DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen in Kassel (ID:4971382)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
DTAD-ID:
4971382
Region:
34119 Kassel
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  96817-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N) Hessisches Baumanagement, RNL Nord Goethestr. 46 z. H. Herrn Wirdl 34119 Kassel DEUTSCHLAND Tel. +49 6691739-24 E-Mail:
Heinz.Wirdl@hbm.hessen.de Fax +49 6691739-85
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN) Regional- oder Lokalbehörde Allgemeine öffentliche Verwaltung Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein
ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber Sicherung und Instandsetzung des Herkulesbauwerks mit Herkulesfigur.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung Dienstleistungsauftrag Hauptort der Dienstleistung 34119 Kassel NUTS-Code DE731
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens Sicherung und Sanierung des Herkulesbauwerks mit Herkulesfigur. Die Leistungen umfassen die restauratorische Fachplanung (Fortführung der Schadenskartierung an exemplarischen Fl?chen, Erstellung eines Sanierungskonzeptes, Erstellung von Leistungsverzeichnissen) und Fachbauleitung zur Natursteinsanierung des gesamten Herkulesbauwerkes, angelehnt an die Leistungsphasen 3-8 der HOAI.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV) 71240000
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA) Ja
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags Wert 829 633,68 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19
ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien Wirtschaftlich günstigstes Angebot
1. Umfang und Qualität der restauratorischen Leistungen bezogen auf Natursteinsanierung, Restaurierung historischer Raumfassungen und Metallsanierung (der Zusammenschluß des Architekten mit einem Restaurator ist erforderlich). Gewichtung 2. Umfang und Qualität der Architektenleistungen im Zusammenhang mit der Sanierung denkmalgeschützter Bausubstanz ähnlicher Art. Gewichtung 3. Qualität der Vorschläge zur Herangehensweise an das Projekt. Gewichtung 4. Honorar
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber 0423_020003_21_00
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags Vorinformation Bekanntmachungsnummer im ABl:
2005/S 18-017489 vom 26.1.2005 Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl: 2005/S 134-143841 vom 18.7.2006 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 1
V.1) Tag der Auftragsvergabe 2.3.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
34
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde Steinwerkstatt Restaurierung & Denkmalpflege Auweg 42a 93055 Regensburg DEUTSCHLAND E-Mail:
info@steinwerkstatt-regensburg.de Tel. +49 9417995060
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 829 633,68 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN Nein
ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN Nachr. HAD-Ref. :
55/1061. Nachr. V-Nr/AKZ : 0423_020003_21_00.
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
+49 6151-126348 (Zentrale - 120)
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren Vergabekammer des Landes Hessen, Regierungspräsidium Darmstadt Wilhelminenstraße 1 - 3 (Fristenbriefkasten Luisenplatz 2) 64278 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 6151-126348 Fax +49 6151125816-126834
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
31.3.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen