekt in der Projektstufe 2, es sind jedoch noch Leistungen der PST 1+2 zu erbringen. Der Antrag auf Baugenhemigung soll im September 2017 abgegeben werden. Dementsprechend sind dann Planungsleistungen der Architekten und Fachplaner der LPH 1-4 erbracht.

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

1. Für die Bewerbung sind Formblätter (Bewerbungsbogen mit -matrix) unter www.deutsche-evergabe.de abzurufen. Suchwort: Sportcamp
2. Für die geforderten Angaben sind die Formblätter zwingend zu verwenden.
3. Eine inhaltliche oder formale Änderung der Formulare kann einen Ausschluss aus dem Wettbewerb nachsichziehen.
4. Als Vertragsgrundlage gelten die derzeit gültigen Musterverträge HAV-KOM.

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 141-290018

Tag des Vertragsabschlusses:
30.10.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Niedrigstes Angebot: 326.266,80 EUR / höchstes Angebot: 475.909,56 EUR das berücksichtigt wurde

Zusätzliche Angaben

Das Versandrisiko für den rechtzeitigen Eingang liegt beim Bewerber. Es gilt keine Poststempel-Abgabe.
Im Falle der Eignungsleihe hat der Bewerber oder Bieter eine unterzeichnete und verbindliche Verpflichtungserklärung des jeweiligen Unternehmens vorzulegen, dass ihm die Mittel zur Verfügung stehen werden (§ 47 Abs. 1 VgV).
Das Unternehmen, dessen Kapazitäten der Bewerber oder Bieter für die Erfüllung eines oder mehrerer Eignungskriterien in Anspruch nehmen will, muss folgende Erklärungen vorlegen:
a) Erklärungen, dass Ausschlussgründe gem. § 123 oder § 124 GWB nicht vorliegen.
b) Nachweis der Eignung des Unternehmens, dessen Kapazitäten der Bewerber oder Bieter für die Erfüllung eines oder mehrerer Eignungskriterien in Anspruch nehmen will, in Bezug auf die Eignungskriterien entsprechend dem Umfang der Eignungsleihe.
Erfüllt ein Unternehmen diejenigen Eignungskriterien nicht, dessen Kapazitäten der Bewerber oder Bieter für die Erfüllung eines oder mehrerer Eignungskriterien in Anspruch nehmen will, kann der Auftraggeber vorschreiben, dass der Bewerber oder Bieter das entsprechende Unternehmen ersetzen muss (§ 47 Abs.2 VgV). Nimmt der Bewerber oder Bieter die Kapazitäten eines anderen Unternehmens im Hinblick auf die wirtschaftliche oder finanzielle Leistungsfähigkeit in Anspruch, kann der Auftraggeber eine gemeinsame Haftung des Bewerbers oder Bieters und des (jeweils) anderen Unternehmens entsprechend dem Umfang der Eignungsleihe verlangen (§ 47 Abs. 3 VgV).

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Regierung von Oberbayern, Vergabekammer Südbayern
Maximilianstraße 39
München
80538
Deutschland
Telefon: +49 8921762411

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Die Einlegung eines Nachprüfungsantrags ist unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang einer Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (vgl. § 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 GWB).

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 09.11.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen