DTAD

Ausschreibung - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen in Coburg (ID:11237418)

Übersicht
DTAD-ID:
11237418
Region:
96450 Coburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Der Auftrag umfasst Planungsleistungen für Ingenieurbauwerk Brücke, deren Tragwerksplanung, Verkehrsanlagen und Freianlagen im Uferbereich gemäß §§38-52 HOAI 2013, Leistungsphasen 1-9. Als Teil...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
09.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Coburg
Markt 1
96450 Coburg
Kontaktstelle: Stadt Coburg, Personal-und Organisationsamt – Zentrale Beschaffungsstelle
Gerald Hellmuth
Telefon: +49 9561893150
Fax: +49 9561891689
E-Mail: beschaffungsstelle@oburg.de
http://www.coburg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Verhandlungsverfahren nach VOF für Ingenieurleistungen bei Ingenieurbauwerken, Tragwerksplanung, Verkehrsanlagen und Freianlagen nach §§ 38-52 HOAI 2013 beim Neubau einer Brücke über die Itz mit Anschluß an bestehende Straßen, sowie Neubau der Zufahrt als Teil der Gebietserschließung eines Neubaugebietes auf den ehemaligen Güterbahnhofs- und Schlachthofareal im Süden der Stadt Coburg.
Der Auftrag umfasst Planungsleistungen für Ingenieurbauwerk Brücke, deren Tragwerksplanung, Verkehrsanlagen und Freianlagen im Uferbereich gemäß §§38-52 HOAI 2013, Leistungsphasen 1-9. Als Teil einer Gebietserschließung, bestehend aus einer Brücke über die Itz mit Anschluß an das bestehende Straßensystem auf der einen Seite, Neubau der Gebietszufahrt als Teil der Erschließung des Neubaugebietes auf der anderen Seite. Im integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) der Stadt Coburg, vom Stadtrat am 8.12.2008 als Grundlage für die weitere Stadtentwicklung beschlossen, ist als ein wesentliches Leitprojekt die Entwicklung des ehemaligen Güterbahnhofs- und Schlachthofareals enthalten. Am 24.7.2014 beschloß der Stadtrat die Erstellung eines städtebaulichen Rahmenplans für die zukünftige Entwicklung dieses Areals. Der Planungsprozeß fand im Zeitraum zwischen August 2014 und März 2015 statt. Mit Stadtratsbeschluß vom 15.3.2015 wurde die Rahmenplanung ehemaliger Schlachthof und Güterbahnhof als „ Band für Kultur, Wissenschaft, Dienstleistung und Gewerbe“ einstimmig angenommen. Rahmenbedingungen des Auftrags zur Lage in der Stadt Coburg und im Erschließungssystem sind den Seiten 12 und 13 der Rahmenplanung auf der Internetseite der Stadt Coburg zu entnehmen. Ebenso zur Vernetzung mit der Umgebung der neuen Brücke an der Ernst Faber Straße den Seiten 52,53 und 92,93. Mit der Planung muß unmittelbar nach Auftragserteilung (voraussichtlich Januar 2016) begonnen werden. Ziel ist eine Baufertigstellung der Brücke mit Straßenanschlüssen bis Ende 2017. Die Vergabe des Auftrags ist an ein fachkundiges und leistungsfähiges Ingenieurbüro mit Mitarbeitern der erforderlichen Berufsstände oder an eine Bietergemeinschaft aus einzelnen Fachingenieurbüros mit der erforderlichen Kompetenz vorgesehen.
Die Kostenannahme der Investitionskosten für die gesamte Maßnahme beträgt 2 900 000 EUR.

CPV-Codes: 71000000

Erfüllungsort:
Planung und Ausschreibung am Geschäftsort des Bewerbers, Betreuung und Objektüberwachung in Coburg.
Nuts-Code: DE243

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
352261-2015

Aktenzeichen:
6020 - Brücke Ernst Faber Straße

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
09.11.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
17.01.2016 - 31.12.2017

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Nachweis einer Berufshaftpflichtversicherung gemäß §5 Abs.4a VOF bei einem, in einem Mitgliedsstaat der EU oder eines Vertragsstaates des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zugelassenen Vesicherungsunternehmens über 1 500 000 EUR für Personenschäden und 1 000 000.- über Sachschäden. Die Deckung für das Objekt muß über die gesamte Vertragslaufzeit uneingeschränkt erhalten bleiben. Die geforderte Sicherheit kann auch durch eine Erklärung des Versicherungsunternehmens erfüllt werden, mit der dieses den Abschluss der geforderten Haftpflichtleistungen und Deckungsnachweise im Auftragsfall zusichert.

Zahlung:
Nach den Allgemeinen Vertragsbestimmungen zum Ingenieurvertrag ( VHF Bayern,Stand Oktober 2014).

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Gefordert werden Nachweise und Angaben gemäß §§ 4, 5 und 9 VOF.
Die Angaben sind auf demTeilnahmeantrag zu machen, der beim Auftraggeber schriftlich oder per Fax ab dem 9.10.2015 angefordert werden oder im Internet unter www.coburg/vergabeseite abgerufen werden kann. Die dort genannten Nachweise sind dem Teilnahmeantrag als Anlage beizufügen. Bewerbungen sind nur mit diesem Bogen möglich. Formlose Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Der Nachweis der beruflichen Befähigung des Bieters/ / der Bieter, insbesondere der für die jeweilige Planungsleistung erforderlichen Personen, ist zu erbringen ( Baukammergesetz BauKaG 9.5.2007).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Siehe III.2.1 bzw. Teilnahmeantrag.

Technische Leistungsfähigkeit
Siehe III.2.1 bzw. Teilnahmeantrag.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen