DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Dienstleistungen von Architekturbüros in Frankfurt am Main (ID:13483369)


DTAD-ID:
13483369
Region:
60594 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architekturbüros
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Architektenleistungen in 2 Losen für die Sanierung von sechs Hochbunkern im Stadtgebiet Frankfurt am Main.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
19.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Frankfurt am Main: Dienstleistungen von Architekturbüros
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Frankfurt am Main – Hochbauamt
Gerbermühlstr. 48
Frankfurt am Main
60594
Deutschland
Telefon: +49 6921231092
E-Mail: info.65.22@stadt-frankfurt.de
Fax: +49 6921246547
NUTS-Code: DE712
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.vergabe.stadt-frankfurt.de
Adresse des Beschafferprofils: www.vergabe.stadt-frankfurt.de

Auftragnehmer:
Bewerbergemeinschaft Ketzer/Maßlich
Berger Str. 279
Frankfurt am Main
60385
Deutschland
NUTS-Code: DE712
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

Architekten Kuhlmann & Partner GbR Inh. T. Kuhlmann, E. Kuhlmann
Vangerowstraße 14
Heidelberg
69115
Deutschland
Telefon: +49 6221/91408-0
E-Mail: info@architekten-Kuhlmann.com
Fax: +49 6221/164547
NUTS-Code: DE125
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung Hochbunker [LDL025].
Architektenleistungen in 2 Losen für die Sanierung von sechs Hochbunkern im Stadtgebiet Frankfurt am Main.

CPV-Codes:
71200000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE712
Hauptort der Ausführung
Küferstr. 7 (Stadtteil Sindlingen),Goldsteinstr. 302 (Schwanheim), Eppenhainer Str. 8/Josbacher Str.13 (Gallus) + weitere Dienststellen der Stadt FFM verteilt über das gesamte Stadtgebiet.

NUTS-Code: DE712
Hauptort der Ausführung
Petterweilstraße 68 (Bornheim), Lassallestraße 2A (Riederwald)
+ weitere Dienststellen der Stadt Frankfurt am Main verteilt über das gesamte Stadtgebiet.

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung:
Region West

Kurze Beschreibung:
Dienstleistungen; Die hier ausgeschriebenen Leistungen umfassen jeweils die Leistungsphasen 1-9, ggf. in Teilleistungen, und sollen in 2 Losen – Objektplanung [OPL] gemäß HOAI §33ff. vergeben werden.
Die Stadt Frankfurt hat 6 Hochbunkeranlagen erworben. Dadurch soll ein wichtiger Beitrag zu Erhalt und Sicherung der städtischen Vereinsvielfallt geleistet werden. Die Bunker befinden sich größtenteils in einem schlechten baulichen Zustand. Brandschutztechnische Ertüchtigungen sind für die Fortführung der derzeitigen Nutzung erforderlich.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
71200000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE712
Hauptort der Ausführung
Küferstr. 7 (Stadtteil Sindlingen),Goldsteinstr. 302 (Schwanheim), Eppenhainer Str. 8/Josbacher Str.13 (Gallus) + weitere Dienststellen der Stadt FFM verteilt über das gesamte Stadtgebiet.

Zuschlagskriterien:
Qualitätskriterium - Name: Herangehensweise / Gewichtung: 45,00
Qualitätskriterium - Name: Projektteam/Projektorganisation / Gewichtung: 45,00
Qualitätskriterium - Name: Honorar / Gewichtung: 10,00
Preis - Gewichtung: 0,00

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Stufenweise Beauftragung.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Maßnahmen – Region West (Los 1):
1. Küferstraße 7 (Stadtteil Sindlingen);
2. Goldsteinstraße 302 (Stadtteil Schwanheim);
3. Eppenhainer Straße 8/Josbacher Straße13 (Stadtteil Gallus).

Tag des Vertragsabschlusses:
12.10.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 112.173,57 EUR

Los-Nr: 2
Bezeichnung:
Region Ost

Kurze Beschreibung:
Dienstleistungen; Die hier ausgeschriebenen Leistungen umfassen jeweils die Leistungsphasen 1-9, ggf. in Teilleistungen, und sollen in 2 Losen – Objektplanung [OPL] gemäß HOAI §33ff. vergeben werden.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
71200000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE712
Hauptort der Ausführung
Petterweilstraße 68 (Bornheim), Lassallestraße 2A (Riederwald)
+ weitere Dienststellen der Stadt Frankfurt am Main verteilt über das gesamte Stadtgebiet.

Zuschlagskriterien:
Qualitätskriterium - Name: Herangehensweise / Gewichtung: 45,00
Qualitätskriterium - Name: Projektteam/Projektorganisation / Gewichtung: 45,00
Qualitätskriterium - Name: Honorar / Gewichtung: 10,00
Preis - Gewichtung: 0,00

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Stufenweise Beauftragung.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Maßnahmen – Region Ost (Los 2)
4. Petterweilstraße 68 (Stadtteil Bornheim);
5. Lassallestraße 2A (Stadtteil Riederwald).

Tag des Vertragsabschlusses:
12.10.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 182.849,64 EUR

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
414139-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 201-414139

Aktenzeichen:
65-2017-00289

Auftragswert:
ohne MwSt.: 295.023,21 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 090-177250

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt, Regierungspräsidium Darmstadt, Dezernat III 31.4
Wilhelminenstr. 1-3
Darmstadt
64283
Deutschland
Fax: +49 6151-12-5816

Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Darmstadt
Deutschland

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Darmstadt
Deutschland

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 16.10.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen