DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie Vermessungsdienste in Hannover (ID:10890161)

Übersicht
DTAD-ID:
10890161
Region:
30159 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Vermessungsdienste, Katastervermessung, Ingenieurleistungen außer Bau, Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie Vermessungsdienste , Vermessungsarbeiten , Vermessungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Im Zuge der Planung des Neubaus der Schleuse Lüneburg am ESK sind Vermessungsleistungen und deren Auswertung am benachbarten Schiffshebewerk, Westtrog zu erbringen. Für den Bau der Schleuse ist...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Neubauamt für den Ausbau des Mittellandkanals in Hannover
Nikolaistr. 14/16
30159 Hannover

Telefon: +49 51191155111
Fax: +49 51191155140
E-Mail: vergabestelle.nba-h@wsv.bund.de
http://www.nba-hannover.wsv.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: 1
Dr. Hesse und Partner Ingenieure
Veritaskai 6
DE-21079 Hamburg

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau der Schleuse Lüneburg am ESK, Ingenieurleistungen zu Messungen am Schiffshebewerk Scharnebeck, Westtrog.
Im Zuge der Planung des Neubaus der Schleuse Lüneburg am ESK sind Vermessungsleistungen und deren Auswertung am benachbarten Schiffshebewerk, Westtrog zu erbringen.
Für den Bau der Schleuse ist eine tiefe Baugrube erforderlich. Berechnungen zu Hebungen infolge der Baugrube und Setzungen infolge der neuen Schleuse haben auch Auswirkungen auf das Schiffshebewerk (SHW) Westtrog ergeben. Diesen Auswirkungen soll durch die am SHW vorhandenen Nachstellmöglichkeiten entgegengewirkt werden. Zur Feststellung der jetzt am SHW auftretenden Verformungen sollen diverse hoch präzise Messungen ausgeführt werden.
Mit einem Messprogramm sollen die geometrischen Bauwerkseigenschaften der Anlage im Normalbetrieb festgestellt und messtechnisch bewertet werden. Hierzu werden sehr aufwendige Lage-, Höhen- und Abstandsmessungen an den Türmen, den Stützrahmen des Troges und im Bereich der Antriebe über den gesamten Fahrweg des Troges ausgeführt. Im Übergang zwischen dem Massivbau und den beweglichen Teilen wird in den vier Antriebseinheiten der derzeit beanspruchte Anteil der verfügbaren Arbeitsbereiche ermittelt. Aus den derzeit nicht beanspruchten Anteilen der Arbeitsbereiche sollen schadlos tolerierbare Verformungen (X, Y, Z, speziell Y) für die Türme abgeleitet werden.
Die auszuführenden Leistungen beinhalten Messungen an dem besonders schwierigen Ingenieurbauwerk und Messungen im Bereich Maschinenbau. Die Messungen für die Bewegungen, Verformung und Bewegungen von Bauteilen infolge von Belastungen und äußeren Einwirkungen sind mit sehr hoher Genauigkeit auszuführen.
Die anschließende Datenanalyse dieser komplexen Vorgänge soll Aussagen über die Ausnutzung des Arbeitsvermögens/der Toleranzen der Baugruppen liefern. Teil der Auswertung ist auch die Berücksichtigung von vorgegebenen Änderungen der Spindelstellungen durch horizontale Verschiebung der Spindelkopflager und deren Auswirkungen auf die Vorgänge und Bezüge der Baugruppen.

CPV-Codes: 71250000, 71353200, 71355000

Erfüllungsort:
DE-Hannover.
Nuts-Code: DE929

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
219590-2015

Aktenzeichen:
231.2 Schl. Lue. / 328

Auftragswert:
287 312 EUR

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 17.06.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen