•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen in Fulda (ID:3796189)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
DTAD-ID:
3796189
Region:
36043 Fulda
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.05.2009
Frist Vergabeunterlagen:
15.05.2009
Frist Angebotsabgabe:
19.05.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Dienstleistungen von Architektur- / Ingenieur- und Projektsteuererb?ros als Gesamtleistung. Baulich-technische Beratungsleistung für die baulichen und geb?udetechnischen Aufgabenteile, entsprechend Din 276, Kostengruppe 100-600, im Rahmen der Durchführung eines VOB-Verhandlungsverfahrens für das Public-Private-Partnership Projekt "Neubau Beh?rdenzentrum Heppenheim". Das Hessische Immobilienmanagement beschafft für das Land Hessen eine Immobilie in Heppenheim für die 30-jährige Nutzung als Verwaltungbau. Hierzu wird auf einem vom Land Hessen zur Verfügung gestellten Grundstück der Neubau eines Beh?rdenzentrums notwendig. Der Auftrag wird als Gesamtauftrag für Finanzierung, Planung, Bau und Betrieb im Rahmen eines Public-Private-Partnership Projektes vergeben werden. Dieser Verwaltungsneubau wird eine Hauptnutzfl?che von ca. 6 000 m? für mehrere nutzende Verwaltungen haben und soll im Passivhaus-Standard errichtet werden. Beschreibung der zu vergebenden Leistungen: Leistungen der baulich-technischen Beratung für das europaweite VOB-Vergabeverfahren für die Fachgebiete Hochbau/ Architektur und Gebäudetechnik/ Energie (im Weiteren kurz: "baulich-technisch") für den Landesbetrieb Hessisches Baumanagement (hbm) als Beauftragter des Hessischen Immobilienmanagements (HI). Leistungsbild des technischen Beraters: Der baulich-technische Berater hat in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber hbm die funktionale Leistungsbeschreibung zu erstellen. Darüber hinaus hat er bei der Auswertung der Bieterangebote (einschl. Architekturgremien), an Bietergespr?chen und Vergabeverhandlungen mitzuwirken sowie den baulich-technischen Teil des Vergabevorschlags zu erarbeiten. Erfahrung in der Vorbereitung und Umsetzung von PPP-Projekten werden vorausgesetzt. Die durch den AG bzw. die Bieter eingebrachten PPP-spezifischen Aspekte (u.a. Lebenszyklusansatz insbesondere Beachtung der Betriebsphase) sowie die projektspezifischen Aspekte (u.a. Passivhaustandard; Energie-effizienz; Nachhaltigkeit) sind bei der Leistungserbringung zu berücksichtigen und mit den anderen Beteiligten selbständig zu koordinieren. Der AN sollte zu den vorgenannten besonderen Aspekten Kompetenzen nachweisen können. Die Leistung soll in Stufen beauftragt werden und umfasst im Wesentlichen: ? Mitwirkung bei der Vorbereitung des europaweiten VOB-Verhandlungsverfahrens (mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb), insbesondere Mitwirkung bei der Bestimmung der Rahmenbedingungen, Aufstellung und Abstimmung der funktionalen baulich-technischen Leistungsbeschreibung (auf Basis eines vom AG zur Verfügung gestellten Musters) und Vorbereitung der formalen Grundlagen für die durch die Bieter einzureichenden Unterlagen, ? Mitwirkung bei der Durchführung des Teilnahmewettbewerbs einschl. Koordination und Beantwortung von baulich-technischen Bewerberfragen. Zeitraum für diese Stufe: ca. 8 Monate. ? Mitwirkung bei der Durchführung des VOB-Verhandlungsverfahren, insbesondere Koordination und Beantwortung von baulich-technischen Bieterfragen, Prüfung der Angebote und Unterstützung bei der Wertung in baulich-technischer Hinsicht (mehrstufiges Verfahren), Unterstützung bei der Durchführung der damit verbundenen Architekturgremien, Teilnahme an Bietergespr?chen, Mitwirkung bei der Erstellung des Wirtschaftlichkeitsnachweises und der Vertragsurkunde einschl. Anlagen. Zeitraum für diese Stufe: ca. 16 Monate. Der AN hat an turnusmäßigen Projektbesprechungen des AG sowie an sonstigen Besprechungen, die zur Erfüllung der Leistungen notwendig sind, teilzunehmen. Die Protokollführung für die übertragenen Fachteile erfolgt durch den AN.
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
Vergabe in Losen:
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein.
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen