•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros, Bauleistungen und zugehörige technische Beratung in Mainz (ID:2851510)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros, Bauleistungen und zugehörige technische Beratung
DTAD-ID:
2851510
Region:
55116 Mainz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.07.2008
Frist Vergabeunterlagen:
29.07.2008
Frist Angebotsabgabe:
04.08.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Auf dem Campus der Fachhochschule, des CeraTechCenters und des Forschungsinstitutes - Glas/Keramik- GmbH (FGK) in H?hr-Grenzhausen ist eine bauliche Erweiterung um ca. 6.900 m? BGF geplant. Entstehen soll ein Gebäudekomplex, welcher die Erweiterung des FGK (um ca. 2.900 m? und ca. 20 Personen) und die Unterbringung des Deutschen Instituts für Feuerfest und Keramik GmbH DIFK (ca. 4.000 m? und ca. 40 Personen) ermöglicht. Hierf?r werden Büro-, Labor- und Technikr?ume sowie Maschinenhallen und Brennr?ume benötigt. Die Labore erfordern eine konventionelle Infrastruktur, wie sie für eine klassische, anorganisch-chemische und physikalische Messtechnik üblich ist. Das Raum- und Versorgungskonzept für die Technikr?ume ist so zu gestalten, dass auf thematische Änderungen in Forschungsvorhaben flexibel reagiert werden kann. Höhe und Bodentragfähigkeit in den Maschinenhallen müssen auf die Zugänglichkeit und die Gewichtsbelastung durch Mahlaggregate und Pressen ausgelegt werden. In den Brennr?umen muss die Durchführung von Schmelzversuchen und das Sintern keramischer Werkstoffe in Gas- und Elektro?fen möglich sein. Die Versorgungskreisl?ufe müssen für das DIFK und das FGK getrennt eingerichtet werden. Auf Grund des Budgets hat eine wirtschaftliche und zweckentsprechende Bauweise höchste Priorität. Eine sinnvolle Anbindung an die bestehenden Geb?udekomplexe (s.o.) ist unabdingbar. Weiterhin besteht aus wirtschaftlicher Sicht die Notwendigkeit zur Optimierung der Betriebskosten. Der Einsatz von ressourcenschonenden Energien ist unter wirtschaftlichen Gegebenheiten erwünscht. Es ist beabsichtigt die Arbeiten an einen Generalplaner für die Gewerke: Hochbau (Federf?hrend), Außenanlagen, Gas-, Wasser-, Abwassertechnik, W?rmeversorgungs-, Brauchwassererw?rmungs-, Lüftungstechnik (K?ltetechn., Energie-Wärmerückgewinnung), Elektro-, Fernmelde- und Aufzugstechnik, Labortechnik und Tragwerksplanung zu vergeben. Bietergemeinschaften haben den Nachweis zu f?hren, dass die einzelnen Büros schon erfolgreich miteinander gearbeitet haben. Es ist beabsichtigt die Leistungen für das Erstellen der HU-Bau (Lph. 2-4) und nach Genehmigung der HU-Bau, die weiteren Planungs- und Durchf?hrungsarbeiten stufenweise zu beauftragen (Stufenvertrag).
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Vergabe in Losen:
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein.
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen