DTAD

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architekturbüros in Braunschweig (ID:11691269)

DTAD-ID:
11691269
Region:
38100 Braunschweig
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architekturbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Das AudiMax der Technischen Universität Braunschweig ermöglicht 800 Personen, an Vorlesungen teilzunehmen und ist der größte Hörsaal der Universität. Es befindet sich in zentraler Lage der TU,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.03.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Staatliches Baumanagement Braunschweig
An der Martinikirche 7
38100 Braunschweig
Kontaktstelle: -Koordinatorin VOF-
Dipl.-Ing. Marina Zain
Telefon: +49 531-1211-209
Fax: +49 531-1211-199
E-Mail: VOF@SB-BS.niedersachsen.de
http://vergabe.niedersachsen.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://vergabe.niedersachsen.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: 15 E9 10 1054
Dr. Krekeler Generalplaner GmbH
An den Domlinden 28
DE-14776 Brandenburg an der Havel

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
VOF Gebäude – Technische Universität Braunschweig – Sanierung AudiMax.
Das AudiMax der Technischen Universität Braunschweig ermöglicht 800 Personen, an Vorlesungen teilzunehmen und ist der größte Hörsaal der Universität.
Es befindet sich in zentraler Lage der TU, dem Forumsplatz, und ist Teil des von 1959 bis 1962 von Friedrich Wilhelm Kraemer erbauten Gebäudeensemble, welches den Platz städtebaulich umschließt. Das Gebäude ist nach § 3 (2) + § 3 (3) NDSchG denkmalgeschützt.
Erste Sanierungsmaßnahmen fanden bereits im Jahr 2010 statt. Diese Maßnahmen umfassten die Dachabdichtung inklusive Wärmedämmung über dem Hörsaalkubus, die Lüftungstechnik (Heizung und Frischluft ohne Kühlung), Bodenbelag/ Gestühl AudiMax sowie die Medientechnik.
In der jetzigen Sanierungsmaßnahme ist folgender Umfang geplant:
Sanierung der denkmalgeschützten Fassaden (AudiMax incl. Innenblendschutz, EG oberhalb des Brüstungsmauerwerks),
Sanierung des begehbaren Daches im 1. OG,
Sanierung der denkmalgeschützten Holzdecke im Foyer incl. Beleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung,
Sanierung der umlaufenden Außenbeleuchtung,
Erneuerung der Brandmeldeanlage und Anforderungen an den Brandschutz im EG,
Erweiterung der vorhandenen Lüftungsanlage für die Kühlung der beiden Hörsäle,
Erneute Sanierung des Hörsaalgestühls,
Es liegt eine Schätzung der Baukosten in Höhe von 3 800 000 EUR brutto zuzüglich Baunebenkosten vor.
Es entfallen hierbei auf die KG 300 ca. 2 200 000 EUR, auf die KG 400 ca. 570 000 EUR.
Es ist geplant, die Haushaltsunterlage Bau bis Ende August 2016 einschließlich genauer Kostenberechnung fertigzustellen. Nach Genehmigung und Fertigstellung der Ausführungsplanung wird ein Baubeginn im Februar 2017 angestrebt.
In Hinblick auf die hohe Auslastung des Gebäudes ist eine Ersatzunterbringung notwendig, die nicht Bestandteil der Maßnahme ist. Die Bauzeit ist auf ein Minimum zu verkürzen, die vorlesungsfreien Zeiten der Universität möglichst effektiv zu nutzen.

CPV-Codes: 71200000

Erfüllungsort:
Braunschweig.
Nuts-Code: DE911

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
87613-2016

EU-Ted-Nr.:
2016/S 052-087613

Aktenzeichen:
VOF - Technische Universität Braunschweig - Sanierung AudiMax (10035 E 0002)

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Informationen zur Auftragsvergabe

Auftragsnummer: 15 E9 10 1054
Bezeichnung: TU Braunschweig, Sanierung AudMax, Objektplanung Gebäude
Tag der Zuschlagsentscheidung: 09.03.2016
Anzahl der eingegangenen Angebote: 11

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Dr. Krekeler Generalplaner GmbH
An den Domlinden 28
DE-14776 Brandenburg an der Havel

Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert: 516 702,49 EUR ohne MwSt.
Endgültiger Gesamtauftragswert: 516 702,49 EUR incl. MwSt.-Satz (%) 19

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
14.11.2015
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen