DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie Vermessungsdienste in Traunstein (ID:11202390)

Übersicht
DTAD-ID:
11202390
Region:
83278 Traunstein
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen, Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Baukostenberechnung , Beaufsichtigung der Bauarbeiten , Dienstleistungen in der Tragwerksplanung , Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie Vermessungsdienste , Planungsleistungen für Dämme , Technische Planungsleistungen im Tief- und Hochbau
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Der 1936 errichtete, zirka 2,0 km lange Hochwasserschutzdeich an der Saalach soll im Zuge der Unterhaltungspflicht durch den Freistaat Bayern, vertreten durch das Wasserwirtschaftsamt Traunstein,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Wasserwirtschaftsamt Traunstein
Rosenheimer Straße 7
83278 Traunstein
Kontaktstelle: Wasserwirtschaftsamt Traunstein
Silvia Stockinger
Telefon: +49 86157311
Fax: +49 86113605
E-Mail: silvia.stockinger@wwa-ts.bayern.de
http://www.wwa-ts.bayern.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: B.AS-0004/2015
Dr. Blasy – Dr. Overland Beratende Ingenieure GmbH & Co. KG
Moosstraße 3
DE-82279 Eching am Ammersee

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deichsanierung Bad Reichnhall.
Der 1936 errichtete, zirka 2,0 km lange Hochwasserschutzdeich an der Saalach soll im Zuge der Unterhaltungspflicht durch den Freistaat Bayern, vertreten durch das Wasserwirtschaftsamt Traunstein, saniert und an den Stand der Technik angepasst werden. Die Dringlichkeit der Maßnahme zeigte sich durch die Auswirkungen des vergangenen Hochwassers im Juni 2013, bei dem der Hochwasserschutzdeich in Bad Reichenhall durch das Hochwasser der Saalach nahezu Bord voll eingestaut wurde.
Der Hochwasserdeich schützt rund 150 Wohngebäude und zirka 80 Gewerbebetriebe mit rund 300 Arbeitsplätzen. Im Rahmen dieser Ausschreibung sollen die Leistungsphasen 3-4 nach HOAI vergeben werden.
Es ist des Weiteren beabsichtigt nach Vorlage des genehmigten Bauentwurfes weitere Leistungsbilder zu beauftragen. Diese sollen deshalb als Option mitangeboten werden.
Folgende Besonderheiten kennzeichnen die Situation am Deich Bad Reichenhall
— die Dichte verschiedener Sparten im Deichkörper selbst bzw. dessen unmittelbarer Umgebung;
— Beengte Platzverhältnisse durch dichte Bebauung und schützenswerten Auwald;
— Erhöhtes Risiko für den Fund von Kampfmitteln.
Die Leistungsphasen 1-2 mit Variantenstudium und Vorentwurf, Baugrundgutachten, UVS-Vorprüfung, FFHVerträglichkeitsabschätzung sowie die saP sind bereits abgeschlossen. Für die vorliegende Ausschreibung ergeben sich demnach die folgenden wesentlichen Planungsleistungen:
— Deichbau gem. DIN 19712 „Flussdeiche“;
— Bau einer Hochwasserschutzmauer;
— Deichabtragung;
— Deichsanierung mit statisch tragender Innendichtung;
— Deichrückverlegung;
— Einbringen einer Spundwand;
— Bau von Wegen;
— Koordination der Spartenträger;
— Anpassung von Sparten;
— Rodung;
— Landschaftspflege;
— Gestalterische/Städtebauliche Details;
— Regelmäßige Projektmeetings;
— Bauentwurf nach ReWAS.

CPV-Codes: 71250000, 71322000, 71247000, 71322400, 71327000, 71324000

Erfüllungsort:
Erfüllungsort für die Leistungen des Auftragnehmers ist die Baustelle, soweit die Leistungen dort zu erbringen sind, im Übrigen der Sitz des Auftraggebers.
Nuts-Code: DE215

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
336149-2015

Aktenzeichen:
Aktenzeichen B1 4441.2 BGL B.REI; Vergabenummer 151277409B01

Auftragswert:
Niedrigstes Angebot: 249 589,60 EUR
Höchstes Angebot: 373 960,02 EUR

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 12.08.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen