DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen in Lüneburg (ID:11249015)

Übersicht
DTAD-ID:
11249015
Region:
21335 Lüneburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Auftragsvergabe ohne vorherige Veröffentlichung der Vergabebekanntmachung
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Stiftung „Hospital zum Großen Heiligen Geist“ plant auf dem Gelände der ehemaligen Standort-verwaltung in Lüneburg den Neubau eines Wohngebäudes für Senioren. Beauftragt werden sollen...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stifung Hospital zum Großen Heiligen Geist
Ochsenmarkt
21335 Lüneburg
Frau Gerber
Telefon: +49 41313093501
Fax: +49 4131309553501
E-Mail: kerstin.gerber@stadt.lueneburg.de
http://www.lueneburg.de

Auftragnehmer:
gropp + möller architekten PartG mbB
Dorette-von-Stern-Straße 12
21337 Lüneburg

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Objektplanung Gebäude (§ 34 HOAI, stufenweise Beauftragung) für den Neubau eines Wohngebäudes für Senioren gemäß Stiftungszweck.
Die Stiftung „Hospital zum Großen Heiligen Geist“ plant auf dem Gelände der ehemaligen Standort-verwaltung in Lüneburg den Neubau eines Wohngebäudes für Senioren. Beauftragt werden sollen Architektenleistungen gem. § 34 HOAI. Die Beauftragung erfolgt stufenweise, zunächst für die Leistungsphasen 1-4. Alle weiteren Planungsleistungen und gutachterlichen Leistungen werden vom Auftraggeber gesondert vergeben und sind nicht Gegenstand dieser Vergabe.
Die Hansestadt Lüneburg strebt aus städtebaulichen Gründen an, dass auf dem Gelände zwei baugleiche Gebäude hergestellt werden. Auf dem Nachbargrundstück läuft bereits die Planung eines Wohngebäudes durch einen anderen Auftraggeber. Hierdurch ergibt sich die Möglichkeit, durch die Nutzung von Synergieeffekten Kosten in der Weise einzusparen, dass die verminderten Architektenhonorare im Ergebnis dazu beitragen, dass die erzielte Ersparnis Auswirkung auf den angestrebten sozial verträglichen zukünftigen Mietzins haben wird. Die Stiftung hat daher beschlossen, die Planungsleistungen an den Architekten zu vergeben, der bereits mit der Planung des Gebäudes auf dem Nachbargrundstück beauftragt ist.

CPV-Codes: 71240000

Erfüllungsort:
Lüneburg.
Nuts-Code: DE935

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Auftragsvergabe ohne vorherige Veröffentlichung der Vergabebekanntmachung

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
357810-2015

Auftragswert:
316 028,61 EUR

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen