DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen in Landshut (ID:10365128)

Übersicht
DTAD-ID:
10365128
Region:
84034 Landshut
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Planungsleistungen nach § 34 HOAI, LPH. 1 bis 9 für den Umbau, die Modernisierung sowie die Abdichtung der unteren Ebene der bestehenden Zweifachturnhalle der Grund- und Mittelschule St. Nikola...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.01.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Landshut, vertreten durch Herrn Oberbürgermeister Hans Rampf
Altstadt 315
84028 Landshut

E-Mail: haas@bpm-gmbh.de

Auftragnehmer:
Coplan AG
Hofmark 35
DE-84307 Eggenfelden

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Planungsleistungen nach § 34 HOAI, LPH. 1 bis 9 für den Umbau, die Modernisierung sowie die Abdichtung der unteren Ebene der bestehenden Zweifachturnhalle der Grund- und Mittelschule St. Nikola in Landshut. Die Realisierung ist in Abhängigkeit von der Förderung durch den Freistaat Bayern vorgesehen.
Die Stadt Landshut, vertreten durch Herrn Oberbürgermeister Hans Rampf, wiederum vertreten durch das Baureferat – Amt für Gebäudewirtschaft, beabsichtigt die bestehende Zweifachturnhalle der Grund- und Mittelschule St. Nikola umzubauen und im Zuge dessen Modernisierungsarbeiten auch im Hinblick auf Barrierefreiheit sowie eine Abdichtung der unteren Turnhallenebene gegen Grundwasser durchzuführen. Da die Turnhalle während des Hochwassers 2013 beschädigt wurde, ist für den Umfang der Hochwassersanierungsarbeiten ein Förderantrag gemäß dem Hochwasserprogramm der Regierung von Niederbayern „Instandsetzung der Hochwasserschäden“ zu erstellen.
Für die restliche Sanierung und Modernisierung ist ein Förderantrag nach FAG zu erstellen.
Eine stufenweise Beauftragung ist vorgesehen:
Stufe 1: LPH 1 bis 2;
Stufe 2: LPH 3 bis 4;
Stufe 3: LPH 5 bis 7.

CPV-Codes: 71240000

Erfüllungsort:
84034 Landshut.
Nuts-Code: DE221

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
23416-2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 14.01.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 7

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen