•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Wettbewerbsbekanntmachung - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen in Bremen (ID:8491324)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
DTAD-ID:
8491324
Region:
28195 Bremen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Wettbewerbsbekanntmachung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.07.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Hochbaulicher Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren und nachgeschaltetem Verhandlungsverfahren für den Neubau der Oberschule Ohlenhof in Bre-men/Gröpelingen. Die Teilnehmer des Verfahrens setzen sich aus 3 gesetzten Büros und 10 weiteren Büros, die im vorgeschalteten Bewerbungsverfahren ermittelt werden, zusammen. Am 16.12 2012 wurde in Bremen Gröpelingen im Ortsteil Ohlenhof eine neue Oberschule gegründet. Zurzeit gibt es für diese Schule noch kein eigenes Gebäude. Zum Schuljahr 2012/2013 ist die Oberschule mit zwei fünften Klassen gestartet. Bis zur Herstellung des neuen Schulgebäudes sind die Schülerinnen und Schüler in einem Pavillon der benachbarten Grundschule am Halmerweg untergebracht. Die Oberschule soll künftig als vierzügige Oberschule für die Jahrgangsstufen 5-10 ausgebaut werden. Das neue Schulgebäude soll zusammen mit der vorhandenen Grundschule am Halmerweg und den sozialen Einrichtungen vor Ort eine Art Campus bilden. Im Vorfeld wurde ein städtebaulicher Workshop zur Ermittlung des geeignetsten Standort für die Oberschule durchgeführt. Das Ergebnis des Workshops fließt in die Aufgabenstellung des hochbaulichen Wettbewerbs ein. Die drei Teilnehmer des städ-tebaulichen Workshops werden als Teilnehmer für den hochbaulichen Wettbewerb gesetzt. Die Bauaufgabe umfasst gemäß Raumprogramm eine Programmfläche von insge-samt 4.805 m² NF. Dieser sind die erforderlichen Verkehrs- und Funktionsflächen hinzuzurechnen. Hinzu kommt die Fläche für eine 2-Feld-Sporthalle. Im Wesentlichen handelt es sich bei der Baumaßnahme um die Erstellung Allgemeiner Unterrichtsflächen, Fachräume, Ganztagsbereiche, Verwaltung, sonstiger Räume sowie einer 2-Feld-Sporthalle. Die Baumaßnahme soll in mehreren Bauabschnitten in Abhängigkeit der Finanzierungsfreigabe erfolgen. Der erste Bauabschnitt umfasst die Erstellung von allgemeinen Unterrichtsflächen, Fachräumen, Verwaltungsflächen und sonstigen Räumen. Für diesen ersten Bauabschnitt steht ein Gesamtbudget von 16,4 Mio. EURO brutto (KG 200-700) zur Verfügung. Gemäß den energetischen Anforderungen an Neubau und Sanierung von Gebäuden des Landes und der Stadt Bremen ist der Neubau im Passivhausstandard zu errichten. Das Bauvorhaben soll bis Mitte 2017 fertiggestellt sein. Die zu vergebenden Leistungen bestehen aus: - Leistungsphasen 1 bis 2 Objektplanung gem. §33 HOAI für den 1. BA; - Leistungsphasen 3 bis 9 Objektplanung gem. §33 HOAI, als optionale Beauftragung durch Bestimmung des AG (ggf. in noch von dem Auftraggeber festzu-legenden Stufen) für den 1.BA. - Optionale Beauftragung der Objektplanung gem. §33 HOAI für die weiteren Bauabschnitte.
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen