•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architekturbüros in Weinsheim (ID:6864759)

Auftragsdaten
Titel:
Dienstleistungen von Architekturbüros
DTAD-ID:
6864759
Region:
54595 Weinsheim
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.01.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Nichtoffener Planungswettbewerb gemäß RPW 2008 für den Neubau eines Betriebs- und Verwaltungsgebäudes in Prüm, Stadtteil Niederprüm. Die "Kommunale Netze Eifel AöR" ist eine gemeinsame Einrichtung der Stadtwerke Trier (SWT AöR) und des Eifelkreises Bitburg- Prüm –Wasserversorgung Eifelkreis Bitburg-Prüm- in der Rechtsform einer rechtsfähigen Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR). Die Aufgaben der in Prüm ansässigen Kommunalen Netze Eifel KNE-AöR ist die Betriebsführung von Netzen und Anlagen der Wasserversorgung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, sowie die Projektierung und Unterhaltung von Nahwärmeanlagen für Einrichtungen, deren Träger der Eifelkreis Bitburg-Prüm ist. Dabei ist insbesondere die Aufnahme weiterer Kommunen in die AöR mit Tätigkeiten hinsichtlich weiterer Aufgabenbereiche zulässig. In Vorbereitung ist der Aufbau der Betriebsführung von Netzen und Anlagen im Abwasserbereich. Ziel ist es, nachhaltig ein umfassendes Angebot in der Region als kommunaler Infrastrukturdienstleister anzubieten und damit zur Versorgungssicherheit in der Region beizutragen. Das Wettbewerbsgelände liegt im Stadtteil Niederprüm. Das ca. 18 820 m2 große Gelände, auf dem ein Betriebs- und Verwaltungsgebäude entstehen soll, befindet sich im "Gewerbegebiet" des Stadtteils Niederprüm. Es liegt im Geltungsbereich des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet L11 Niederprüm". Das Bauvorhaben soll im Gabelungsdreieck südlich der B 410 und der L11 umgesetzt werden, die auch verkehrstechnisch die Anbindung an Innenstadt und Autobahn darstellen. Das gesamte beschriebene Gelände steigt von Nordosten nach Südwesten an. Wesentliche Wettbewerbsziele: Den Nutzungen entsprechend wird zwischen einem Verwaltungs- und einem Betriebsgebäude unterschieden. Entsprechend sind auch die Raumprogramme getrennt ausgelegt. Es ist entwurfsbedingt, in welchem Maß die Funktionsflächen "Verwaltung" und "Betrieb" auch baukörperlich mehr oder weniger getrennt angelegt sind. Wichtig ist neben einer guten landschaftsplanerischen und städtebaulichen Einbindung der Gebäude in das hängige Gelände vor allem die sinnvolle Erschließung aller Funktionsbereiche. Und dies nach den Kriterien der Vermeidung gegenseitiger Störbeeinflussung und Trennung unterschiedlicher Verkehre. Das umzusetzende Raumprogramm (Nutzfläche) des Verwaltungsgebäudes umfasst nach derzeitigem Kenntnisstand ca. 749 m2 Nutzfläche. Das umzusetzende Raumprogramm (Nutzfläche) des Betriebsgebäudes umfasst nach derzeitigem Kenntnisstand ca. 757 m2 Nutzfläche.
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen , Dienstleistungen von Architekturbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen