DTAD

Ergänzungsmeldung - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen in Bremen (ID:3847473)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
DTAD-ID:
3847473
Region:
28277 Bremen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung
Ergänzungsmeldung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.05.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  134037-2009



Klinikum Links der Weser gGmbH, Senator-Weßling Str. 1, Für Rügen, attn: Herrn Behnken-Mross, D-28277 Bremen E-mail: jens.behnken-mross@klinikum-bremen-ldw.de. Fax +49 4218791412. (Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 29.4.2009, 2009/S 82-118618) Betr.: CPV: 71240000. Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen. Anstatt: III.2.2) Die geforderte Eigenerkl?rung ist bei Bewerbergemeinschaften von dem Bewerber zu erbringen, der im Innenverh?ltnis für die Objektplanung nach ? 15 und ? 68 Anlagengruppe 6 der HOAI zuständig ist. muss es heißen: III.2.2) Für alle Erklärungen zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit gilt: Falls die Leistung durch einen Nachunternehmer erbracht werden soll, ist diese Eigenerkl?rung durch den Bewerber/die Bewerbergemeinschaft zur erbringen. Fehlende oder unklare Angaben werden mit 0 Punkten bewertet. Erläuterung zu 10 (Gewichtung 15 %): Die geforderte Eigenerkl?rung ist bei Bewerbergemeinschaften von dem Bewerber zu erbringen, der im Innenverh?ltnis für die Krankenhausplanung nach ? 15 und ? 68, Anlagengruppe 6, der HOAI zuständig ist. Die mitgeteilten Jahresnettohonorarums?tze werden addiert und durch die Zahl ?3? geteilt (gemittelter Jahresnettohonorarumsatz). Keine verwertbaren Angaben oder gemittelter Jahresnettohonorarumsatz kleiner 150 000 EUR ergibt 0 Punkte; gemittelter Jahresnettohonorarumsatz 150 000 bis 300 000 EUR ergibt 1 Punkt; gemittelter Jahresnettohonorarumsatz 300 000 bis 400 000 EUR ergibt 2 Punkte; gemittelter Jahresnettohonorarumsatz ab 400 000 EUR ergibt 3 Punkte. Erläuterung zu 11 (Gewichtung 15 %): Die geforderte Eigenerkl?rung ist bei Bewerbergemeinschaften von dem Bewerber zu erbringen, der im Innenverh?ltnis für die Krankenhausplanung nach ? 15 und ? 68, Anlagengruppe 6, der HOAI zuständig ist. Die mitgeteilte Jahresmitarbeiterzahl wird addiert und durch die Zahl ?3? geteilt (gemittelte Jahresmitarbeiterzahl). Keine verwertbaren Angaben oder gemittelte Jahresmitarbeiterzahl kleiner 2 ergibt 0 Punkte; gemittelte Jahresmitarbeiterzahl ist 4 ergibt 1 Punkt; gemittelte Jahresmitarbeiterzahl ist 6 ergibt 2 Punkte; gemittelte Jahresmitarbeiterzahl ist größer 6 ergibt 3 Punkte.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen