DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen in Dießen (ID:10410997)

Übersicht
DTAD-ID:
10410997
Region:
86911 Dießen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Neugestaltung der Seeanlagen in Dießen – Objektplanung Freianlagen, Objektplanung Ingenieurbauwerke und Tragwerksplanung. Der Markt Dießen am Ammersee beabsichtigt, die Seeanlagen in Dießen neu...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Markt Dießen am Ammersee
Marktplatz 1
86911 Dießen am Ammersee
Frau Schäffert
Telefon: +49 8807929428
Fax: +49 8807940417
E-Mail: johanna.schaeffert@diessen.de
http://www.diessen.de

Auftragnehmer:
Engelsmann Peters Beratende Ingenieure mit lohrer.hochrein landschaftsarchitekten u. stadtplaner
Tübinger Straße 83a
DE-70178 Stuttgart

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neugestaltung der Seeanlagen in Dießen – Objektplanung Freianlagen, Objektplanung Ingenieurbauwerke und Tragwerksplanung.
Der Markt Dießen am Ammersee beabsichtigt, die Seeanlagen in Dießen neu zu gestalten. Ziel der Neugestaltung ist, die Nutzungsqualitäten der Anlagen als wichtige Freizeit- und Erholungsflächen zu verbessern. Dabei soll die besondere Qualität der Lage am Wasser herausgearbeitet und zu einem unverwechselbaren Ort mit hoher Attraktivität und Erlebnisqualität unter Berücksichtigung der Orts- und Landschaftsbild prägenden Elemente entwickelt werden. Dazu gehört auch die Verbesserung der Verbindungendes Ortes Dießen mit dem See. Die Sanierung bzw. Neugestaltung der Uferbefestigung und der Neubau einer Fußgängerbrücke über den Mühlbach an der Strandpromenade sind Bestandteil des Auftrags. Hierzu ist die enge Zusammenarbeit zwischen Landschaftsarchitekt und einem Ingenieur (Tragwerksplaner) mit Erfahrungen im Wasserbau erforderlich. Der Markt Dießen hat im Jahr 2008 einen Ideenwettbewerb für die Neugestaltung der Seeanlagen durchgeführt, aus dem die Arbeitsgemeineinschaft Lex-Kerfers Landschaftsarchitekten und morphologic Architekten als Sieger hervorgegangen sind. Von der Arbeitsgemeinschaft wurde zwischenzeitlich auf der Grundlage des Wettbewerbsentwurfs ein Rahmenplan für die Neugestaltung ausgearbeitet, der Grundlage für die weiteren Planungen ist.
Gegenstand des Auftrags war die Objektplanung Freianlagen nach HOAI Teil 3, Abschnitt 2, Leistungsphasen 1-9, die Objektplanung Ingenieurbauwerke für die Uferbefestigung und die Fußgängerbrücke nach HOAI Teil 3, Abschnitt 3, einschließlich der erforderlichen Leistungen der Tragwerksplanung nach HOAI Teil 4, Abschnitt 1. Die Beauftragung erfolgt stufenweise, zunächst bis einschließlich Leistungsphase 2. Aus der stufenweisen Beauftragung kann kein Anspruch auf die Übertragung späterer Leistungsphasen abgeleitet werden.
Die Maßnahme soll in mehreren Bauabschnitten realisiert werden, im 1. BA soll der Abschnitt zwischen Dampfersteg und Strandhotel einschließlich Teilen der Ufermauer neu gestaltet und ein Gesamtkonzept für die Beleuchtung entwickelt werden (Länge Ufermauer ca. 360 m, Breite einschließlich Wegefläche durchschnittlich 7-10 m). Die Fertigstellung des 1. BA ist bis 2018 vorgesehen. Das gesamte Planungsgebiet umfasst ca. 7,5 ha.

CPV-Codes: 71240000

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE21E

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
42074-2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 10.12.2014
Anzahl der eingegangenen Angebote: 16

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen